Weingut Fred Loimer GmbH

Haindorfer Vögerlweg 23 , 3550 Langenlois
Österreich

Telefon +43 2734 2239-0
Fax +43 2734 2239-4
weingut@loimer.at

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Smart-Wines GmbH

Messehalle

  • Halle 16 / J61
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand J61

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.16  Österreich
  • 01.01.16.02  Niederösterreich
  • 01.01.16.02.03  Kamptal
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.16  Österreich
  • 01.01.16.02  Niederösterreich
  • 01.01.16.02.05  Thermenregion

Thermenregion

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kamptal

LOIS

Grüner Veltliner

Strahlend klares Gelbgrün. In der Nase Aromen von gelben Äpfeln, begleitet von veltlinerischer Würze. Am Gaumen wunderbar voll und fast gelbfruchtig, jedoch sehr gut balanciert. Der Lois eignet sich hervorragend als wertiger Aperitifwein. Macht Lust auf mehr!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kamptal

Rosé

vom Zweigelt & Pinot Noir

Strahlend klares Lachsrosa. In der Nase komplexe Aromen von Kräutern, Paprika und roten Beeren. Am Gaumen sehr rund und würzig mit milder Säure und schlankem Körper. Perfekt auf den Punkt gebrachter Rosé, der gut gekühlt im Frühling und Sommer unbeschwertes Trinkvergnügen bereiten wird. Ein Leichtwein mit Anspruch. La vie en rosé!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kamptal

Pinot Noir

Schönes Aroma nach roten Beeren. Auch etwas mineralisch. Am Gaumen etwas rustikal, aber charmant und leichtfüßig. Schöne reintönige Fruchtausprägung. Die Tannine sind weich und werden bei mittlerer Reife schön eingebunden sein. Der Körper ist schlank aber fein für den eher schwierigen Jahrgang. Schön frisch am Gaumen und animierend. Auch etwas pikant im Abgang. Eignet sich hervorragend als unbeschwerter Speisenbegleiter mit genug Klasse!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wie kann man das Leben leicht und trotzdem ernst nehmen? Wie kann man sich vehement für biodynamische Landwirtschaft einsetzen, ohne ins Sektenhafte abzudriften? Wie kann man Weine herstellen, die tiefgründig sind, aber keine Angeber? Wie kann man der Weinfachwelt und ihren Jüngern die neuen Loimer-Weine erklären, ohne dabei oberlehrerhaft zu wirken? Diese und ähnliche Fragen prägen unseren beruflichen und privaten Alltag. Überzeugen Sie sich selbst!

Mehr Weniger