19.02.2013

Trentino Sviluppo

Trentino: „BIO“ STARK VERTRETEN

Auf dem 312 qm großen Gemeinschaftsstand der norditalienischen Weinregion auf der diesjährigen PROWEIN (24. bis 26. März) in Düsseldorf in Halle 3, Stand 3A25 / B25 findet ein vielfältiges Programm mit der perfekten Mischung aus Genuss, Information und
Atmosphäre statt: 17 anwesende Trentiner Produzenten, vier 20-minütige „Flying Tastings“
mit den Journalisten Jens Priewe und Richard Grosche sowie messetäglich freie Verkostungen!
Und nicht nur das: Die Wein- und Grappaproduzenten warten mit vielen neuen Produkten, neuem Packaging, neuen Jahrgängen auf. Der Nachhaltigkeitsgedanke und biologisch produzierte Weine sind dabei auf dem Vormarsch.

DIE NEWS DER 17 TRENTODOC-, WEIN- UND GRAPPAPRODUZENTEN

BORGO VECCHIO DIST.– ist erstmalig auf der ProWein präsent. Die Destillerie bringt ihren GRAPPA GRAN RISERVA 1998 mit. Der in Holz gereifte Grappa, ein Blend aus Trentiner Trestern, wurde im klassischen Trentiner Destillierverfahren gebrannt. Er ist bereits antional und international prämiert. www.borgo-vecchio.it

CANTINA DI ALDENO – präsentiert ihre nun komplettierte Bio-Weinlinie sowie ihren neuen Schaumwein Trentodoc metodo classico. www.cantina-aldeno.it

CAVIT – der TRENTODOC metodo classico ALTEMASI dieser Kellerei ist offizieller Spumante in der Allianz Arena des 1. FC Bayern München. Nun stellt die Kellerei 2 neue Varianten vor: den ALTEMASI PAS DOSÉ und als ALTEMASI MILLESIMATO in der Jeroboam.
Die Linie BOTTEGA VINAI, die vor allem in der Gastronomie vertrieben wird, hat ein umfängliches Facelifting erhalten, um diesem Premiumprodukt mehr Persönlichkeit zu geben: vom Label, über den Flaschentyp bis hin zum Karton. www.cavit.it

ENDRIZZI – die Familie Endricci präsentiert auf der ProWein zwei neue Lagen-TRENTODOC metodo classico: PIAN CASTELLO RISERVA BRUT 2008 und PIAN CASTELLO ROSÉ 2006. Beide ergänzen und komplettieren die Schaumweine in klassischer Flaschengärungsmetode um den TRENTODOC ENDRIZZI. Darüber hinaus sind von der klassischen bis zur Premiumlinie Masetto alle Weine ihres Sortiments mit dabei. www.endrizzi.it

G. BERTAGNOLLI DIST – kommt gleich mit 2 Bio-Produkten nach Düsseldorf, die in limitierter Auflage hergestellt werden: einem jungen BIO GRAPPA und einem gereiften BIO GRAPPA BARRIQUE aus Trestern von biologisch angebauten Trauben der Weingüter Foradori (Trentino), die den Trester ihres Teroldego beisteuern, und Trabucchi d’Illasi Valpolicella. Nachhaltigkeit wird großgeschrieben, so bestehen die Geschenkverpackungen s aus recycelten Karton. www.bertagnolli.it

GAIERHOF – das Weingut in dritter Generation zeigt auf der ProWein und bringt Weine der klassischen und der Selektionslinie sowie seinen Trentodoc metodo classico mit. www.gaierhof.com

GRUPPO LA-VIS – Die Gruppe ist mit den drei Firmen LA VIS, CESARINI SFORZA SPUMANTI und CEMBRA- CANTINA DI MONTAGNA auf der ProWein vertreten. Umfassend hat La Vis die Ausstattung der Linien SIMBOLI, RITRATTI und AUTOCTONI überarbeitet. Von Cesarini Sforza wird der Trentodoc TRIDENTUM AQUILA REALE 2005 vorgestellt, der bereits sehr viel Lob von allen Seiten bekommen hat. www.la-vis.com

MARZADRO DIST. – LE ESPRESSIONI DI ANDREA MAZADRO und die COLLEZIONE MINI AFFINA sind die beiden Produktneuheiten, die auf der ProWein 2013 vorgestellt werden. Die Reserve Grappas der Serie MINI AFFINA lagern acht Jahre im Holz und werden in mundgeblasenen tropfenförmigen Glasflaschen mit je 35 cl angeboten Die edlen Grappas der ESPRESSIONI-Serie als auch der MINI AFFINA werden limitiert hergestellt. www.marzadro.it

NOSIO SPA ‐ GRUPPO MEZZACORONA - die Cantina Rotari Mezzacorona bewirtschaftet die eigenen Weinberge, wobei sie ausschließlich mit reinen Sorten bepflanzt wird. Mezzacorona ist Italiens gößter Pinot Grigio- und Chardonnay-Produzent.

