22/09/2010

To Another Great Year!

Vom 27. bis 29. März 2011 trifft sich in Düsseldorf erneut die internationale Wein- und Spirituosenbranche. Zur ProWein 2011 sind wieder alle weltweit relevanten Anbauregionen präsent. Hans Werner Reinhard, neuer stellvertre­tender Geschäftsführer der Messe Düsseldorf: “Damit bietet die ProWein auch 2011 einzigartig optimale Voraussetzungen für die internationalen Fachbesucher aus Handel und Gastronomie, sich einen umfassenden Überblick über das aktuelle Weltmarktangebot sowie Trends und Innovationen der Wein- und Spirituosenbranche zu verschaffen. Die ProWein bildet damit eine kompakte und fundierte Basis for Business.“

Rund 3.400 Unternehmen, aus Europa, Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien, werden als Aussteller erwartet. Besonders erfreulich: So früh wie nie zuvor haben sich die internationalen Wein- und Spirituosenanbieter verbindlich für ihre Teilnahme an der ProWein 2011 entschieden und damit die Leitmesseposition der ProWein im internationalen Wettbewerb eindrucksvoll unterstrichen.

Entsprechend ihrer gewachsenen Marktbedeutung ist auch der Bioweinbereich bei der ProWein 2011 wieder prominent vertreten. Rund 150 erwartete Aussteller aus 15 Nationen beweisen nachhaltig, wie hervorragend ökologisch angebaute Weine munden können.

Fruchtig, spritzig, individuell: Spirituosen machen den Mix

Ein spannendes Spirituosenangebot hält die ProWein auch im kommenden März bereit. Erneut bieten rund 300 repräsentative Unternehmen eine interessante Vielfalt von Bränden, Whiskeys, Likören oder Rum - so auch regionale Spezialitäten kleinerer Destillerien, die sicher nicht jeder kennt.

ProWein – More than business

Ein Highlight der ProWein ist die in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Weinwirtschaft“ etablierte zentrale Verkostungszone in der Halle 6. Als perfekter „sensorischen Wegweiser“ bietet sie auf höchstem Niveau eine optimale Orientierungshilfe für den weiteren Messebesuch.

Bei der Delikatessen-Sonderschau „Wine’s best friends“, die die ProWein gemeinsam mit ihrem Partner „Der Feinschmecker“ organisiert, offerieren rund 30 Teilnehmer kulinarische Weinbegleiter „mit Biss“. Insbesondere der Fachhandel erhält hier wertvolle Anregungen für seine Sortimentsgestaltung.

Nicht nur die Fachbesucher erhalten durch die Aussteller neben deren breiten Produktpalette und spannenden Veranstaltungen am Stand einen informativen Mehrwert. Bei „ProWein goes city“, der „Messe nach der Messe“, huldigt ganz Düsseldorf Bacchus. In zahlreichen Restaurants und Fachhandlungen sind auch nach Messeschluss alle Weinliebhaber zu witzigen, prickelnden und lukullisch spannenden Events rund um die edlen Tropfen eingeladen.

Im März dieses Jahres konnte die ProWein als das weltweit wichtigste Treffen der Wein- und Spirituosenbranche erneut auf ein Rekordergebnis blicken. 3.395 Aussteller aus 51 Ländern und mehr als 36.000 Fachbesucher (davon reiste fast jeder Dritte von außerhalb Deutschlands an), zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. Das deutsche Weininstitut (DWI) nannte die ProWein das „Stimmungsbarometer für die Branche“. Aussteller lobten das Fachbesucherkonzept und freuten sich über extrem hochwertige Kundenkontakte ohne Streuverluste. Bestnoten gab es auch seitens der Fachbesucher: 97 Prozent äußerten sich zum Verlauf absolut positiv.