13/02/2012

Weingut R. & A. Pfaffl GmbH & Co. KG

Unser ganzer Stolz - Nennen Sie uns Weinviertel Leitbetrieb


Haben Sie es schon gehört? Wir haben es einfach drauf, denn wir sind zertifizierter Weinviertel Leitbetrieb! Aber was genau ist das eigentlich? Lassen Sie es uns kurz erklären. Das regionale Weinkomitee schaffte ein transparentes Beurteilungssystem für Weinviertler Betriebe. Das bedeutet schlichtweg, dass gewisse Qualitätsstandards eingeführt wurden, wie es schon lange in der österreichischen Gastronomie und Hotellerie gehandhabt wird. Nun herrscht auch im Weinviertel unter den Winzern ein strenges Qualitätsmanagement, wobei die Weingüter die Möglichkeit haben, eine dieser Auszeichnungen zu erlangen: Weinviertel Aufsteigerbetrieb, Vorzeigebetrieb oder Leitbetrieb.

Ziel des Ganzen ist zum einen die Sicherung und Steigerung der Wein- und Servicequalität und zum anderen verleiht es dem Konsumenten eine bessere Orientierung. Es soll auch als verbindendes Element wirken, denn je stärker der einzelne Winzer wird, desto stärker wird die Region insgesamt und je besser es der Region geht, desto besser geht es auch dem einzelnen Winzer. Generell gibt es gewisse Anforderungen zu erfüllen, in verschiedenen Bereichen wie z.B.: Weinqualität, Traubenproduktion, die Lese, Hygiene im Keller, aber natürlich auch in Bereichen wie Marketing, das Service oder Weiterbildung und Schulung des Betriebes.

Nun können Sie sich vorstellen, dass wir sehr stolz auf unseren Titel „Weinviertel Leitbetrieb“ sind. Schließlich gibt es auch nur insgesamt sieben Betriebe in der gesamten Region mit dieser Auszeichnung. Aber es kommt noch besser! Wir haben die Qualitätsanforderungen nicht gerade mal so erfüllt. Wir haben sogar 99 von 100 möglichen Punkte erzielt.