Friedrich-Wilhelm-Gymnasium GbR

Gervasiusstr. 1, 54290 Trier
Deutschland

Telefon +49 651 14576-0
Fax +49 651 14576-630
info@friedrichwilhelmgymnasium.de

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand C59

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Dr. Karsten Weyand

Güterdirektor

Alexander Jelen

Leiter Vertrieb & Marketing

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.06  Mosel
  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.06  Qualitätsschaumwein/Sekt
  • 02.06.01  Qualitätsschaumwein/Sekt ohne engere Herkunftsangabe

Qualitätsschaumwein/Sekt ohne engere Herkunftsangabe

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mosel

Schiefer Riesling

Der Gutsrieslinge des ehemaligen Stiftungsweingutes Friedrich-Wilhelm-Gymnasium gibt es in trockener und feinherber Geschmacksrichtung: Feine würzige Noten im Bouquet, fruchtig-rassige Rieslingnoten am Gaumen und typisch mineralische,
durch die Schieferböden geprägte Komponenten im Abgang.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mosel

Fritz Willi

FRITZ WILLI - IMMER ANDERS, IMMER AUFREGEND.
Trocken? Oder lieber feinherb? Oder herrlich erfrischend als Frizzante?
FRITZ WILLI hat verschiedene Gesichter. Für jeden Anlass und Geschmack den passender Begleiter.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Weinbau des ehemaligen Stiftungsweingutes Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Trier wird seit 1561 mit höchsten Qualitätsansprüchen geführt. Die Rieslingtrauben reifen in eindrücklichen Steillagen entlang der Mosel und Saar auf 30 Hektar zu international anerkannten Spitzenqualitäten heran. Zum Besitz der Friedrich-Wilhelm-Gymnasium GbR zählen zahlreiche klassische, international bekannte Schiefersteillagen der Mittelmosel: Graacher Himmelreich, Graacher Domprobst, Bernkasteler Badstube und Trittenheimer Apotheke. An der Saar, unweit von Trier, werden rund 13 Hektar der Lage Falkensteiner Hofberg bewirtschaftet. Die rund 30 Hektar Rebfläche sind ausschließlich mit Riesling bestockt.

Mehr Weniger

Firmeninfo als PDF