Exporteur nach Europa Exporteur nach Afrika Exporteur nach Asien Exporteur nach Australien und Ozeanien Exporteur nach Nord- und Zentral-Amerika Exporteur nach Südamerika

SAS Le Père Caboche Domaine du Père Caboche

5, Impasse Martial Imbart, Route de Courthézon, 84230 Châteauneuf-du-Pape
Frankreich

Telefon +33 4 90837144
Fax +33 4 90835046
boisson@jpboisson.com

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 11): Stand H09

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.05  Frankreich
  • 01.01.05.08  Côtes du Rhône

Unsere Produkte

Produktkategorie: Côtes du Rhône

CHÂTEAUNEUF DU PAPE WHITE DOMAINE DU PÈRE CABOCHE 2016

The color is a bright gold with green highlights. The nose is intense with refined aromas of white flowers and peach. The mouth is full and deep with flavors of white flesh fruit, notes of citrus fruit and hints of exotic fruit. The finish is smooth, elegant and long.

40% Clairette, 15% Grenache blanc, 30% Bourboulenc, 15% Roussanne

Mehr Weniger

Produktkategorie: Côtes du Rhône

CHÂTEAUNEUF DU PAPE RED ÉLISABETH CHAMBELLAN VIEILLES VIGNES 2014

The color is ruby red with blue highlights. The nose is deep and complex, with aromas of strawberry jam, cacao powder, liquorice sticks and soft spices. The mouth is intense and silky with aromas of fresh fruits and lightly spicy and roasted nuances. The tannins are fine and well coated.

Symphony of 13 varieties:
78% Grenache, 20% Syrah, 2% Mourvèdre, Cinsault, Clairette, Vaccarèse, Bourboulenc, Roussanne, Picardan, Counoise, Muscardin, Picpoul, Terret noir.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Côtes du Rhône

CÔTES DU RHÔNE RED CHÂTEAU LA CÔTE 2015

The color is garnet red with light blue highlights. The nose is intense with aromas of ripe red fruits and spices, then hints of sage and soft licorice. This wine is round and well-balanced with intense aromas of fruits and soft spices. The tannins are silky and delightfully smooth.

55% Grenache, 20% Syrah, 20% Carignan, 5% Mourvèdre

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Früher waren die Mitglieder meiner Familie, die Boissons, sowohl Weinbauern als auch Hufschmiede.
Der Spitzname der Familie "Caboche" stammt vom alten provencalischen Wort für Hufnagel ab.
Der Einzige, der das Handwerk des Hufschmiedes nicht erlernen konnte, war mein Vater Théophile, da er mit 3 Jahren den Vater verlor. Von seiner Mutter, die von da an das Geschäft führte, übernahm er die Hingabe für Weinbau und Wein und wurde Winzer, wie seine Vorfahren.
Seine ersten Weine erschienen unter dem Namen "Père Caboche", wonach dann die Domaine benannte wurde.

Anno 1652 gehörte unser Weinberg der Familie Chambellan. 1777 heiratete Vorfahr Jean-Louis Boisson Elisabeth Chambellan und wurde Winzer in Châteauneuf. Seither gehören uns diese Parzellen ohne dass sie verkauft oder getauscht wurden. Die Reben, die heute noch dort wachsen, sind Hundert Jahre alt und geben einen ausgezeichneten Wein. Damit wollen wir denjenigen, denen wir es heute verdanken Winzer zu sein (und das von Vater bis Sohn und Tochter) Rechung tragen.

Unsere Domaine ist also das Resultat vieler leidenschaftlicher Winzer, die uns ihr Wissen übergeben haben. Heute bin ich stolz die Tradition meiner Ahnen an meine Kinder Nicolas und Emilie weiterzugeben, sodass die Familientradition fortgeführt wird. Für die Weinherstellung gelten strenge Regeln. Diese beinhalten die Tradition zu wahren unter Berücksichtigung umweltschonender ökologischen Verfahren.
In diesem Sinne keltern und erziehen wir unsere Weine, damit sie am besten unsere Gegend und die Arbeit des Winzers wiederspiegeln.

Mehr Weniger