10.03.2010

Sud de France Export

Sud de France erneut größter französischer Aussteller auf der ProWein 2010

Montpellier, im Februar 2010 – Wenn die diesjährige ProWein am 21. März ihre Pforten öffnet, präsentiert auch das Languedoc-Roussillon, das größte zusammenhängende Weinanbaugebiet der Welt, seine enorme Weinvielfalt. Mit 55 Ausstellern auf 550 m² ist Sud de France erneut größter Ausstellerverband in der Frankreich-Halle. Die Dachmarke Sud de France wurde vor drei Jahren in Deutschland, dem wichtigsten ausländischen Absatzmarkt, eingeführt. „Bereits ein Drittel unserer Winzer nutzen Sud de France als eindeutiges Erkennungsmerkmal für die Region zwischen Nîmes und Perpignan, zwischen Sète und Carcassonne. Den Endverbrauchern soll es Wegweiser zu authentischen Weinen mit garantierter Herkunft und dem Aroma der mediterranen Sonne sein. Wir sind überzeugt, dass die Marke auf dem richtigen Weg ist“, so Stephanie Egenolf, Exportleiterin Europa.

Am Stand E 108 in Halle 5 erleichtert Markus Del Monego, erster deutscher Weltmeister aller Sommeliers, die Qual der Wahl: Aus dem breiten Angebot der Aussteller trifft er täglich eine wechselnde Auswahl und stellt sie den Besuchern während einer einstündigen Verkostung vor. Darüber hinaus können Weiß-, Rosé- oder Rotweine, prickelnde Blanquette oder Crémant, natursüße Muskatweine oder andere Vins Doux Naturels ganztägig an der „Wein-Bar“ am Sud de France-Stand frei degustiert werden. Hier steht pro Messeteilnehmer ein ausgewählter Wein zum Entdecken bereit. So können sich Interessierte einen ersten Überblick verschaffen, bevor 55 Produzenten sie mit südfranzösischer Herzlichkeit willkommen heißen.

Gespannt haben die Aussteller die Ergebnisse der großen France 2010-Verkostung erwartet. Bei diesem Wettbewerb wurden im Vorfeld der Messe 100 AOC- bzw. AOP-Weine und Vins de Pays bzw. IGP-Weine von einer Fachjury ausgewählt. 38 Weine aus Sud de France sind in diesem Jahr unter den Top 100 vertreten, womit die Region Languedoc-Roussillon wie bereits im Vorjahr bei weitem am besten vertreten ist. Seit 2002 stellt diese Verkostung jedes Jahr die besten Weine aus dem aktuellen Angebot der französischen Aussteller vor.

Verkostung mit Markus Del Monego: Highlights und Trends aus dem Languedoc-Roussillon

- Sonntag, 21.03.2010: 12.00 Uhr
- Montag, 22.03.2010: 13.00 Uhr
- Dienstag, 23.03.2010: 11.00 Uhr