Fritz Müller verperlt GmbH Jürgen Hofmann & Guido Walter

Vor dem Klopp 4, 55437 Appenheim
Deutschland

Telefon +49 6725 300063
Fax +49 6725 300477
info@schiefer-trifft-muschelkalk.de

Messehalle

  • Halle 13 / F110
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand F110

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.06  Mosel
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen

Rheinhessen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mosel

Weißer Burgunder

Dieser Weiße Burgunder wächst auf einem nach Südwesten ausgerichteten Hang mit grauen Schieferböden, die die einfallende Sonnenwärme speichern und die Trauben lange ausreifen lassen. So entsteht ein saftiger, cremiger Wein mit Aromen von Melone und Banane. Die feine Saar-Säure, die ihm Feinschliff und Klarheit verleiht, inspirierte zum Symbol des Diamanten auf dem Etikett.

Jahrgang: 2014
Rebsorte: Weißburgunder
Geschmacksrichtung: trocken
Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 6,6 g/l
Restzucker: 5,1 g/l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mosel

Riesling „Schiefer“

Mineralität, Fruchtaromen von Zitrus und reifer Aprikose sowie eine feine, bekömmliche Säure sind in diesem Saar-Riesling gekonnt vereint. In ihm landen perfekt ausgereifte Trauben von mindestens 30 Jahre alten Reben, die auf den Steillagen des Oberemmeler Rosenbergs wachsen. Der sonnenverwöhnte Parallelhang zum berühmten „Scharzhofberg“ mit seinen warmen Schieferböden gleicht einer Spielwiese der Natur, auf der sich Eidechsen, Schmetterlinge und viele andere Insekten tummeln.

Jahrgang: 2013
Rebsorte: Riesling
Geschmacksrichtung: trocken
Alkohol: 11,5 % vol
Säure: 8 g/l
Restzucker: 7 g/l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mosel

Riesling „Auf der Lauer“

Weil der Wein auf einem mit bis zu 55 Jahre alten Rebstöcken bepflanzten Oberemmeler Weinberg wächst, den eine Mauer begrenzt, hieß er ursprünglich „Auf der Mauer“. Als ein anderer Winzer diese Bezeichnung exklusiv für sich schützen ließ, benannten wir ihn kurzerhand um in „Auf der Lauer“ und verpassten seinem Etikett schmunzelnd einen Fuchs. Unser „Spaßriesling“ mit viel Spiel und Finesse, der solo getrunken werden kann, aber auch als vielseitiger Essensbegleiter dient.

Jahrgang: 2014
Rebsorte: Riesling
Geschmacksrichtung: feinherb
Alkohol: 11,5 % vol
Säure: 7,6 g/l
Restzucker: 14,8 g/l

Mehr Weniger