Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. Besucher.

Bargylus: Aus Liebe zum Wein!

Bargylus: Aus Liebe zum Wein!

Schon von Plinius dem Älteren beschrieben, erstreckt sich der Berg Bargylus – heute als Jebel Al-Ansariyé bekannt – vom Orontes-Tal nahe der antiken Stadt Antiochia bis zum Eleutherus-Tal im Süden des antiken Emesa. Dieses Gebiet ist ein Land voller Mythen und Legenden, in dem der Mensch den Wein und das Alphabet entdeckte, und unsere Vorväter schon vor über 3000 Jahren Rebstöcke anbauten. In der griechisch-römischen Periode waren die Hänge des Berges Bargylus, im Hinterland der hellenistischen Stadt Laodikeia – der heutigen syrischen Stadt Latakia – und der Kanaanitischen Metropole Ugarit gelegen, dicht von Rebstöcken überzogen. Die Familie Johnny R. Saadé gründete die „Domaine de Bargylus”, um diesem Weinberg, der von den Römern vor 2.000 Jahren angelegt wurde, neues Leben einzuhauchen und die alte Lage zu erhalten. Trotz der unwirtlichen Umgebung und extremer Arbeitsbedingungen hat Bargylus seine Produktion nicht eingestellt – als Sinnbild für wahres Durchhaltevermögen.

General & Commercial Management:
Domaine de Bargylus Burotec Building
Pasteur Street – Saifi, Beyrouth – Lebanon, Beirut


Telefon: (+ 961) 1 442082 / 443756
johnny.modawar@wilddiscovery.com.lb
Bargylus

Mehr Informationen

Zurück zur Übersicht