Teilnehmer Route USA

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG

Querfurter Str. 10, 06632 Freyburg
Deutschland

Telefon +49 34464 306-13
Fax +49 34464 306-66
info@winzervereinigung-freyburg.de

Messehalle

  • Halle 14 / B70
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand B70

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Hans Albrecht Zieger

Geschäftsführer

Telefon
034464/306-11

E-Mail
info@winzervereinigung-freyburg.de

Viola Werner

Vertriebsleiterin

Telefon
034464/306-13

E-Mail
viola.werner@winzervereinigung-freyburg.de

Sandro Sperk

Export

Telefon
034464/306-16

E-Mail
sandro.sperk@winzervereinigung-freyburg.de

Theo M. Lies

Pressesprecher

Telefon
0345/231050

E-Mail
info@pressebuero-lies.de

Unsere Produkte

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2016er Saale-Unstrut Müller-Thurgau DQW, trocken

Der unkomplizierte Genuss, leicht und frisch mit angenehmen Muskatton und einem Dufthauch von frischen Äpfeln.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2016er Bereich Schloss Neuenburg Hölder DQW, trocken

Unser Hölder ist ein eleganter Weißwein mit leichten Malz- und Honignoten, der deutlich an einen Riesling erinnert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2016er Weißburgunder Spätlese Seeburger Himmelshöhe, trocken

Mit zarten Pfirsich- und Birnendüften und einem dezent nussigen Aroma ist der Weißburgunder eine Spezialität unserer Genossenschaft. Elegant und mit feinrassiger Säure.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2016er Saale-Unstrut Portugieser Weißherbst DQW, halbtrocken

Mit seinem Duft von roten Johannisbeeren, Himbeeren und Schattenmorellen zaubert Ihnen unser Portugieser Weißherbst den Sommer ins Glas. Seine leichte Frische und fruchtige Süße sorgen für unbeschwerten Weingenuss an warmen Tagen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2016er Bereich Schloss Neuenburg Spätburgunder DQW, trocken

Unser dunkler Roter mit Finesse und Struktur! Der Spätburgunder vom Bereich Schloss Neuenburg überzeugt mit einem herrlichen Duft nach roten Früchten wie Erdbeeren, Kirschen und Brombeeren. Vollmundig und mit feinen Mandelaromen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2015er Riesling Sekt b.A. - traditionelle Flaschengärung, extra brut

Winzersekt gehört seit 20 Jahren zum festen Repertoire der Winzervereinigung Freyburg. In Partnerschaft mit dem Geisenheimer Sektspezialisten Norbert Bardong entstehen in traditioneller Flaschengärung besondere Sekt-Spezialitäten. Spritzig, fruchtig, an Apfel und Pfirsich erinnernd, ist unser edler Riesling Sekt ein idealer Aperitif.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2015er WERKSTÜCK WEIMAR Grauburgunder Weimarer Poetenweg FESTTAG, trocken

Unser Grauburgunder vom WERKSTÜCK WEIMAR ist ein weicher, vollmundiger Weißwein mit Aromen von Trockenobst, Aprikosen und grünen Nüssen. 
Die kalkhaltigen Böden der Weinberge am Weimarer Poetenweg mit ihren hohen Ton- und Lehmanteilen bringen geschmacklich ganz eigenständige Weine mit einem soliden handwerklichen Charakter hervor. 
Die Grauburgunder Spätlese ist ein sogenannter FESTTAG-Wein – das ist eine von zwei Reifungen, die es von der Marke WERKSTÜCK WEIMAR gibt. WERKTAG-Weine reifen bis zu ihrer Abfüllung in großen Stahltanks, wohingegen FESTTAG-Weine nur im Stahltank gären und dann mehrere Monate in Holzfässern reifen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2015er WERKSTÜCK WEIMAR Dornfelder Rosé Weimarer Poetenweg WERKTAG, halbtrocken

Dieser frische, fruchtige Dornfelder Rosé vom WERKSTÜCK WEIMAR ist mit seinem Hauch von Kirsche und Brombeere der perfekte Sommerwein.
Die kalkhaltigen Böden der Weinberge am Weimarer Poetenweg mit ihren hohen Ton- und Lehmanteilen bringen geschmacklich ganz eigenständige Weine mit einem soliden handwerklichen Charakter hervor.
Der Dornfelder Rosé ist ein sogenannter WERKTAG-Wein – das ist eine von zwei Reifungen, die es von der Marke WERKSTÜCK WEIMAR gibt. WERKTAG-Weine reifen bis zu ihrer Abfüllung in großen Stahltanks, wohingegen FESTTAG-Weine nur im Stahltank gären und dann mehrere Monate in Holzfässern reifen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2015er WERKSTÜCK WEIMAR Blauer Zweigelt Weimarer Poetenweg WERKTAG, trocken

