Weingut Karl May GbR Liebenauer Hof

Ludwig-Schwamb-Str. 22, 67574 Osthofen
Deutschland

Telefon +49 6242 2356
Fax +49 6242 3690
info@weingut-karl-may.de

Messehalle

  • Halle 14 / A40
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand A40

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rheinhessen

Rosarot

Karl Mays „Rosarot“ ist der perfekte Terrassenwein oder ein idealer Begleiter zu leichten Gerichten wie Fisch, Salat und hellem Fleisch. Ein herrlich spritziger und frischer Rosé. Üppiger Duft, fruchtig im Geschmack mit Eindrücken von Erdbeere und roten Waldbeeren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

Blutsbruder weiß

trocken

Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich „Karl May“ heißt, dann muss es dort doch Weine Namens „Blutsbruder“ geben. Jetzt auch in Weiß!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

Osthofener Riesling

trocken

Hochreife, goldgelbe Trauben waren die Basis für diesen eleganten Wein, der durch seine feine Frucht und die vom Kalkstein geprägte Mineralik besticht.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Unser Weingut liegt in Osthofen im südlichen Rheinhessen - mitten im Wonnegau.

Seit 2007 bewirtschaften wir unsere Weinberge nach ökologischen Richtlinien, was den Verzicht auf Herbizide und chemisch-synthetische Mittel bedeutet. Das wichtigste für uns ist dabei, das Zusammenarbeiten mit dem Klima, unseren Böden und Reben, denn sie sind unser Kapital für die Zukunft und es gilt verantwortungsbewusst mit ihnen umzugehen.

Es gibt nichts Spannenderes für uns, als mit unseren Weinen ein Stück Natur in die Flasche zu bringen. Wir bewirtschaften eine Rebfläche von 20 Hektar, das entspricht der Größe von 25 Fußballfeldern. 100.000 Rebstöcke werden von uns gepflegt. Viele fleißige Hände sind im Einsatz, um den Ertrag von Sonne und Erde in unseren Weinen zu bündeln.

Im Keller heißt es Ruhe bewahren und so wenig wie möglich in den natürlichen Gärungsprozess eingreifen. Mit viel Geduld lassen wir die Weine sich zu dem entwickeln was sie werden wollen. Das Ergebnis sind lagen- und sortentypische Spitzenweine mit hohem Reifepotenzial.

Mehr Weniger