Teilnehmer Route USA

Orsumella S.r.l.

Via Collina, 52, Montefiridolfi, 50026 San Casciano Val di Pesa
Italien

info@orsumella.it

Messehalle

  • Halle 16 / H50
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand H50

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.09  Italien
  • 01.01.09.18  Toscana

Unsere Produkte

Produktkategorie: Toscana

ORSUMELLA Chianti Classico D.O.C.G.

Anbaugebiet
San Casciano Val di Pesa, Florenz

Bodenbeschaffenheit
Die Böden, auf denen sich die Weingüter befinden, sind von facettenreicher morphologischer Beschaffenheit, vorwiegend schiefrig, lehmhaltig und kalkreich, auf einer durchschnittlichen Höhe von über 300 m.ü.M. gelegen.

Rebsorte
Sangiovese.

Vinifikation
Wein hergestellt aus von Hand geerntet und in Steigen gesammelten Sangiovese-Trauben, die im Weinkeller handverlesen werden.
Die Mazeration auf der Maische dauert im Schnitt 15-20 Tage, während derer sich die alkoholische Fermentation bei einer kontrollierten Temperatur von 27°C vollzieht. Es erfolgen eine tägliche Remontage sowie auf einen höheren Extraktionsgewinn abzielende Délestage.

Ausbau
Der Wein wird zur malolaktischen Gärung in Edelstahlfässer umgefüllt. In der Folge wird er in Fässern aus französischem Eichenholz à 25 hl gelagert, wo er 10 Monate lang reift. Danach folgt die Flaschenabfüllung und eine Veredelung in der Flasche bevor der Wein auf den Markt gelangt.

Beschreibung
Kräftiges Rubinrot. Elegantes, reines Aroma von roten Beeren und eine Note von Brombeeren und Veilchen.
Die Veredelung in Eichenholzfässern schenkt Komplexität und einen Hauch von Vanille.
Dem Gaumen bietet sich zunächst eine charmante Würze, die die Harmonie der Aromata unterstreicht, im Einklang mit einer ausgewogenen Säure und lang anhaltendem Abgang.
Trinktemperatur: 18°C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

CORTE RINIERI Chianti Classico D.O.C.G. Riserva

Anbaugebiet
San Casciano Val di Pesa, Florenz

Bodenbeschaffenheit
Die Böden, auf denen sich die Weingüter befinden, sind von facettenreicher morphologischer Beschaffenheit, vorwiegend schiefrig, lehmhaltig und kalkreich, auf einer durchschnittlichen Höhe von über 300 m.ü.M. gelegen.

Rebsorte
Sangiovese und Cabernet Sauvignon.

Vinifikation
Wein hergestellt aus von Hand geernteten und in Steigen gesammelten Sangiovese- und Cabernet Sauvignon-Trauben, die im Weinkeller handverlesen werden.
Die Mazeration auf der Maische dauert im Schnitt 25 Tage, während derer sich die alkoholische Fermentation bei einer kontrollierten Temperatur von 27°C vollzieht. Es erfolgen eine tägliche Remontage sowie auf einen höheren Extraktionsgewinn abzielende Délestage.

Ausbau
Der Wein wird in Fässern aus französischer Eiche (neu, 25 hl Fassungsvermögen, zweite Verwendung) gelagert, wo sich die malolaktische Gärung vollendet und die 14monatige Reifung. Danach folgt die Flaschenabfüllung und eine Veredelung in der Flasche bevor der Wein auf den Markt gelangt.

Beschreibung
Kräftiges Rubinrot, mit zunehmender Reifung ins Granatrot changierend. Sehr duftig und vielschichtig, wobei sich zu der fruchtigen Note von Himbeeren und Brombeeren ein würziger Abgang gesellt.
Am Gaumen ist die Tanninnote sehr stark, intensiv und sehr ausgewogen. Die Säure steht im Einklang mit einem komplexen, sehr tiefen und harmonischen Abgang.
Trinktemperatur: 18°C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

RUBERETO Toscana I.G.T.

Anbaugebiet
San Casciano Val di Pesa, Florenz

Bodenbeschaffenheit
Die Böden, auf denen sich die Weingüter befinden, sind von facettenreicher morphologischer Beschaffenheit, vorwiegend schiefrig, lehmhaltig und kalkreich, auf einer durchschnittlichen Höhe von über 300 m.ü.M. gelegen.

Rebsorte
Sangiovese und Cabernet Sauvignon.

Vinifikation
Wein hergestellt aus von Hand geerntet und in Steigen gesammelten Sangiovese- und Cabernet Sauvignon-Trauben, die im Weinkeller handverlesen werden.
Die Mazeration auf der Maische dauert im Schnitt 20 Tage, während derer sich die alkoholische Fermentation bei einer kontrollierten Temperatur von 57°C vollzieht. Es erfolgen eine tägliche Remontage sowie auf einen höheren Extraktionsgewinn abzielende Délestage.

Ausbau
Der Wein wird in Fässern aus französischer Eiche (neu, 10 hl Fassungsvermögen, zweite Verwendung) gelagert, wo sich die malolaktische Gärung vollendet. Sobald der Blend durchgeführt wurde, wird der Wein in 25hl-Fässer umgefüllt, wo er 18 Monate lang reift. Danach folgt die Flaschenabfüllung und eine Veredelung in der Flasche bevor der Wein auf den Markt gelangt.

Beschreibung
Kräftiges, tiefes Rubinrot. Dem Geruchssinn bietet siche in komplexes Aroma aus Konfitüreanklängen und Gewürzdüften, die sich elegant und harmonisch vereinen.
Der Geschmack ist geprägt von einem Hauch roter Früchte und einer lieblichen Holznote.
Er bietet Wärme, Wohlgeruch und zugleich kräftige und zarte Tannine. Balsamisch im Abgang, lang anhaltend.
Trinktemperatur: 18 - 20°C.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WEINGUT ORSUMELLA
In unserer Vorstellung ist Wein, ähnlich wie in einer alten Legende, das Ergebnis einer magischen Verbindung zwischen Himmel und Erde , wo sich die Trauben tagsüber mit der Sonne und nachts mit den Sternen unterhalten.
Die sanft geschwungenen Linien der Hügel am Horizont, die grüne Geometrie der Weinberge, das silberne Aufleuchten der Olivenbäume und die mit Zypressen gefleckten Straßen sind Teil der Harmonie einer Umgebung, die nicht nur Schönheit, sondern auch Charakter besitzt und zur Erzeugung einzigartiger Weine inspiriert.
Das Weingut Orsumella befindet sich in Montefiridolfi innerhalb des Bezeichnungsgebietes Chianti Classico, 300 m ü. d. M. und erstreckt sich über 78 Hektar, von denen 25 für Weinberge und 11 für Olivenhaine bestimmt sind. Im Zentrum des Guts entlang der Kammstraße, die zum Stadtgebiet führt, befindet sich La Pila, eine alte Residenz, die seit dem 13. Jahrhundert als „Gerichtshof“ für Geschäfts- und Verwaltungstätigkeiten und als Landhaus der florentinischen Adelsfamilie Buondelmonti fungierte.

Mehr Weniger