Belguardo Marchesi Mazzei SpA Agricola

Via Ott III di Sassonia No. 5, Loc. Fonterutoli, 53011 Castellina in Chianti
Italien

Telefon +39 0577 73571
Fax +39 0577 735757
mazzei@mazzei.it

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Castello di Fonterutoli Marchesi Mazzei S.p.A. Agricola

Messehalle

  • Halle 16 / F71
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand F71

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.09  Italien
  • 01.01.09.18  Toscana

Unsere Produkte

Produktkategorie: Toscana

Siepi Toscana IGT

„Dies ist einer der 50 Weine, welche die italienische Weinkultur verändert haben“., Gambero Rosso

Ein Cru aus Sangiovese und Merlot, welche auf den 6 Hektaren des Siepi angebaut werden, eine der besten Lagen des Weinguts. Stärke und Konzentration machen aus ihm einen temperamentvollen Wein der einmalig und originell ist. „Einer der 50 Weine die Italien verändert haben” (Gambero Rosso).

Bezeichnung: Toscana IGT
Standort des Betriebs: Ortschaft Fonterutoli - Gemeinde Castellina in Chianti (SI)
Traubenmischung: 50% Sangiovese, 50% Merlot
Alkohol: 14,29% vol.
Gesamtsäuregehalt: 6,88‰
Weinberglage: Siepi: 260 m ü.d.M., Süd-/Südwestlage
Bodentyp: überwiegend Kalkstein
Alter der Rebstöcke: 15 - 28 Jahre
Erziehungsform: Spornkordon und Guyot
Rebstockdichte pro Hektar: 4.500 - 6.500 Pflanzen
Weinlese: von Hand ab dem 11. September (Merlot) dem 28. September (Sangiovese)
Gärungstemperatur: 26 - 28° C
Mazerationszeit: 14 Tage (Merlot), 18 Tage (Sangiovese)
Reifung: 18 Monate in kleinen 225-lt-Fässern aus französischer Eiche (70% new)
Flaschenabfüllung: September 2015
Marktverfügbarkeit: März 2016
Produktion: 28.289 Fl./750 ml - 832 Fl./1,5 lt 179 Fl./3 lt - 12 Fl./6 lt
Erster hergestellter Jahrgang: 1992
Lagerfähigkeit: über 20 Jahren
Verkostungsnotizen: Monumental, knackige Holunder, Zwetschegen, Beerenfruchte, Sandelholz, Tabak, sehr langer Finale, geradling und klar.
Speisenempfehlung: Üppige, aufwändige Gerichte, Schmorfleisch, Blauschimmelkäse

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

Tirreno Maremma Toscana DOC

Eine Bordolese-Weinblend mit dem „gewissen Etwas”

Tyrrhenus, der charismatische, stolze und furchtlose Prinz der „Tyrrhenoi“, führte sein Volk nach Zentralitalien, gründete die Zivilisation der Etrusker und importierte die Weinkultur. Die Persönlichkeit des Prinzen diente als Inspiration für den „Tirreno“, ein neuer Wein von den Weinbergen Belguardos, die das Tyrrhenische Meer überblicken und von seinen Brisen profitieren.

Bezeichnung: Maremma Toscana DOC
Standort des Betriebs: Ortschaft Montebottigli - Gemeinde Grosseto
Traubenmischung: 70% Cabernet Sauvignon, 15% Cabernet Franc, 10% Alicante, 5% Petit Verdot
Alkohol: 13,40% vol.
Gesamtsäuregehalt: 6,00‰
Weinberglage: 70-130 m.ü.d.M., Süd-/Südwestlage
Bodentyp: überwiegend Sandstein
Alter der Rebstöcke: 10 - 15 Jahre
Erziehungsform: Spornkordon
Rebstockdichte pro Hektar: 6.600 Pflanzen
Weinlese: von Hand ab dem 10. September
Gärungstemperatur: 28 - 30° C
Mazerationszeit: 16 Tage
Reifung: 12 Monate in 225-lt-Fässern
Flaschenabfüllung: Dezember 2015
Marktverfügbarkeit: April 2016
Produktion: 40.000 Flaschen
Flaschengrößen: 750 ml
Erster hergestellter Jahrgang: 2014
Lagerfähigkeit: 10 Jahren und über
Verkostungsnotizen: Intensiv, elegant und vibrierend, mediterrane Noten von schwarzen Johannisbeeren, mit einem frischen und schmackhaften Nachgeschmack.
Speisenempfehlung: Pasta mit Wildsauce, Eintopf mit weißem Fleisch, Ofengemüse.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Toscana

Zisola Sicilia Noto Rosso DOC Der neue Stil des Nero d’Avolo

Eine große Weinfamilie, verzaubert von Sizilien, ist nach Zisola in die Nähe von Noto, einem Gebiet von seltener Schönheit, gekommen. Reiner Nero d'Avola, 10 Monate lang in kleinen Fässern aus französischer Eiche gereift, präsentiert sich elegant, konzentriert und mit großer Tiefe.

Weingut: Zisola
Standort des Betriebs: Noto, Sicilia
Traubensorte: Nero d'Avola
Alkohol: 14.96%
Gesamtsäuregehalt: 5.80‰
Weinberglage: 130 m ü.d.M., Südostlage
Bodentyp: stark kalkhaltig und reich an Skelettboden
Erziehungsform: Bäumchen
Rebstockdichte pro Hektar: 5.550 Pflanzen
Weinlese: von Hand ab dem 4. September
Gärungstemperatur: 26 - 28 °C
Period of maceration: 14 - 16 Tage
Mazerationszeit: 10 Monate in 225-lt-Fässern aus französischer Eiche (33% neu)
Flaschenabfüllung: Januar 2016
Marktverfügbarkeit: September 2016
Produktion: 100000 Flaschen
Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 lt - 3 lt
Erster hergestellter Jahrgang: 2004
Lagerfähigkeit: bis zu 10 Jahren
Verkostungsnotizen: Schöner Körper, Anklänge von Wald und Zitrusfrüchten, komplexer Geschmack
Speisenempfehlung: Würzige Fischsuppen, Nudelgerichte mit Fleischsauce, rotes Fleisch und gegrilltes Gemüse

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Unsere Vergangenheit ist die Grundlage unser Zukunft

Die Familie Mazzei produziert nun schon seit über sechs Jahrhunderten einzigartige Weine; hinter ihnen stehen ein Geist und eine Leidenschaft, die sich von einer Generation zur nächsten immer wieder erneuert haben.
Die Philosophie der Mazzei ist an allen ihren Wein-Standorten die selbe, in Fonterutoli genauso wie ihn Belguardo und Zisola. Man bevorzugt die autoktonen Rebsorten, die ihre Wurzeln in der Region haben; sie sind die unverwechselbaren Kulturträger dieser Orte und stehen für die Erhaltung der Vielfalt. Das Ziel ist eine nachhaltige Landwirtschaft, die das sensible Gleichgewicht des Grundwassers achtet und damit sowohl der Erosion entgegenwirkt als auch möglichst große Wasserreserven im Boden erhält. Denn die zukünftigen Generationen sollen eine intakte Erde vorfinden.

Mehr Weniger