Exporteur nach Europa Exporteur nach Asien Exporteur nach Nord- und Zentral-Amerika

Caves du Chateau d´Auvernier Thierry Grosjean & Cie CP88

2012 Auvernier
Schweiz

Telefon +41 327 312115
Fax +41 327 303003
wine@chateau-auvernier.ch

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand B29

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.03  Neuchâtel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Neuchâtel

OEIL DE PERDRIX

Der aus der Rebsorte Pinot Noir durch eine kurze Maischegärung – in der Regel von einer Nacht – gewonnene Œil de Perdrix ist ein typischer Neuenburger Wein, der oft imitiert, doch nie erreicht wurde.

Er passt zu Speisen aller Art, vom Aperitif bis zum Nachtisch. Bei einem Essen im Restaurant kann er sowohl Fisch- als auch Fleischliebhaber erfreuen, da sie bei demselben Wein verweilen können. Auch Grillfleisch, Geflügel oder exotische Gerichte begleitet er in idealer Weise.

Dieser lachsfarben getönte lebhafte Wein mit Erdbeerbouquet bringt Aromen des Pinot Noir voll zur Entfaltung.

Innerhalb von 3 Jahren zu geniessen.
Serviertemperatur 8-10°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Neuchâtel

PINOT NOIR ÉLEVÉ EN BARRIQUE

Der im Fass ausgebaute Pinot Noir verkörpert ein schönes Beispiel von Ausgewogenheit und Eleganz. Seine tief rubinrote Farbe und sein Vanille- und Cassisaroma machen ihn zu einem grossen Wein.

Der gut zu Geflügel passende Wein kommt als Begleitung zu Rindfleisch, Lammfleisch und Wild zu voller Entfaltung.

Lagerfähigkeit zwischen 1 und 8 Jahren.
Serviertemperatur 14-18°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Neuchâtel

PINOT GRIS VENDANGES TARDIVES

Mit seiner Bernsteinfarbe und seinem Bouquet von kandierten Früchten wirkt dieser Wein auf Anhieb betörend. Wie ein sinnlicher Kuss. Ein körperreicher Wein, der fett und vollmundig schmeckt. Er ist nachhaltig und sein Wohlgeschmack bleibt lange erhalten.

Er eignet sich gut zum Aperitif und passt vorzüglich zu Gänseleber und Blaukäse.

Er versteht es, gut zu altern, ganz wie Sie !
Serviertemperatur 6-10°C

Begrenzte Produktion, entsprechend den Anforderungen, die an einen raren Wein von hoher Qualität gestellt werden!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Dieses am Neuenburgersee gelegene Weingut vermarktet heute die Produktion einer Rebfläche von rund 60 Hektaren.

Die Caves du Château d’Auvernier besitzen eine Rebfläche von 16 Hektaren, bebauen weitere 24 Hektaren und kaufen die Ernte von 20 zusätzlichen Hektaren von Weinbauern ab, mit denen sie zum Teil seit mehreren Generationen zusammen arbeiten.

Leichte bis mittelschwere Kalkböden, die zum Teil nicht sehr tief sind – 40 bis 50 cm Boden bis zum felsigen Untergrund – aber auch sehr grosszügig sein können und der Rebe dann zwei bis drei Meter Unterboden bieten.

Geologisch gleichen diese Böden den Burgunder Rebböden, obschon sie etwas südlicher gelegen sind.
 
Das Weingut profitiert von der Nähe zum See, der die Temperaturen ausgleicht und die gegenüber ihren französischen Verwandten um etwa 100 Meter höheren Lagen kompensiert.

Mehr Weniger