Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. Magazin. ProWein News.

Neuheiten ProWein 2016 der Kellerei Zimmermann-Graeff & Müller GmbH & Co. KG (Hall 13, Stand A02)

25.01.2016

ZGM-Zimmermann-Graeff & Müller GmbH & Co. KG Weinkellerei

Neuheiten ProWein 2016 der Kellerei Zimmermann-Graeff & Müller GmbH & Co. KG (Hall 13, Stand A02)

Zell/Mosel, Februar 2016.
Michel Schneider bietet vegane Rot- und Weißweine sowie zwei alkoholfreie Weine. TV-Werbung unterstützt das Markenimage der Michel Schneider Weine. Perfekt zu saftig gegrillten Steaks harmoniert der argentinische Malbec unter der Marke „The Original Steak Wine“. Wine Box-Rebsortenweine erhalten neues Verpackungsdesign. Nach dem Erfolg von „Star Wars“ Apple-Cassis erweitern ZGM und Disney die Zusammenarbeit.


Vegane Produkte werden von Konsumenten verstärkt nachgefragt, nicht nur bei Food, sondern auch bei Getränken. Alle Rotweine der Marke Michel Schneider werden deshalb (ab dem Jahrgang 2015) ohne Zugabe von tierischen Inhaltsstoffen erzeugt. Gleiches gilt im Weißweinbereich ab April 2016 für Müller-Thurgau trocken und Riesling lieblich, letzterer als 0,75-l- und als 0,25-l-Flasche. Erkennbar sind die Weine an dem Vegan-Siegel auf dem Rückenetikett der Flaschen. Ab dem Jahrgang 2016 werden weitere Weiß- und Roséweine folgen. (4,49 bis 4,99 € inkl. MwSt./0,75-l-Flasche empfohlener Verkaufspreis, erhältlich ab März bzw. April 2016)


Ebenfalls neu unter der Marke Michel Schneider werden ein alkoholfreier Rotwein und ein alkoholfreier Weißwein im Sortiment geführt. Basis sind Weine aus Cabernet Sauvignon- beziehungsweise Chardonnay-Trauben, denen vor der Entalkoholisierung die typischen Weinaromen schonend entzogen wurden. Durch das eingesetzte Spinning-Cone-Column-Verfahren wurden den entalkoholisierten Getränken die Aromen des Weins wieder zugeführt. Zwei geschmackvolle Alternativen für alle, die Weinaromen lieben, aber keinen Alkohol trinken möchten. (UPV: 4,49 bis 4,99 € inkl. MwSt./0,75-l-Flasche, erhältlich ab März 2016)


„Diese Sendung wird Ihnen präsentiert von Michel Schneider“, heißt es ab März 2016. Erstmals in der Geschichte von Michel Schneider wird die Marke im Fernsehen beworben. Um eine größtmögliche Aufmerksamkeit zu erzielen, werden im Zeitraum März bis Mai die beiden top Kochformate „Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant“ auf RTL und „Rosins Restaurants“ bei Kabel 1 von Michel Schneider präsentiert. Beide Sendungen laufen zur PrimeTime-Sendezeit. In der Zielgruppe erhöht sich durch die Spots die Markenbekanntheit, sodass die Spots sich positiv auf den Abverkauf auswirken werden.


Besonders bekannt ist Argentinien durch seine einzigartigen Steaks. Für das perfekte Barbeque-Event bietet ZGM ab März „The Original Steak Wine“ an. In einer typisch familiengeführten argentinischen Bodega, die im Herzen des bekannten Weinanbaugebiets Mendoza gelegen ist, wird der gehaltvolle, trockene Malbec mit Passion angebaut. Mit seinem intensiven Bukett, einer harmonischen Säure und ausgewogenen Aromen von Heidelbeeren, Pflaumen und einem Hauch Tabak, passt der elegante Latino perfekt zu saftigen Steaks und würzigen Grillgerichten. Die eingebundene Tanninstruktur des „The Original Steak Wine“ unterstreicht die kräftigen Brataromen eines Steaks oder Roastbeefs, sodass sich beide Geschmacksnuancen optimal entfalten und miteinander ergänzen. (UVP: 4,99 € inkl. MwSt./0,75-l-Flasche empfohlener Verkaufspreis, erhältlich ab März 2016)


Zum Grillen, zu einem entspannten Treffen mit Freunden oder zur Party eignen sich die verschiedenen Wine Box-Weine von ZGM. Die Rebsortenweine in der praktischen Bag-In-Box gibt es nun in neuem Verpackungsdesign und in den Gebindegrößen 1,5 l und 3,0 l. (UVP: 3,49 – 3,99€ inkl. MwSt./1,5 l Bag-In-Box, 6,99 – 7,99€ inkl. MwSt./3,0 l Bag-In-Box empfohlener Verkaufspreis, erhältlich ab März 2016)


