Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. News. Newsdesk. Firmennachrichten.

Wine & Spirit Education Trust (WSET) meldet Studentenrekord und feiert 45 Jahre Weinausbildung

Wine & Spirit Education Trust (WSET) meldet Studentenrekord und feiert 45 Jahre Weinausbildung

24.02.2014
Wine & Spirit Education Trust (WSET)

Der weltweit größte Anbieter von Ausbildungen im Bereich „Wein und Spirituosen“ feiert in diesem Jahr seinen 45. Geburtstag. Dabei kann der 1969 gegründete Wine & Spirit Education Trust (WSET) auf ein beeindruckendes Wachstum der Stundenzahlen verweisen: 48.434 Studenten haben alleine im vergangenen Jahr an einer Prüfung teilgenommen. Das sind fast doppelt so viele Studierende wie noch vor fünf Jahren.


WSET stärkt zudem seine Position als einziger wirklich internationaler Anbieter von Ausbildungen im Bereich „Wein und Spirituosen“: Jeden vierten Tag wird derzeit ein neues WSET-Ausbildungszentrum irgendwo der Welt zugelassen. Mehr als 540 Zentren in 62 Ländern bieten inzwischen WSET-Qualifikationen. Zudem hat WSET in die Übersetzung der Qualifikationen investiert, so dass WSET Studenten derzeit in 17 Sprachen studieren können. Innovation bleibt dabei selbstverständlich großgeschrieben: So hat WSET vor kurzem auch eine hochkarätige Ausbildung für Sake angekündigt.


Europa verzeichnet insgesamt ein starkes Wachstum - vor allem in den Weinanbauländern. So hat sich seit 2009 die Zahl der WSET-Studenten in den vier größten Märkten (Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland) um 190% erhöht. Ian Harris, Chief Executive WSET erklärt: "Studenten in Weinanbaunationen haben seit jeher zwar Zugang zu exzellenter Ausbildung, aber dies betrifft vor allem das Thema „Weinproduktion“ und aus offensichtlichen Gründen Weine aus dem eigenen Land. Gerade aber in Zeiten, in denen der Heim-Konsum zurückgeht, verschiebt sich der Fokus der Vermarktung in Richtung wettbewerbsintensiver Exportmärkte. Und hier kann der globale Blick von WSET enorm helfen.“


Insbesondere Deutschland zählt dabei zu den wichtigsten Wachstumsmärkten für WSET:


Deutsch ist drittbeliebteste Prüfungssprache (nach Englisch und Chinesisch). Mehr als 1.300 Studenten haben im akademischen Jahr 2012/2013 an einer WSET-Prüfung in Deutsch teilgenommen. WSET-Materialien und Qualifikationen sind auf Deutsch von Stufe 1 bis Stufe 4 (Diploma) verfügbar. Damit ist Deutsch die einzige Sprache außer Englisch, in der das Diploma derzeit absolviert werden kann. Es gibt jetzt 10 WSET Lehrzentren in Deutschland.


Auch andernorts – rund um die Welt - wachsen die Studentenzahlen eindrucksvoll: Die größten Zuwächse sind dabei asiatisch-pazifischen Raum zu verzeichnen, vor allem in China.


WSET wird auf der ProWein in Düsseldorf (23. - 25. März) auf den Ständen A09 in Halle 1 und K101 in Halle 6 vertreten sein. Unter anderem zeigen wir dort unseren systematischen WSET-Verkostungsansatz im Rahmen eines zweisprachigen Verkostungsprogramms (Deutsch/Englisch). Für weitere Informationen zu unseren Aktivitäten auf der ProWein gehen Sie bitte auf www.wsetglobal.comoder kontaktieren Sie unser Team unter: international@wset.co.uk.


___________________________________________________


Der Wine & Spirit Education Trust ist der größte globale Anbieter von Weiterbildungen im Bereich „Wein und Spirituosen“. WSET-Qualifikationen sind von der britischen Regierung formell anerkannt und genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. WSET-Kurse werden derzeit in 62 Ländern und in 17 Sprachen angeboten. Im vergangenen akademischen Jahr (2012/13) haben 48.434 Menschen an einer WSET Prüfung teilgenommen. Weitere Informationen zum Wine & Spirit Education Trust sowie das gesamte Studienangebot finden Sie unter:
www.wsetglobal.com


 

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

ProWein Live