PISONI - als neues Produkt tritt CODECCE 2012 auf die Bühne. Die Trauben der Cuvée aus Nosiola, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Goldtraminer stammen aus biodynamischem Anbau. Die weiße Cuvée ist ebenso wie die rote Cuvée MASO GOBBO 2011 ohne Zusatz von Schwefel. MASO GOBBO 2011 vereint Teroldego und Merlot-Trauben aus biodynamischen Anbau. Beide Weine sind nach der Methode der Gruppe Freewine.eu hergestellt. www.pisoni.it

PRAVIS – die von Baden-Württemberg mit dem Award Artvinum Europäische Nachwuchswinzerin 2011 ausgezeichnete Erika Pedrini präsentiert die Linie NARAN. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass die beiden Weine Solaris und Cortis aus weißen und roten Trauben hergestellt wurden, die keinerlei chemische Behandlung erfahren haben, da sie pilzresistent sind.

PROVINCO – befasst sich mit der Produktion von italienischen Weinen und deren Vertrieb auf internationaler Ebene. Das Unternehmen entwickelt nach Kundenwunsch maßgeschneiderte Produkte vom Geschmacksprofil bis hin zur Verpackung.

REVÌ – Premiere feiert der TRENTODOC metodo classico PALADINO auf der ProWein. Dieser Trentodoc aus biologisch-angebauten Chardonnay-Trauben, die auf einer Höhe von 700 Metern wachsen, verdankt seine Geburt dem 30-jährigen Geburtstag von Revì. PALADINO gibt die Philosophie des Weinguts mit all ihrem Respekt für die Natur wider. So besteht denn auch die Verpackung aus einem Baumwollmantel und der Verschluss aus pflanzlichem Material. Dabei wurde besonders Wert auf die natürliche Abbaubarkeit der Stoffe gelegt. www.revispumanti.com

TENUTA MASO CORNO - dieses familiengeführte noch junge Weingut hat sich auf Pinot Nero spezialisiert. Sein Aushängeschild ist der Pinot Noir Santa Maria Maso Corno. Ein Riserva, dessen Trauben von ursprünglichen Klonen stammen, streng selektiert und von Hand gelesen werden.

VILLA CORNIOLE - es stehen vor allem die neuen Jahrgänge der verschiedenen Linien ihre typischen Trentiner Weine im Vordergrund.

ZANOTELLI – das Weingut ist seit Generationen im Cembra-Tal angesiedelt und nun zum zweiten Mal auf der ProWein. Sie präsentieren ihren neuen TRENTODOC metodo classicoFOR4NERI aus 100% Chardonnay, der 30 Monate auf der Hefe gelegen hat. Sein Name ist ein Wortspiel aus dem Namen der Familie und den vier Cousins , die heute das Weingut führen. www.zanotelliwines.com

ZENI – kommt mit den neuen Jahrgängen des LELBERE und des PINI, beides Teroldego Rotaliano, nach Düsseldorf sowie dem TERNET, der als Teroldego di montagna gekennzeichnet ist. Mit dabei auch der TRENTODOC metodo classico MASO NERO RISERVA und der TRENTODOC ROSÉ. Als Neuigkeit wird ein Wein aus der gleichnamigen alten Rebsorte ROSSARA vorgestellt. www.zeni.tn.it

Wir freuen uns auf Sie! Gerne vereinbaren wir einen Termin für Sie.

Kontakt:
Simone Tilgert,
pst public relations
pst@pst-pr.de
T 0173 70 290 70 (während der Messe)

Trentino Sviluppo S.p.A.
Via Romagnosi 11
I - 38122 Trento
Tel. +39 0461 219 389
Fax +39 0461 219 402
sabrina.schench@visittrentino.
www.visittrentino.it