Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen e. G.

Kiechlinsberger Str. 2-6, 79346 Endingen-Königschaffhausen
Deutschland

Telefon +49 7642 90410
Fax +49 7642 904144
info@koenigschaffhauser-wein.de

Messehalle

  • Halle 13 / A110
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand A110

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 13

Über uns

Firmenporträt

Qualität hat oberste Priorität für die Königschaffhauser und Kiechlinsberger Winzer. Ihr Anspruch wird erfüllt durch eine strikte Mengenbegrenzung und die ausgeprägte Individualität, mit der der Weinausbau betrieben wird. Auf über 70% der Gesamtrebfläche wachsen die Burgundersorten.

Aus den besten Rebanlagen mit einem Alter von über 25 Jahren werden die Trauben für unsere Premiumweine der Selections- und Barrique-Serie gewonnen. Diese Rebparzellen werden nach strengen Vorgaben bewirtschaftet.

Um diesen hohen Qualitätszielen Sorge zu tragen begleitet der Qualitätsmanager die Winzer während der gesamten Vegetationsperiode um den Ertrag auf 60 kg/ar zu begrenzen. Die Ertragsreduktion wird von ihm persönlich kontrolliert. Jeder Weinberg wird einzeln erfasst und die Qualität der Trauben bewertet. Nur die allerbesten Trauben werden für unsere Selections- und Barriqueweine verwendet.

Die internationalen Rebsorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon und Merlot werden Ihren jeweiligen Ansprüchen an das Terroir entsprechend den jeweiligen Lagen zur Anpflanzung zugeordnet.

Unsere Kunden schätzen die sehr hohe Qualität der Rot- und Weißweine aus Königschaffhausen und Kiechlinsbergen, die immer wieder durch Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben bestätigt wird.

Die große Tradition und Erfahrung bei der Herstellung von Süßweinen und Barriqueweinen hat uns auch bei diesen Spezialitäten zu einem der führenden Erzeuger gemacht.

Bei aller Tradition und Erfahrung vergessen wir aber nicht, offen mit neuen Erkenntnissen im Weinbau und im Keller umzugehen und dadurch langfristig das Einkommen unserer Winzerfamilien zu sichern.

Die Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen wird gegenwärtig von 650 Mitgliedern getragen. Sie bewirtschaften 330 ha Weinbaufläche in sehr guten Lagen. Die hieraus erzeugten Trauben werden vom Kellerteam zu herausragenden Weinen verarbeitet und von der Geschäftsführung und dem Verkaufsteam erfolgreich vermarktet.

Mehr Weniger