Exporteur nach Europa Exporteur nach Asien Exporteur nach Nord- und Zentral-Amerika

Donna Olimpia 1898 - SRL

Località Migliarini, 142, 57020 Bolgheri (LI)
Italien

Telefon +39 030 2279601
info@donnaolimpia1898.it

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand H70

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 16

Unsere Produkte

Produktkategorie: Toscana

Millepassi BOLGHERI DOC SUPERIORE Denominazione di Origine Controllata

REBSORTEN
Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Merlot

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Leuchtende Farbe von intensivem Granatrot mit violetten Nuancen. Weitreichende Intensität auch in der Nase, mit Noten von Waldbeeren (Maul-und Heidelbeeren), Gewürzen (Zimt und Pfeffer) und Kakao. Im Gaumen voll, harmonisch und warm, mit elegant seidigen Tanninen und einem würzigen, langen Abgang.

NAMENSURSPRUNG
Millepassi bezieht sich auf das altrömische Längenmaß "milium", das 1480 Metern entspricht oder eben den nötigen tausend Schritten (italienisch : mille passi) um auf den römischen Straßen von einem Meilenstein zum nächsten zu gelangen. Eine dieser Straßen durchquerte ehemals das Gut Donna Olimpia.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

Donna Olimpia BOLGHERI DOC Denominazione di Origine Controllata

REBSORTEN
Vermentino, Viognier, Petit Manseng

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Strohgelb mit leuchtenden, brillanten Reflexen mittlerer Intensität. Präzise, saubere, mineralische Duftnoten, Zitrus, weiße Blüten, Bonbons und Honig. Der Gaumen ist voll und schmackhaft, mit langanhaltendem und angenehmen Nachgeschmack.

NAMENSURSPRUNG
Dieses einzigartige Landgut an der toskanischen Küste, wurde im Jahre 1898 zu Ehren von Olimpia Alliata, Prinzessin von Biserno und Gemahlin von Gherardo della Gherardesca, an deren 25stem Hochzeistag, auf den Namen Donna Olimpia 1898 umbenannt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

Agoghè COSTA TOSCANA ROSATO Indicazione Geografica Tipica

REBSORTEN
Merlot, Syrah, Petit Verdot

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Agoghè strahlt pink wie frische Pfingstrosen. In der Nase erkennt man Kirschen und eine Vielfalt an kleinen Früchten, Rosenblättern und Zimtstangen. Der Gaumen ist ausgeglichen und durchdringend und fließt in einem angenehm trockenen, langanhaltendem Nachgeschmack über.

NAMENSURSPRUNG
Agoghè ist ein griechischer Ausdruck, der den Fluss der Melodie beschreibt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Familie
Donna Olimpia 1898 entstand aus einer Idee von Guido Folonari, Erbe einer der historischsten Italienischen Weinfamilien. Im Frühjahr 2001 beschloss er ein ehrgeiziges Wein-projekt zu entwickeln: „Als ich beschloss dieses Abenteuer allein zu starten, bin ich einfach auf und davon. Was suchte ich eigentlich? Das wusste ich auch nicht genau. Wahrscheinlich einen Ort, der in mir Emotionen wecken sollte. Ich hatte das Glück 3 davon zu finden.“ In kürzester Zeit, entdeckte er drei Weingüter in den prestigereichsten Anbauzonen Italiens, Piemont und Toskana, die sich bald auf der italienischen Weinbühne behaupten und als “die drei Killer B‘s” von Guido Folonari Schlagzeilen schreiben.

Geschichte
Das Weingut trägt den Namen “Donna Olimpia 1898” (anlässlich des 25 jährigen Hochzeittages, wurde das Anwesen von Gherardo della Gherardesca nach seiner Ehefrau Olimpia Alliata, Dame aus Biserno im Jahr 1898 umbenannt). Die Fläche beträgt etwa 60 Hektar im DOC Bolgheri-Gebiet, liegt am 167,8 km der Landstraße Aurelia, und erstreckt sich für etwa 1,2 km ins Landesinnere. Das Terrain ist eben und beinhaltet ca. 40 Hektar Weinberge sowie eine kleine Ackerlandfläche.

Philosophie
Heutzutage wird die Exzellenz fast als selbstverständlich betrachtet, die Unterschiede beruhen auf dem Service, zielgerichtet auf jedes einzelne Produkt, und ganz spezifisch fokussiert auf den Kunden, wo auch immer dieser sein mag.“ Guido Folonari machte sich schon vor mehr als zehn Jahren auf den Weg, um sein persönliches Weinprojekt in den renommiertesten Anbaugebieten Italiens, Piemont und Toskana, zu entwickeln. Seine Philosophie beruht auf der Exzellenz und Qualität des Produktes, auf der ständigen Suche der Selbstbesserung, und auf Produkte, die die Typizität eines klar identifizierbarem Territoriums hervorheben. Im vollen Bewusstsein, dass die Natur ihren eigenen Gesetzen und Zeitrhythmen folgt … und dass man diese respektieren muss.

Mehr Weniger