Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. Magazin. ProWein News.

+++ ViP NEWS ProWein 2014 +++

14.02.2014

VIP Weine GmbH

+++ ViP NEWS ProWein 2014 +++

 


+++ Piemont


Braida di Giacomo Bologna: Der Nascetta LA REGINA 2013 ist da


Lange war diese autochthone piemontesische Rebsorte in Vergessenheit geraten, jetzt erlebt sie wieder eine Renaissance. Bei Braida baut man den Nascetta seit 1988 an. Lange Jahre der Cuveepartner für Il Fiore, jetzt im zweiten Jahr als reinsortiger Wein auf dem Markt. Raffaella Bologna persönlich wird Ihnen den frischen 2013er LA REGINA vorstellen.


 


Neu bei Distillerie Berta: Primaneve jetzt auch in 0,2l Flaschen


Erstmals bieten die Grappaspezialisten aus Mombaruzzo ihre traditionelle Primaneve-Linie auch in 0,2l Flaschen an. Die „Kleinen“ bekommen einen eleganten Geschenkkarton und sind in 12er Kartons gepackt. Es besteht die Möglichkeit die Kartons reinsortig, aber auch sortiert zu bestellen. In Kürze wird auch eine elegante Geschenkbox (für 3 oder 6 Flaschen) angeboten.


 


Vietti: 100 Punkte für den Barolo Ravera 2010


Mit 96-99 Punkten adelt der amerikanische Weinkritiker und Piemontexperte Antonio Galloni die Cru-Baroli des Jahrgangs 2010 von Vietti. Der Barolo Ravera, nach vielen Jahren erstmals wieder separat als Einzellage abgefüllt, ist ihm sogar sensationelle 100 Punkte wert. Als „stratosphärisch“ lobt er die Weine, die für ihn zu den großartigsten gehören, die jemals auf diesem geschichtsträchtigen Weingut entstanden sind.


 


+++ LOMBARDEI


Famiglia Olivini: Neue Ausstattung für den Lugana classico


Typisch Olivini mit gestreiftem Etikett, aber jetzt in grüner Burgunderflasche und mit Drehverschluss präsentiert sich der Lugana classico in neuer Optik. Typisch Olivini auch die hervorragende Qualität des Jahrgangs 2013, den Ihnen Giovanni Olivini auf der ProWein erstmals präsentieren wird. Nicht einfach ein Lugana unter vielen, sondern ein charaktervoller Wein, frisch, crispy, animierend – einfach gut!


 


+++ VENETIEN


Borgo Molino:


Prosecco von bestechender Qualität, ein Flaschendesign, das ins Auge fällt, und das alles zu einem Preis, der wirklich Spaß macht. Dass die Familie Nardin hervorragende Schaumweine machen kann, hat sie uns schon bewiesen. In diesem Jahr können wir uns davon überzeugen, dass aus der Kellerei in Roncadelle auch ausgezeichnete Stillweine kommen. Pietro Nardin bringt uns den frisch abgefüllten Jahrgang 2013 mit.


 


Romano Dal Forno:


Nachdem Romano im Jahr 2007 keinen Amarone gemacht hat, erwartet er Sie in diesem Jahr auf der Messe mit dem Amarone und Valpolicella 2008. Der Ausnahmewinzer, der im letzten Jahr das 30jährige Bestehen seiner Kellerei feierte, gilt schon jetzt mit Mitte 50 als Legende. Ein Perfektionist und Tüftler, eine Mischung aus passioniertem Önologen und innovativem Ingenieur, der die Methoden der Amarone-Produktion in Weinberg und Keller revolutioniert hat, und der ein Vorbild für viele Winzer weltweit ist. Auch in diesem Jahr wird er sich wieder auf den Weg nach Düsseldorf machen, um Ihnen persönlich seine raren Kostbarkeiten vorzustellen.


 


+++ TOSKANA


Castello Di Ama


Seit fast drei Jahrzehnten produziert das Dream-Team Lorenza Sebasti und Marco Pallanti auf Castello di Ama einige der besten Weine der Welt. unter Kennern als einer der besten Roséweine. Rechtzeitig zur Messe wird der mit Spannung erwartete Rosato 2013 abgefüllt, Mit dabei sind auch der zweite Jahrgang des AMA Chianti Classico - der 2011er wird im April erscheinen - sowie der CASTELLO Chianti Classico Riserva 2010.


 


OT di Oliviero Toscani


Oliviero Toscani das ist einer der berühmtesten Fotografen unserer Zeit, Designer, Querdenker, Provokateur und kreativer Kopf hinter großen Markenkampagnen wie die des italienischen Modelabels Benetton. Inspiriert durch seinen Freund Angelo Gaja ist er zum Winzer geworden und produziert nun in der Maremma zwei Rotweine und ein Olivenöl, die wir auf der ProWein präsentieren.


 


Poggio Argentiera:


Biowinzer Giapaolo Paglia aus der Maremma bringt uns die neuen Jahrgänge seiner Weine mit, darunter den frischen Vermentino Guazza. Seine besondere Leidenschaft gilt dem Ciliegiolo, einer relativ unbekannten Rebsorte, die selten reinsortig ausgebaut wird. Gianpaolo aber weiß, wie man das Beste aus dieser kraftvollen Sorte herausholt, um charakterstarke Rotweine zu bekommen. Mit dem Principio und dem Vallerana wird er das in Düsseldorf unter Beweis stellen.


 


+++ SIZILIEN


Azienda Agricola COS: Neu der Cerasuolo Classico aus der Einzellage Fontane


Der neue Cerasuolo Classico Delle Fontane ist nur der Anfang von einem Weg, den COS schon vor vielen Jahren eingeschlagen hat. Für Giusto Occhipinti und Giambattista Cilia ist es eine Berufung, sich künftig noch stärker Weinen zuzuwenden, die nur aus einer einzigen Parzelle stammen. Auf ihrem biodynamisch geführten Weingut in der Provinz Vittoria wird der burgundische Gedanke des „Terroir“ gepflegt, um die Diversität der Böden zum Ausdruck bringen, die zum Besitz von COS gehören. Mit dem Cerasuolo aus der Lage Fontane präsentiert Giusto in Düsseldorf den ersten Wein einer Serie, die schon bald ausgebaut werden soll.


 


MORGANTE: Der Bianco Morgante 2013 in Anteprima


Voraussichtlich im Mai wird der Bianco di Morgante 2013 auf den Markt kommen, ein weiß gekelterter Nero D’Avola, der mit seinem besonderen Charakter und seiner eleganten Struktur eine Ausnahme und den sizilianischen Weißweinen behauptet. Die Familie Morgante konzentriert sich seit jeher auf den Nero d’Avola, den sie in fünf verschiedenen Varianten ausbaut: den Kultwein DON ANTONIO, den klassischen Nero d’Avola, den frisch-fruchtigen Scinthili, den weißen gekelterten Bianco und den Grappa Don Antonio aus dem handverlesenen Trester der besten Trauben. Alle fünf können Sie bei Carmelo Morgante auf der ProWein verkosten.


Ausstellerdatenblatt