Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. Aussteller & Produkte. Online-Showrooms 2014.

Firmenprofile und Firmendaten

Hallenlageplan anzeigen

Collegium Wirtemberg- Weingärtner Rotenberg-Uhlbach e.G.
Württembergstr. 230
70327 Stuttgart, Deutschland

Telefon: +49 711 3277758-0
Fax: +49 711 3277758-50
http://www.collegium-wirtemberg.de

Interaktiver Hallenplan

Produktkategorien
Produkt-
informationen
Württemberg 3 Produkte
Qualitätsschaumwein/Sekt ohne engere Herkunftsangabe  
2009er Cuvée Wirtemberg trocken, Réserve

31.01.2014

Aus der Kult-Serie: Premiumweine aus den besten Weinbergen – im Barrique gereift, sortenrein oder zu exklusiven Cuvées ausgebaut.

  • Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Mitos, Cabernet Dorio
  • Herkunft: Ausgesuchte Weinberge des Collegium Wirtemberg, ertragsreduzierter Anbau
  • Boden: Keuper-/Verwitterungsboden. Leicht erwärmbares, sandiges Bodengefüge
  • Weinbereitung: Spät gelesene, vollreife Trauben. Traditionelle Maischegärung. Ausbau im Eichenholzfaß.
  • Geschmacksprofil: Sein Duft nach Cassis, Brombeere, und Schwarzkirsche wird von einem angenehmen Holzton untermalt. Im Gaumen entfalten sich tolle Aromen vollreifer dunkler Waldfrüchten
  • Analyse: Alkohol: 14,0 % vol., Zucker: 1,8 g/l, Säure: 5,2 g/l
  • Serviertemperatur: 16–18°C
  • Empfehlung: Zu kräftigen Wildgerichten, Steaks, würzigem Käse und edelherber Schokolade

2010er GRAD SECHS

31.01.2014

  • Rebsorte: Trollinger
  • Herkunft: Sechs ausgesuchte Weinberge des Collegium Wirtemberg
  • Weinbereitung: Sechs Tage im traditionellen Maischeverfahren vergoren. Sechs Monate im Edelstahl gereift
  • Geschmacksprofil: Junger, frischer Trollinger, bläuliche Reflexe, feinfruchtiges Kirscharoma
  • Analyse: Alkohol: 11,5 % vol., Zucker: 14,9 g/l, Säure: 5,6 g/l
  • Serviertemperatur: Kühl zu trinken, am besten bei nur sechs Grad!
  • Empfehlung: Zu sechserlei Käse oder einfach zum Erfrischen in den sechs heißen Monaten von Mai bis September

2010er „Salucci“ Rotweincuvée trocken

31.01.2014

Aus der Edition Wirtemberg „Monarchie!“: Weine im internationalen Stil. Es sind Kreationen, die sortenreine, trockene Weine aus alten, ertragsreduzierten Weinbergen hervorbringen

  • Rebsorten: Pinot Noir, Merlot und Cabernet Mitos
  • Herkunft: Giovanni Salucci, Hofbaumeister König Wilhelms von Württemberg und Erbauer der Königlichen Grabkapelle, gewidmet, stammen die Trauben dieser „klassizistischen“ Rotweincuvée aus den besten Lagen rund um die Kapelle.
  • Weinbereitung: Selektive Lese und schonende Traubenverarbeitung mit anschließender Maischegärung und Reifung im großen Holzfass
  • Geschmacksprofil: Feiner Duft nach Kirschen und reifen roten Früchten. Dezente Holzaromen am Gaumen und harmonisches „Finish“
  • Analyse: Alkohol: 13,5 % vol., Zucker: 1,1 g/l, Säure: 4,8 g/l
  • Serviertemperatur: 16–18°C
  • Empfehlung: Idealer Begleiter zu Steaks und Pasta