Bosque de Matasnos S.A.

C/ Joaquin Costa n° 15, Portal 2 Piso 3°, 28002 Madrid
Spanien

Telefon +34 91 5630590
Fax +34 91 5630704
administracion@bosquedematasnos.es

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 10): Stand G204

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Carmen Paya

Export & Sales Manager

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.24  Spanien
  • 01.01.24.47  Ribera del Duero

Ribera del Duero

Über uns

Firmenporträt

Der Wald und der Weinberg Matasnos liegen in Peñaranda de Duero (Provinz Burgos, Spanien), ca. 18 km von Aranda de Duero entfernt, in Richtung Soria, auf der Hochebene des „Ribera del Duero“ Weingebietes, welches 950 m über dem Meeresspiegel liegt.

Diese Weinbaugegend Spaniens, ab 1000m über dem Meeresspiegel, ist nicht die geeignetste für den Weinstock, da es dort verschiedene Hindernisse gibt. Wegen des Frostes wird die Reifung schwierig und es gibt noch andere, mit dem Klima verbundene Schwierigkeiten. Wir können also behaupten, dass wir gerade an der natürlichen Grenze sind, um Weintrauben in der Ribera del Duero anpflanzen zu können.

Erstaunlicherweise gibt es in unserem Wald und Weinberg, trotz der Höhenlage, keine Frostprobleme. Die gut durchlüftete Hochebene und der Wald, schützen uns vor dem Frost, und dennoch geniesen wir langsame Gärungsprozesse, die durch die starken Kontraste zwischen Tag und Nacht beeinfluβt werden. Während der Reifungsperiode kann es generell bis zu 20ºC Temperaturschwankungen geben.

Durch dieses extremen Klimaverhältnisse und die charakteristischen Böden der Ribera del Duero, wird eine ausgezeichnete Qualität der Traube garantiert, ohne welche kein so grossartiger Wein hergestellt werden könnte.

Unser Ziel ist es die HOHE Ribera del Duero bekanntzugeben, mit gewissen thermischen Merkmalen die ein Unterscheidungsfaktor sind, in der Herkunftsbezeichnung in der wir uns befinden.

Team
Für alle Aspekte des Prozesses, von dem Moment an, in dem die Traube eine Traube wird, bis hin zum Verkauf in jeder Ecke der Welt, Herr Jaime Postigo, Önologe und Geschäftsführer.

Alle zusätzlichen Aufgaben werden Fachexperten auf jedem Gebiet anvertraut, auf dem Feld und auch in Augenblicken von sehr starkem Einsatz im Weinkeller, zum Beispiel bei der Lese, wenn über 20 Personen mit uns auf dem Feld und im Keller arbeiten.

Mehr Weniger