Nach dem erfolgreichen Launch des alkoholfreien Party Drinks unter der bekannten Lizenzmarke „Star Wars“ erweitern ZGM und Disney nun die gemeinsame Zusammenarbeit: Das ZGM-Sortiment der alkoholfreien, prickelnden Party Drinks bekommt weiteren Zuwachs mit „Die Eiskönigin“ („Frozen“) in der neuen Geschmacksrichtung Apple-Cherry. Zudem wird es passend zu den ausgewählten Disney Kinohighlights „Das Dschungelbuch“ („The Jungle Book“) im April 2016 und „Findet Dorie“ („Finding Dory“), der Fortsetzung von „Findet Nemo“, im September 2016 zwei limitierte Editionen geben. (2,99 € inkl. MwSt./ 0,75l-Flasche empfohlener Verkaufspreis)


BILDUNTERSCHRIFTEN:


„The Original Steak Wine“, ein argentinischer Malbec, harmoniert perfekt zu saftig gegrillten Steaks (Bilder: ZGM)


Bezugsquellen:
Die Produkte werden im Lebensmittel- und Getränkehandel sowie in der Gastronomie vertrieben.


Unternehmensinformationen Zimmermann-Graeff & Müller:
Zimmermann-Graeff & Müller, kurz ZGM, in Zell an der Mosel, ist eine der führenden Weinkellereien Deutschlands. Das Familienunternehmen wurde 1886 durch Jacob Zimmermann gegründet. Es wird heute von den Ururenkeln Dr. Tina Schiemann und Dominik Hübinger in der fünften Familiengeneration, sowie von dem langjährigen Geschäftsführer Hans-Josef Esch geführt. Johannes Hübinger, der über 35 Jahre die Geschicke des Unternehmens leitete, hat die Funktion als Vorsitzender eines neu geschaffenen Beirats übernommen. Der Erfolg von ZGM beruht auf einer hervorragenden Weinqualität, welche im Mittelpunkt des Handelns steht.


Das breite ZGM-Sortiment deutscher, europäischer und Neuer-Welt-Weine ist fast überall im deutschen Lebensmittelhandel und in den Regalen zahlreicher weiterer Länder erhältlich. Bei seinem Angebot ist das Unternehmen in Punkto Qualitätsphilosophie führend. Als eines der stärksten Exportunternehmen der deutschen Weinwirtschaft werden die Weine in mehr als 35 Ländern verkauft. Über 1.000 ausgewählte Winzer aus Rheinland-Pfalz beliefern die Weinkellerei mit ihren Trauben. Durch die Übernahme der Weinkellerei Lorch im Jahr 2009 verfügt ZGM über eine eigene Kelterstation und eine eigene Fassweinkellerei in Bad Bergzabern.


Mit rund 285 Mitarbeitern, darunter 26 Auszubildende, erzielte das Unternehmen 2015 mit einem Gesamtabsatz von ca. 100 Millionen Litern einen Umsatz von rund 168 Millionen Euro.


Nahezu 45 Prozent der gesamten Absatzmenge stammen bei ZGM aus deutschen Weinanbaugebieten, bevorzugt aus den Regionen Mosel, Pfalz und Rheinhessen. Ergänzt wird das Angebot mit Weinen aus dem europäischen Ausland und aus Übersee. Die oenologische Betreuung erfolgt durch eigenes Personal, welches sowohl den Weineinkauf und den Ausbau betreut. Laufende Kontrollmaßnahmen anhand von strengen qualitativen Richtlinien werden im gesamten Unternehmen, insbesondere beim Ausbau und bei der Abfüllung der Weine, durchgeführt. Zur weiteren Qualitätssicherung werden die Vertragswinzer beim Anbau beraten. Die Produktion findet an drei Standorten statt: Zell-Barl, Kinheim und Bad Bergzabern, wobei im letztgenannten Werk eine eigene Kelterstation mit der ältesten Erzeugergemeinschaft der Pfalz, St. Paul, angeschlossen ist.


Unternehmenskontakt:
Zimmermann-Graeff & Müller GmbH & Co. KG
Gerald Wüst, Marketing
Reiner Becker, stellvertretender Marketingleiter
Ralf Frankenreiter, Vertrieb Inland
Dominik Hübinger, Vertrieb Ausland
Barlstraße 35, D-56856 Zell/Mosel
Tel.: +49 6542 419-0, Fax: +49 6542 419-150
gerald.wuest@zgm.de, www.zgm.de


Pressekontakt:
meister-plan - agentur für werbung & pr
Bettina Meister
Gutbrodstraße 40, D-70193 Stuttgart
Tel.: +49 711 2635443, Fax: +49 711 2635448
pr@meister-plan.de, www.meister-plan.de


Ausstellerdatenblatt