Falstaff Deutschland GmbH

Carlsplatz 18, 40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon +49 211 96662990
Fax +49 211 96662999
info@falstaff.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 13 / C124
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand C124

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 13

Unsere Produkte

Produktkategorie: Fachliteratur

Wein Guide Deutschland 2017

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 enthält rund 3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten bewertet nach dem 100-Punkte-System. In diesem Jahr hat ZEIT-Redakteur Gero von Randow eigens für Falstaff zehn Lagen-Porträts verfasst. Dazu kommen die 130 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet – alles in allem ein starkes Nachschlagewerk am Puls der Zeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachliteratur

Bar- & Spirits Guide Deutschland 2017

Falstaff präsentiert den Falstaff Bar- & Spiritsguide 2017 mit den 500 besten Bars in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bewertet von Gästen und Insidern.

Außerdem: Bewertungen für 125 Top-Spirituosen von Whisky über Gin, Rum und Wodka bis hin zu deutschen Fruchtbränden. 


Plus: Alle Infos zu den Gewinnern der Auszeichnungen – darunter »Bartender des Jahres«, »Cocktail des Jahres« und »Neueröffnung des Jahres«

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachliteratur

Gasthausguide 2017

Der Falstaff Gasthausguide 2017 präsentiert die besten 450 Gasthäuser Deutschlands – von Gästen bewertet. In der vierten Ausgabe werden inzwischen 450 Gasthäuser aufgeführt – inkl. über 100 ganz neuer Adressen. Unter den Neueinsteigern ist beispielsweise das »Le Canard nouveau« von Sternekoch Ali Güngörmüs oder die »Dichterstub'n«, das Gourmetrestaurant im Hotel Engerer Hof am Tegernsee.

Der Guide liegt der kompletten Auflage des Falstaff Magazins 06/16 bei und ist über den Einzelhandel sowie über die Vinotheken Partner zu beziehen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachliteratur

Wein Guide Österreich 2016/2017

Das umfassendste Standardwerk für Spitzenweine aus Österreich und Südtirol – der Falstaff-Weinguide 2016/2017. Falstaff-Chefredakteur und Weinguide-Autor Peter Moser legt damit zum 19. Mal seinen »Jahresbericht« zum Thema »Wein in Österreich« vor. Auf über 850 Seiten werden mehr als 500 der besten Weingüter Österreichs und Südtirols beschrieben und bewertet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachliteratur

Restaurant Guide Österreich 2016

KOMPETENTER RATGEBER FÜR GENIESSER

Mehr als 1.600 Betriebe – beschrieben und bewertet von Österreichs führender Feinschmecker-Community, dem Falstaff Gourmetclub. Folgen Sie den Empfehlungen von 16.000 Gourmets zur kulinarischen Landkarte Österreichs. Von den Top-Adressen des Landes bis hin zu den großen Namen der regionalen Küche – mit neuen Geheimtipps! So vielfältig und abwechslungsreich wie die österreichische Küche – ein kurzweiliges und informatives Lesevergnügen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Falstaff-Familie
Der Falstaff Verlag hat sich vom Zwei-Personen-Unternehmen mit einem Magazin zu einem international anerkannten Verlagshaus entwickelt. Herz des Betriebes ist nach wie vor das Magazin mit dem Fokus auf Genießen, Wein, Essen und Reisen, das mittlerweile im gesamten D-A-CH-Raum vertreten ist. Zusätzlich werden aber verschiedene Line-Extensions und mehrere Guides herausgegeben. Zur Falstaff Rotweingala kommen an die 2.000 Gäste in die Wiener Hofburg und im Bereich der Neuen Medien hat sich der Falstaff ebenso fix etabliert: Mit den Homepages falstaff.at, falstaff.de und falstaff.ch, den Newslettern, dem Social Media-Auftritt und den Apps werden Millionen Menschen erreicht.

Gründung im Jahr 1980
Im September 1980 ist das erste Falstaff-Magazin erschienen, die geprüfte Druckauflage betrug 15.000 Exemplare. Der Name Falstaff, der sich auf die Shakespeare-Figur eines Lebemannes und Genussmenschen bezieht, auch bekannt aus der gleichnamigen Verdi-Oper, entstand eher zufällig. Der erste Guide entwickelte sich aus der Falstaff-Rotweinprämierung - anfangs noch ein Teil des Magazins, später ein Booklet, heute der begehrte Rotweinguide mit über 1.500 bewerteten Rotweinen aus Österreich. Bald schon gesellte sich der Weinguide Österreich dazu, anfangs ein bescheidenes Büchlein, heute das Standardwerk, was Bewertungen und Beschreibungen für österreichische Weine betrifft. Mit der Weinmesse VieVinum in der Hofburg wurde dann auch regelmäßig eine internationale Ausgabe des Weinguides in englischer Sprache gedruckt. 

Einstieg von Wolfgang Rosam
Mit dem Engagement von Wolfgang Rosam und dem damaligen VIP-Gourmetclub wurde die Demokratisierung der Restaurantbewertung nach Österreich gebracht. Im Jahr 2005 wurde der erste Restaurantguide mit Bewertungen von kundigen Privatpersonen veröffentlicht. 2010 war das Jahr der markantesten Zäsur in der Geschichte des Falstaff Verlages. Wolfgang Rosam übernahm mit seiner Frau Angelika die Herausgeberschaft und machte das Magazin zu einem der modernsten Titel in der österreichischen Zeitschriftenlandschaft. 

Restaurants, Weingüter, Heurige, Bars, Cafés...
Nach dem Relaunch wuchs die Falstaff-Familie stetig an. Zu den bestehenden Guides (Wein-, Rotwein- und Restaurant-Guide) gesellten sich ein Caféguide, ein Bar- & Spiritsguide sowie ein Heurigenguide. Dazu passend gibt es vier Apps für Smartphones: die Restaurant-App, die Café-App, die Bar-App sowie die Heurigen-App. Auch das Magazin bekam Zuwachs und wurde mit dem Falstaff Junior, dem Falstaff Living, dem Falstaff Russia sowie dem Falstaff Man's World eine Großfamilie.

Deutschland und Schweiz
Im Herbst 2010 erschien der erste Falstaff Deutschland mit einer Startauflage von 55.000 Stück. In den ersten fünf Jahren konnte die ambitionierte Auflage auf dem kompetitiven Markt nicht nur gehalten, sondern sogar auf über 58.000 ausgebaut werden. »Grüezi Schwiiz« hieß es dann im November 2014: Mit einer Auflage von weiteren 40.000 Stück hat es Falstaff in den Olymp der deutschsprachigen Gourmet-Medien geschafft. Mit einer Gesamtauflage von rund 150.000 Stück ist das Falstaff-Magazin das größte Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum.

Herausgeber: Wolfgang und Angelika Rosam

Mehr Weniger