07.03.2015

ALLÉE BLEUE International GmbH & Co. KG

Viermal Gold und einmal Silber für ALLÉE BLEUE bei Mundus VINI

Viermal Gold und einmal Silber für ALLÉE BLEUE


Insgesamt elf Weine wurden durch Mundus Vini und den Weinpreis Südafrika ausgezeichnet


Hersbruck, März 2015: Das südafrikanische Weingut ALLÉE BLEUE freut sich über gleich elf neue Prämierungen. Beim Weinpreis Südafrika wurden sieben Weine des Weingutes aus dem Franschhoek-Tal prämiert. Bester Wein war hier der Flaggschiff-Weißwein  Isabeau aus dem Jahrgang 2013 mit 96 Punkten. Dicht gefolgt war dieser vom Sauvignon Blanc 2014 mit 95 Punkten. Ebenfalls in der Kategorie „Weißwein“ erhielt der Chenin Blanc 2014 90 Punkte. In der Kategorie „Rotwein“ konnten der Pinotage, Shiraz und Cabernet Sauvignon / Merlot mit jeweils 92, 87 und 83 Punkten überzeugen. In der Kategorie „Schaumwein“ wurde außerdem der MCC Sparkling Rosé mit 87 Punkten prämiert. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden:
http://www.weinpreis-suedafrika.de/de/ergebnisse-2015.html


Die erstklassige Qualität des Cabernet Sauvingon/Merlot, Chenin Blanc , Pinotage sowie L'Amour Toujours wurde auch bei der diesjährigen Mundus Vini-Verkostung bestätigt. Alle vier Weine erhielten die Gold-Medaille. Der Isabeau wurde mit der Silbermedaille ausgezeichnet.


Besucher der ProWein 2015 können die vier mit der Goldmedaille prämierten Weine sowie den Isabeau in der Mundus Vini-Zone verkosten.


 


Ausstellerdatenblatt