Mit seinem schlanken Rotweintypus und dem Duft frischer Beeren und Kirschen sowie einer dezent pfeffrigen Note überzeugt der Blaue Zweigelt vom WERKSTÜCK WEIMAR.  
Die kalkhaltigen Böden der Weinberge am Weimarer Poetenweg mit ihren hohen Ton- und Lehmanteilen bringen geschmacklich ganz eigenständige Weine mit einem soliden handwerklichen Charakter hervor.
Der Blaue Zweigelt ist ein sogenannter WERKTAG-Wein – das ist eine von zwei Reifungen, die es von der Marke WERKSTÜCK WEIMAR gibt. WERKTAG-Weine reifen bis zu ihrer Abfüllung in großen Stahltanks, wohingegen FESTTAG-Weine nur im Stahltank gären und dann mehrere Monate in Holzfässern reifen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Saale-Unstrut

2015er WERKTAG WEIMAR Auxerrois Weimarer Poetenweg Sekt b.A. FESTTAG, brut

Gemeinsam mit dem Geisenheimer Sektspezialisten Norbert Bardong ist ein ganz besonderer Winzersekt in traditioneller Flaschengärung enstanden. Der Auxerrois vom WERKSTÜCK WEIMAR, als Sekt veredelt, weist ein feines Burgunderbukett auf und ist dabei ausgewogen und säurearm. 
Dieser Winzersekt gehört zur FESTTAG-Linie – das ist eine von zwei Reifungen, die es von der Marke WERKSTÜCK WEIMAR gibt. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Anbaugebiet Saale-Unstrut
Südlich von Berlin liegt das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Europas: Saale-Unstrut. Das kontinentale Klima – geringe Niederschläge und 1600 Sonnenstunden pro Jahr – sowie das dank der geschützten Lage besonders milde Mikroklima bieten hier hervorragende Bedingungen für den Weinbau. Eine eigenständige Mineralität prägt die Böden von Muschelkalk, Buntsandstein
und Lößlehm.

Botschafter für die Region
Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG ist der größte Weinproduzent des Anbaugebiets. Mit rund 400 Genossenschaftswinzern bewirtschaften wir gut 400 ha Rebfläche, fast die Hälfte von Saale-Unstrut, und füllen 3 Millionen Flaschen pro Jahr. Durch diese Größe und unser regionaltypisches Weinsortiment (ganz oben Müller-Thurgau, Weißburgunder und Silvaner) wirken wir als Botschafter des Gebiets – weit über dessen Grenzen hinaus.

Größe ist unser Vorteil
Durch gezielte Selektion von Traubenqualitäten aus einer großen Anbaufläche können wir die besten Eigenschaften einzelner Rebsorten optimal herausarbeiten – das Ergebnis sind charaktervolle, regional- und sortentypische Weine. Für eine gleichbleibend hohe Qualität und zuverlässige Mengen sorgen die Herstellung vor Ort in Freyburg und unsere moderne Kellertechnik. Zunehmend integrieren wir aber auch traditionelle Ausbaumethoden in die Weinbereitung – wir besitzen einen der größten und besterhaltenen Holzfasskeller in Deutschland. Über den gesamten Arbeitsprozess hinweg arbeiten hochqualifizierte Mitarbeiter Hand in Hand.

Im Geiste der Genossenschaft
In der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG bestimmt die Idee der Genossenschaft unser gesamtes Handeln: Demokratisch werden wichtige Entscheidungen von der Gemeinschaft getragen, solidarisch finanziert sich die Entlohnung, denn wir arbeiten alle für ein gemeinsames Ziel: Wein, der typisch und authentisch ist. Unsere Qualitätsstandards gehen weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Die jährliche Zertifizierung nach IFS (International Food Standard) ist für uns ebenso selbstverständlich wie ein internes Bonitursystem, das unsere Winzer für hohe Traubenqualitäten besonders belohnt.

Die Saat geht auf
Mit über 200 Medaillen bei den DLG-Bundesweinprämierungen sowie weiteren nationalen und internationalen Preisen (Berliner Wein Trophy, AWC VIENNA, MUNDUS VINI) sind unsere Weine in den vergangenen Jahren ausgezeichnet worden. Aber nicht nur über Wettbewerbe, sondern auch in den führenden deutschen Handelsketten haben wir uns etabliert. Saale-Unstrut ist im Aufwind.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1934

Firmeninfo als PDF