Saint Clair Estate, Neuseeland

Jakobstr. 8, 54290 Trier
Deutschland

Telefon +49 651 7196-0
Fax +49 651 7196-310
info@bernard-massard.de

Messehalle

  • Halle 12 / E21
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand E21

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.06  OZEANIEN
  • 01.06.02  Neuseeland
  • 01.06.02.05  Hawkes Bay
  • 01.06.02.05.03  Havelock Hills

Havelock Hills

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.06  OZEANIEN
  • 01.06.02  Neuseeland
  • 01.06.02.06  Marlborough
  • 01.06.02.06.02  Wairau Valley

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wairau Valley

Saint Clair Premium Sauvignon Blanc

Ein eleganter, anregender Weißwein aus 100 % Sauvignon Blanc Trauben aus den Weinbergen in der neuseeländischen Weinregion Marborough.

Der, filigrane, spritzige, leicht säurebetonte Wein ist gekennzeichnet durch sein rebsortentypisches Bukett von Zitrusfrüchten, Stachelbeeren, grünem Apfel und Maracuja. Zusätzlich zeichnet den Sauvignon ein aromatisches, lang anhaltendes Finale aus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wairau Valley

Saint Clair Pioneer Block 1 Sauvignon Blanc

Ein Premium-Wein mit ausgeprägten Fruchtaromen, saftig, elegant und leicht. Im Geschmack ebenfalls konzentriert, mineralisch mit langem Abgang. Die besondere Qualität überzeugte bei internationalen Weinverkostungen, u.a. wurde der 2014er Jahrgang mit der Goldmedaille Mundus Vini 2015 und mit dem Sonderpreis "Bester Weißwein Neuseeland" ausgezeichnet. Der 2015er Jahrgang wurde im Folgejahr ebenfalls mit einer Mundus Vini Goldmedaille prämiert.

Viel Sonne und kühle Nächte garantieren Trauben mit ausgeprägter Frucht und intensiver Aromatik ... die ideale Basis für höchste Weinqualität. Die Saint Clair Weinberge verteilen sich auf mehrere Lagen mit unterschiedlichen Böden und Mikroklimata. Mit Know-How und Erfahrung wählt Neal Ibbotson für jedes Terroir die ideale Rebsorte aus. Kleine Parzellen, die herausragende Qualitäten liefern, reserviert er für ‚Pioneer Block‘.

Mehr Weniger