Exporteur nach Europa Exporteur nach Asien Exporteur nach Australien und Ozeanien Exporteur nach Nord- und Zentral-Amerika Exporteur nach Südamerika

Casa Vitivinicola Tinazzi S.r.l.

Via delle Torbiere 13, 37017 Lazise
Italien

Telefon +39 045 6470697
Fax +39 045 6471117

Messehalle

  • Halle 16 / E03
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand E03

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.09  Italien
  • 01.01.09.14  Puglia

Puglia

Unsere Produkte

Produktkategorie: Veneto

La Bastia Amarone della Valpolicella DOP

Name
La Bastia I Amarone della Valpolicella g.U.

Region
Venetien

Traube
Corvina 60%, Corvinone 20%, Rondinella 15%, Molinara 5%

Weingarten
Ausgewählte Weinberge in Hügellage von 150-300 m. ü. d. M.

Weinlese
Ausgewählte Trauben, die von Hand Anfang Oktober in Plateaux gelesen werden

Vinifikation
Nach dem Rosinieren in der Trockenkammer bis Januar folgen das Keltern und Entstielen, danach die Maischung mit einer etwa 20-tägigen Gärung bei kontrollierter Temperatur von 20/24°C

Ausbau
Der Wein wird in französischen und amerikanischen Eichenfässern von 5-20-40 hl für einen Zeitraum von 18/24 Monaten ausgebaut

Alkohol
15 Vol.%

Gesamtsäure
6 g/L

Restzucker
3,4 g/L

Trockenextrakt
34/36 g/l

Farbe
Intensives Rot mit granatfarbenen Reflexen mit dem Reifen

Bouquet
Komplex, mit fruchtigen Noten nach roten Früchten, wie Pflaumen und Kirschen Leichte würzige und balsamische Noten mit einer leichten Spur Schokolade

Geschmack
Voller, artikulierter Geschmack mit bemerkenswerter Struktur und Gleichgewicht

Genussempfehlung
Besonders zu Fleisch mit Soße und Braten, Schmorbraten mit Polenta. Ideal auch zu rotem Fleisch vom Grill und zu gelagertem Käse

Serviertemperatur
Eine Stunde vor dem Servieren Öffnen. Serviertemperatur 18-20°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Veneto

Selezione di famiglia Amarone della Valpolicella DOP

Name
Amarone della Valpolicella g.U.

Region
Venetien

Traube
Corvina 80%, Corvinone 15%, Rondinella 5%

Weingarten
Ausgewählte Weinberge in Hügellage auf 150-300 m. ü. d. M in Valpolicella

Weinlese
Selektion und Lese der Trauben von Hand Anfang Oktober, bis Januar des folgenden Jahres rosinieren diese in der Trockenkammer, bis sie etwa 30/35% ihres anfänglichen Gewichts verloren haben

Vinifikation
Leichtes Pressen uns Entstielen der Trauben, Gärung bei kontrollierter Temperatur von 22-26°C für 15-20 Tage, danach weiche Pressung

Ausbau
Der Wein wird in französischen und amerikanischen Eichenfässern von 20-40 hl für einen Zeitraum von 18/24 Monaten ausgebaut

Alkohol
15 Vol.%

Gesamtsäure
5,95 g/L

Restzucker
3,5 g/L

Trockenextrakt
34/36 g/L

Farbe
Intensives Rot

Bouquet
Weites Panorama, das von Früchten, insbesondere Kirschen und Sauerkirschen, bis hin zu Gewürzen, wie Nelken und Zimt, reicht, mit einem Abgang nach Lakritze und Kakao

Geschmack
Gut artikuliert und ausgeglichen, im Geschmack vereint er Tannin, Glyzerin und Früchte

Genussempfehlung
Besonders für Fleisch mit Soßen und Braten und für Schmorbraten mit Polenta geeignet. Ideal auch für rotes Fleisch von Grill und gelagerten Käse Serviertemperatur Eine Stunde vor dem Servieren öffnen

Serviertemperatur
18-20°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Veneto

Aureum Acinum Amarone della Valpolicella Classico DOP

Name
Aureum Acinum I Amarone della Valpolicella Classico g.U.

Region
Venetien

Traube
Corvina 60%, Corvinone 25%, Rondinella 10%, Molinara 5%

Weingarten
Ausgewählte Weinberge in Hügellage auf 150-300 m. ü. d. M. im Valpolicella Classico

Weinlese
Ausgewählte und von Hand bis Beginn Oktober gelesene Trauben, die in der Trockenkammer bis zum Januar des folgenden Jahres rosinieren. Die Trauben verlieren 35/40% ihres anfänglichen Gewichts

Vinifikation
Keltern und Entstielen mit folgender Maischung und Gärung für 15/20 Tage

Ausbau
Der Wein wird in französischen und amerikanischen Eichenfässern von 5-20-40 hl für einen Zeitraum von 18/24 Monate ausgebaut

Alkohol
15 Vol.%

Gesamtsäure
5,95 g/L

Restzucker
3,5 g/L

Trockenextrakt
34,5 g/L

Farbe
Intensives, kräftiges Rot

Bouquet
Elegant, mit Duft nach reifen roten Früchten, insbesondere nach Kirschen und Sauerkirschen. Erinnert an Gewürze und hat einen Abgang nach Schokolade und Lakritze

Geschmack
Von bemerkenswerter Struktur und Eleganz, mit einem gutem Gleichgewicht zwischen Tannin und Weichheit aufgrund der Konzentration der Glyzerine

Genussempfehlung
Geeignet insbesondere für großartige Fleischgerichte, wie Schmorbraten (z.B. das traditionelle Brasato all’Amarone oder di Pastisada del caval). Ideal auch für gelagerten Käse

Serviertemperatur
Bei Raumtemperatur von 18/20°C. Mindestens eine Stunde vor dem Servieren öffnen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

FAMILIENUNTERNEHMEN – ITALIAN STYLE

Die Geschichte des Weinguts Tinazzi beginnt mit dem Einsatz und der Leidenschaft Eugenio Tinazzis gegen Ende der 60er Jahre in Cavaion Veronese, im wunderschönen Hinterland des Gardasees.

Gian Andrea Tinazzi, Sohn des Gründers, begleitet bereits als 18-Jähriger seinen Vater bei der Leitung des Unternehmens und erweitert dank seines entschlossenen und unternehmungsfreudigen Charakters den Horizont des Unternehmens, sowohl in Bezug auf Produktion als auch auf das Marktgeschehen. 

Heute arbeiten die Kinder Gian Andreas, Francesca und Giorgio, mit dem Vater zusammen bei der Verwaltung von dem, was heute eine große Produktionsgruppe mit Firmensitz in Lazise am Gardasee ist, das Weingärten und landwirtschaftliche Betriebe nicht nur in Venetien, im Bardolino- und Valpolicella-Gebiet besitzt, sondern auch in anderen charakterstarken Regionen mit zunehmendem Qualitätspotential wie Apulien, einer Region, die die Familie Tinazzis sehr liebt und in deren Weinproduktionspotential sie immer geglaubt haben.

Die Weine der Cantine Tinazzi sind heute in über 30 Ländern weltweit vertreten.

Mehr Weniger