Exporteur nach Europa Exporteur nach Asien

La Cave de Geneve SA

Rue du Pré-Bouvier 30, 1242 Satigny
Schweiz

Telefon +41 22 753-1133
Fax +41 22 753-2110
info@cavedegeneve.ch

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand B29

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.01  Genf

Unsere Produkte

Produktkategorie: Genf

Clémence Viognier AOC Genève

«Im Clémence Viognier finden Sie den ehemaligen La Clef du Temps wieder.»
Der Clémence Viognier stammt aus historischen Lagen. Den brillanten, leuchtenden Wein von hellgelber Farbe charakterisieren Fruchtaromen, die an den Hochsommer erinnern. Im Vordergrund stehen Noten von weissem Pfirsich, Aprikose und Birne, Agrumentöne klingen ebenfalls an. Subtile florale Noten komplettieren ihn an. Der weiche, cremige und doch frisch wirkende Körper wird von eleganten Holznoten begleitet, wie sie Weinen mit kurzem Barriqueausbau eigen sind.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genf

Clémence Chardonnay AOC Genève

«Geniessen Sie Clémence Chardonnay, den früheren Trésor.»
Eine präzise Kelterung und einen 10- bis 12-monatigen Ausbau in Eichenfässern liessen einen gelben Wein mit goldbraunen Reflexen entstehen. Das Bouquet prägen Düfte von Agrumen, Honig und von Brioche mit Vanille- und Toastnoten. Fülle und Säure sind im Gleichgewicht, eine ausgesprochen ausgewogene Struktur, Finesse und Eleganz charakterisieren den Wein. Dem Finale ist lang, wie wir dies von grossen Terroirweinen kennen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genf

Clémence Cabernet Franc AOC Genève

«Mit dem Clémence Cabernet Franc gehen Sie durch die La Rue des Belles Filles.»
Die von einer unwiderstehlichen Vielschichtigkeit ausgestattete Persönlichkeit offenbart einen überraschenden Charakterzug. Im dunklen, tiefen Rot schimmern bei Licht besehen violette Nuancen. In der Nase vermischen sich Aromen schwarzer und roter Früchte, Würznoten und ein Hauch von Tabak. Am Gaumen zeigt der während 10 bis 12 Monaten in Barriques ausgebaute Wein ein perfektes Gleichgewicht und ein anhaltendes Finale. Der Genuss dieses Weins ist noch höher, wenn Sie ihn vor dem Servieren dekantieren.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die 1994 gegründete La Cave de Genève verband seine Weine rasch mit der lokalen Kultur. Dies findet auch im Slogan «Terres de Cultures» Ausdruck. In jeder ihrer Weinlinien widerspiegelt sich das Gestern und das Heute der Genfer Geschichte.

Wein ‒ eine kulturelle Annäherung
Der Weinbau ist allem voran eine Kultur und auch ein Handwerk, eine Kunst, die wir mit Ihnen teilen möchten. La Cave de Genève geniesst weit über die Kantonsgrenze hinaus Ansehen und spielt im Bereich der Schweizer AOC-Gewächse eine bedeutende Rolle.

Eine kleine Kooperative …
 Die bewegte und grosse Geschichte der La Cave de Genève beginnt Ende des Ersten Weltkriegs. 1929 gründeten einige Winzer aus der Region Arve et Lac eine Kooperative. Sie trug den Namen La Cave de la Souche und vereinigte rund 50 Mitglieder. Aus dieser Gruppe entstand auch die erste Schweizer Appellation d’Origine Contrôlée. Ab 1933 hiess die Kooperative La Cave de Mandement.

… wird gross
 1948 nahm die Vin Union ihren Betrieb auf. Zu ihren Tätigkeiten gehörten alle önologischen Aufgaben, die Produktegestaltung und der Verkauf. Bei allen Namensänderungen in den folgenden Jahren ‒ das Schlüsselwort «La Cave» blieb immer bestehen. In den 1970er-Jahren verarbeitete das Unternehmen nahezu 80 Prozent der gesamten Genfer Produktion. Das Hauptgeschäft: die Umwandlung von Trauben zu Wein und dessen Verkauf. Die Kooperative erhält die Trauben unmittelbar nach der Ernte zur Kelterung.

Die Reben pflegen … und mit ihnen die Qualität
Seit 2007 befindet sich die Cave de Genève SA in Satigny. Hier haben Sie während des ganzen Jahres die Möglichkeit, unsere Qualitätsweine zu entdecken und zu verkosten. Sie stammen aus den Reben, die unsere Winzer mit Können und Leidenschaft bewirtschaften.

Mehr Weniger