04.03.2009

JF Hillebrand Deutschland GmbH

Spezialist für weltweite Weintransporte mit neuem Messeauftritt auf der ProWein 2009

JF Hillebrand
Mainz - Der weltweit führende Anbieter von Logistikdienstleistungen für die Getränkeindustrie JF Hillebrand, Mainz, präsentiert sein Komplettangebot auf der diesjährigen ProWein mit einem neuen Auftritt. Das vollständig überarbeitete Messekonzept „100% Beverage 100% JF Hillebrand“ rückt den individuellen Voll-Service des Unternehmens in den Mittelpunkt, der effizientes Transport-, Warehouse- und Informationsmanagement von Weinen, Bieren und Spirituosen umfasst. Im Rahmen der Düsseldorfer Fachmesse ProWein (29. bis 31. März) freut sich das JF Hillebrand-Team in Halle 6 (Stand N 41) auf zahlreiche Besucher aus aller Welt.

Weinlogistik verlangt eine hohe Produkt- und Dienstleistungskompetenz. Temperaturschwankungen und sonstige Beeinträchtigungen der Produkte müssen vermieden werden. Genauso wichtig sind die optimale Ausnutzung der vorhandenen Infrastruktur sowie detaillierte Kenntnisse im Zoll- und Sicherheitsbereich. Als Spezialist der Wein- und Getränkelogistik entwickelt JF Hillebrand für seine Kunden innovative Logistik- und Servicekonzepte inklusive temperaturgesteuerter Transporte und Bulk-Verladungen. Das Unternehmen ist weltweit an 47 Standorten vertreten. Die Auslandsniederlassungen sind ein wichtiges Bindeglied zu den Lieferanten der JF Hillebrand-Kunden, zu denen international bedeutende Wein-, Bier- und Spirituosenhersteller, Händler und Importeure, Winzergenossenschaften und Familienweingüter zählen.

Neben permanenten Verbesserungen bei den Abläufen in der logistischen Transportkette sind für JF Hillebrand technische Innovationen ein wesentlicher Aspekt zur Sicherung der Marktführerschaft auf dem Gebiet der Wein- und Getränkelogistik. Jüngstes Beispiel hierfür ist die Entwicklung des „VinLiner“, einer Schutzfolie zur Auskleidung von 20-Fuß- und 40-Fuß-Standardcontainern, die den Wein gegen Temperaturschocks, Gerüche und eindringende Feuchtigkeit während des Transports schützt.

Mit der Akquisition von Trans Ocean Distribution (TOD), dem führenden Anbieter von Transportsystemen für Bulkware, hat sich JF Hillebrand erfolgreich in diesem Zukunftsmarkt etabliert. JF Hillebrands Fachwissen im Weintransport gekoppelt mit dem Know-how von TOD in der Entwicklung, der Produktion und den Einsatzmöglichkeiten von Flexibags bieten den Kunden den bestmöglichen Service bei Bulk-Verladungen aus einer Hand.

JF Hillebrand ist mit seiner alljährlichen Messerepräsentanz eine ideale Kommunikationsplattform für die Branche. „Die Besucher schätzen uns als neutralen Dienstleister. Wir sind mit allen nationalen und internationalen Marktteilnehmern verzahnt und bieten eine ausgezeichnete Begegnungsstätte während der Messetage“, weiß Bernd Jordan, Geschäftsführer der JF Hillebrand Deutschland GmbH, zu berichten. Das Expertenteam der JF Hillebrand-Mitarbeiter aus West- und Osteuropa sowie aus Übersee informiert bestehende und neue Kunden über Services und Innovationen auf dem Gebiet der Weinlogistik.