Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen. News. Newsdesk. Firmennachrichten.

Neuheiten / Themen / Produkte

Neuheiten / Themen / Produkte

30.01.2014
Frankenwein-Frankenland GmbH

1. GANZ FRANKEN TRITT NEU AUF!


Der Frankenwein wird sich 2014 mit einem völlig neuen Messeauftritt präsentieren. Ein neuer Stand spiegelt die moderne Architektur fränkischer Weingüter und schafft viel offenen Raum für angeregte Gespräche und Verkostungen. Dem Gemeinschaftsstand des Fränkischen Weinbauverbandes gegenüber präsentieren sich die fränkischen Genossen mit ihren Sortimenten. Dabei bildet das Fränkische Weinkontor (FWK) nicht nur räumlich die Schnittmenge der Genossen: Der Messe-Besucher erhält mit nur einem Ansprechpartner detaillierte Informationen über das größte genossenschaftlich organisierte und vermarktete LEH-Sortiment Frankens.


2. GWF-STARKE MARKEN: UMSATZGARANTEN im LEH


Die Winzergemeinschaft Franken ist 2014 mit ihren Bestsellern im FWK-Stand der ProWein vertreten, sie heissen „die jungen frank’n“, „WeinGalerie“ oder „Frankenseele“ und die haben auch 2013 wieder ein Absatzplus erwirtschaftet. Außerdem wird das Markenwein-konzept INVINUM neu lanciert. Der mehrfach ausgezeichnete Silvaner präsentiert sich 2014 hochwertig-elegant in neuer Aufmachung. Nach wie vor soll beim Konsumenten die Idee der Mystik, der Sagen und Legenden angesprochen werden: „...denn jeder Wein weiß eine Geschichte zu erzählen von der Sonne und von Jahrtausende alter Tradition“. Dafür steht die fränkischste aller Rebsorten in typischer Qualität – INVINUM ist ein trockener Silvaner.


3. SCHÖNE SCHOPPEN: GWF für Fachhandel & Gastronomie


Am „reinen“ GWF-Stand präsentiert die größte fränkische Genossenschaft ihre Fachhandels- und Gastronomie-Sortimente und positioniert sich als Spezialist aus Franken. „Wir haben ein breites Sortiment an Basis-Weinen exklusiv für Gastronomie – wir verstehen uns als Schoppen-Spezialist“, erklärt Michael Schweinberger das Selbstverständnis der GWF für die Vermarktung in der Gastronomie.


Die Sortimente für Fachhandel und Gastronomie heißen „Franken Riemenschneider“ und „Tilman Riemenschneider“: Franken Riemenschneider bietet Schoppenweine aus den beliebtesten Lagen Frankens: Randersackerer Ewig Leben, Volkacher Kirchberg oder Iphöfer Burgweg. Preisbewusste, genussbringende Weine in fränkischer Spitzenqualität.


Tilman Riemenschneider steht für klassische, fränkische Rebsortenweine mit Profil und Charakter, auch im Minibocksbeutel oder im 30-Liter-KEG-Fass. Mit Tilman Novino bietet die GWF ein Jungweinkonzept für Fachhandel und Gastro im Bocksbeutel an. Hinsichtlich der Vermarktung hat sich die GWF dem Winzerkeller Sommerach angeschlossen.


Kontakt:


Winzergemeinschaft Franken eG
Michael Schweinberger, geschäftsführender Vorstand
Alte Reichsstraße 70
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 7005-120
Telefax: 09321 7005-190
e-mail: michael.schweinberger@gwf-frankenwein.de
www.gwf-frankenwein.de


und:


agentur textgestalten
Kerstin Böhning
Pfeuferstraße 2
96047 Bamberg
Telefon: 0951 40 767 05
e-mail: info@textgestalten.com

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

ProWein Live