Soc. Agr. HERDADE DOS LAGOS lda.

Vale de Acor, 7750-056 Mertola, Alentejo
Portugal

Telefon +49 421 3070-941
Fax +49 421 3070-936
info@herdade-dos-lagos.com

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 10): Stand B11

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.17  Portugal
  • 01.01.17.01  Alentejo
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.05  Ökoweine

Unsere Produkte

Produktkategorie: Alentejo

HDL Pequeno 0,375l

- Die Kleine von HDL -


"Tiefe Rubinfarbe, Kompott- und Vanillenoten,
gute Säurestruktur. Hochkonzentrierte Fruchtaromen
mit einem lang anhaltenden Finale.“



Klassifizierung:

Vinho Regional Alentejano

Oenologe:
António Saramago

Rebsorten:
Syrah & Aragonez

Boden:
Schiefer

Weinproduktion:
ca. 6.000 Flaschen

Ausbau:
Manuelle Weinlese. Traditioneller Gärungsprozess des Mostes mit den
Trauben in Inox-Tanks bei kontrollierten Gärungstemperaturen von ca. 28°C.
Ein Jahr Reifeaufenthalt in französischen und amerikanischen Barriques.

Service:
Sollte mit einer Temperatur zwischen 16ºC und 18ºC serviert werden.
Ein idealer Begleiter zu Geschmortem und Käse.
Die kleine Flasche zu einem großartigen Wein.

Analyse:
Alkohol: 13,6 % vol.
Säure: 5,8 g/L
pH: 3,70
Restzucker: 2,5 g/L

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alentejo, Ökoweine

HDL Blanc de Noir 2014

- Aus ROT wird WEIß -

"Leuchtendes Hellbeige.  Frischer Duft nach weißen Pfirsichen, begleitet von frischen grünem Apfelnoten und Limettennote. Am Gaumen knackig frisch mit Aromen von Grapefruit und Apfel von begleitet von einer feinen Hefenote. Im Abgang besticht der Wein mit einer animierenden Mineralität, die geprägt ist durch die roten Schieferböden der Herdade dos Lagos. Lagerpotenzial 3 Jahre."


Ausbau:

Strikte Ertragskontrolle durch konsequenten Rebschnitt und Ausdünnen. Handlese (ca. 3 Wochen vor der Rotweinlese) in den kühlen Morgenstunden. Sofortige Ganztraubenpressung um einen Most mit klarer Farbe, guter Säure und Frische zu erhalten und anschließend natürliche Vorklärung durch kalte Sedimentation. Langsame Vergärung in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. 5 Monate Feinhefenkontakt, schonende Behandlung während der Weinbereitung und natürliche Kältestabilisierung vor der Füllung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alentejo

HDL Rosé 2013

HDL Rosé 2013

"Frisches Hellrosé. Frischer Duft nach Himbeere und Schattenmorellen. Am Gaumen knackige Attacke von Pink Grapefruit und reifen Erdbeeren. Im Abgang dezente Hefenoten und Extraktsüße untermalt von einer animierenden Mineralität. Lagerpotenzial 3 Jahre.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit über dreißig Jahren befindet sich der Herdade dos Lagos im Besitz der Familie Zeppenfeld. Im Laufe dieser Zeit fanden viele Veränderungen statt.

Die Region Alentejo liegt im Süden Portugals und galt in den früheren Jahren als Kornkammer Portugals. So liegt also der Ursprung des Gutes in der Landwirtschaft.

Als sich der Bremer Reeder Horst Zeppenfeld, damals noch als Kapitän, in diese Landschaft verliebte, gab es bereits einen Traum: der Anbau von Wein und Olivenbäumen. Zusammen mit der Familie und dem Verwalter Dietmar Ochsenreiter wurde stetig an der Realisierung gearbeitet.

Heute weiden auf den 1000 Hektar Land mit seinen fünf Stauseen noch ca. 1000 Schafe, aber der Anbau von Wein, Oliven und Johannisbrot stehen im Vordergrund.

Aus der Familie übernahm die Tochter, Antje Kreikenbaum, die Vermarktung und den Vertrieb der Produkte der Herdade dos Lagos und die Verantwortung, neue Visionen voranzutreiben unterstützt von Ihrem Mann, dem Landschaftsarchitekten Thorsten Kreikenbaum.

Die Umstellung auf biologischen Anbau bedeutete eine große Herausforderung und bislang eine der größten Veränderungen auf der Herdade.
Es lagen einige bürokratische Hürden auf dem Weg und Vorbehalte galt es zu überwinden. Aber nach einer kontrollierten Umstellungsphase darf man nun voll Stolz von einem biozertifizierten Weingut sprechen.

Damit werden die optimalen Bedingungen genutzt, die im Alentejo mit seinen weiten, unberührten Flächen vorzufinden sind und die natürlichen Ressourcen geschont. So entstehen naturbelassene Weine und Produkte, die Ihnen einen ungetrübten Genuss ermöglichen.

Mehr Weniger