Weingut Kranz Inh. Boris Kranz

Mörzheimer Straße 2, 76831 Ilbesheim
Deutschland

Telefon +49 6341 939206
Fax +49 6341 939207
info@weingut-kranz.de

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand F80

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.08  Pfalz

Unsere Produkte

Produktkategorie: Pfalz

2015 Kranz 1.6 trocken

REBSORTE Frisch und ausdrucksstark gilt die aktuelle Version unserer jungen Weingeneration. Weißer Burgunder und Chardonnay verbinden sich zu einem kraftvollen Cuvée.
Als charmanter Begleiter zu vielfältigen Anlässen genau der Richtige.
WEIN eleganter Duft nach Birnen, am Gaumen füllig und cremig, harmonisches Säure-Süße Spiel
BODEN Löss
LESE späte selektive Lese
AUSBAU Schonenden Verarbeitung der Trauben, kontrollierte Gärung, Stahltank
LAGERFÄHIGKEIT 3-5 Jahre
ESSENSEMPFEHLUNG gebratener oder gegrillter Fisch, mediterane Küche, aromatischen Gemüsegerichten und asiatischer Küche, als Solist in geselliger Runde mit Freunden
TRINKTEMPERATUR ca. 10° C
ANALYSE A 13,0% vol. S 6 g/l RZ 4,9 g

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

2015 Ilbesheimer Westerberg Riesling trocken

REBSORTE Die Rieslingtraube ist für uns die große weiße Traubensorte Deutschlands. Sie erhebt aufgrund ihrer Fähigkeit die Charakteristiken einer Weinbergslage zum Ausdruck zu bringen und ihrer Langlebigkeit zu Recht den Anspruch, die feinste Weißweinsorte der Welt zu sein. Nach Ansicht vieler Ampelographen wurde die Sorte Riesling aus Wildreben des pfälzischen Auwaldes
ausgelesen. Verbreitet ist die Rieslingrebe in allen Klimagebieten, die von der geographischen Breite oder nach der Höhenlage zu den gemäßigten Klimaregionen gehören – kein Wunder, dass hauptsächlich deutsche Anbaugebiete zum Rieslinganbau prädestiniert sind.
WEIN viel würzige Frucht, feine Mineralität, frisch, saftig, kernig, finessenreich, langer Nachhall , vielschichtig
LAGE Westhang der Kleinen Kalmit. Die Lage zeichnet sich durch kühle Morgentemperaturen und lange Abendsonne aus. Die nicht ganz so „heiße“ Lage an der Kalmit bringt im Ergebnis hochreife gesunde Trauben. Die Frische und Eleganz bleibt nicht zuletzt durch
animierende Säure auch im Wein erhalten.
LESE extrem selektive Handlese
AUSBAU Schonende Verarbeitung der Trauben, Gärung im Barrique, langes Hefelager im Barrique bis August 2016
LAGERFÄHIGKEIT 10 Jahre
ESSENSEMPFEHLUNG Meeresfrüchte, Fisch z.B. gebratener Zander mit Kräutersoße, exotisch orientalische Küche
TRINKTEMPERATUR ca. 12° C
ANALYSE A 13 % vol. S 9,3 g/l RZ 3,8

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

2015 Ilbesheim Weißer Burgunder trocken

REBSORTE Weißer Burgunder ist eine französische Rebsorte (Pinot Blanc), die sehr weit verbreitet ist. Als weiße Mutation aus der Burgunderfamilie ist die Herkunft nicht direkt nachweisbar. Erstmals Ende des 19. Jahrhunderts in Burgund als weiße Mutation von
Pinot Gris (Grauburgunder), der seinerseits eine hellere Mutation von Pinot Noir (Spätburgunder) darstellt, aufgefunden, ist der Weiße Burgunder heute in Mitteleuropa beheimatet. Alle Weißweine der weit verzweigten Burgunderfamilie sind auf sonnenreiches Klima und warme, kräftige Böden angewiesen. Aufgrund unserer Lagenbeschaffenheiten und Bodenmischungen findet man auch den Weißen Burgunder bei uns in verschiedenen Variationen. Mit seinem relativ hohen Extraktgehalt und seiner mäßigen Säure eignet er
sich – durchgegoren ausgebaut – hervorragend als Speisenbegleiter.
WEIN saftige Frucht, feine Würze, straffes Finish, an Honigmelone erinnernd, idealer Essenbegleiter
BODEN tl – toniger Lehm
LAGE Ilbesheim
LESE späte Lese, selektive Handlese
AUSBAU Schonende Verarbeitung der Trauben, kontrollierte Gärung
LAGERFÄHIGKEIT 3-5 Jahre
ESSENSEMPFEHLUNG helles Fleisch, gebratener Fisch z.b Zander auf der Haut gebraten, Meeresfrüchte, Risotto
TRINKTEMPERATUR ca. 10° C
ANALYSE A 13,5% vol. S 6,5 g/l RZ 3 g/l

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Weil nur auf diesem Weg ein Wein zu erzeugen ist, der seinen Qualitätsvorstellungen entspricht. Ein Wein der glasklar Frucht und Boden schmecken lässt. Ein ursprünglicher, authentischer Wein, fernab jeder Geschmacksglobalisierung. Das geht nur mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse und Möglichkeiten der einzigartigen Weinbergslagen und absoluter handwerklicher Präzision, einer Liebe zum Wein und zum Detail.

Boris Kranz
Das Können und die Hingabe Boris Kranz wurden 2012 mit der Aufnahme in den VDP – Die Prädikatsweingüter belohnt. Auch der Gault Millaut lobt seine „charaktervollen Weine. … allen voran die Rieslinge und Weißburgunder von den kalkigen Lagen der Kalmit … die problemlos die Qualität mancher Großen Gewächse“ erreichen. Es war maßgeblich mit sein Verdienst, dass nach jahrzehntelangem Bemühen die Ilbesheimer Kalmit 2008 als offizielle Einzellage anerkannt wurde. Ein Bemühen, das sich gelohnt hat, denn die mineralischen Rieslinge und saftigen Weißburgunder dieser Lage haben ihm schon viele Preise eingebracht und erfreuen sich auch bei den Kunden großer Beliebtheit.

Familie
Die Familie Kranz baut bereits seit vielen Generationen Wein an. Boris Kranz ist seit 1990 als Kellermeister für den Ausbau der Weine im elterlichen Betrieb zuständig.Nun wurde der Generationenwechsel komplett vollzogen, seither führt er den Betrieb zusammen mit seiner Frau Kerstin.

Mehr Weniger