04.02.2015

EOS, Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen

Südtirol Wein auf der Prowein 2015

Südtiroler Gemeinschaftsstand

Stelldichein der Südtiroler Spitzenwinzer in Halle 15


Wenn vom 15.-17. März die ProWein in Düsseldorf Treffpunkt der Weinbranche ist, sind die Südtiroler Weinproduzenten dabei – und mit ihnen die Weinspezialitäten aus Italiens nördlichster Anbauregion. 36 Spitzenwinzer aus Südtirol stellen ihre Weingüter vor und präsentieren ihre Produkte am Gemeinschaftsstand in Halle 15, G71.


Drei Tage lang können Messebesucher die heterogene Landschaft Südtirols entdecken. Geprägt von alpiner Schroffheit und mediterranen Einflüssen bietet die Region einzigartige Bedingungen für den Weinanbau. Die Winzer finden durch das perfekte Zusammenspiel des breiten Boden-Spektrums mit dem alpin-mediterranen Klima ideale Voraussetzungen für eine hohe Traubenqualität. Auf der ProWein beweisen die Südtiroler Winzer Vielfalt und Bodenständigkeit: An jedem der drei Messetage setzen sie einen anderen thematischen Schwerpunkt und laden die Besucher gemeinsam mit Master-Sommelier Hendrik Thoma zum Geschmackserlebnis ein.


Weiße Eleganz und komponierter Genuss


Am Sonntag dreht sich alles um Südtirols Weißburgunder, neben Gewürztraminer und Sauvignon Blanc die weiße Leitsorte der Region. Mit elegantem Apfelduft und belebender Säure ist der Weißburgunder der perfekte Wein für jeden Tag. Der Montag widmet sich ganz den edlen Cuvées aus Südtirol. Mit der harmonischen Verbindung verschiedener Rebsorten schaffen die Winzer vielschichtige und facettenreiche Weiß- und Rotweine. Am Dienstag liegt der Schwerpunkt dann auf den Südtiroler Rotweinen: Der fruchtig-leichte Vernatsch und der kraftvoll-würzige Lagrein sind Sinnbild für die Region Südtirol mit ihren Gegensätzen – vom Hochgebirge im Norden bis zu den sanften Hügeln im Süden. Messebesucher erleben in freien und geführten Verkostungen die volle Geschmacksvielfalt des Weinanbaus in Südtirol.


Geschichten vom Weinberg


Tradition und Handwerkskunst vereint die 36 Winzerbetriebe, die auf der ProWein die aktuellen Jahrgänge ihrer Weine vorstellen. Besucher erfahren im Dialog mit den Winzern mehr über deren Leidenschaft, den hohen Qualitätsanspruch und die frischen Ideen, mit denen sie Jahr für Jahr überraschen.


Kellermeister Hans Terzer arbeitet seit 38 Jahren in der Kellerei St. Michael Eppan – er hat dem Cuvée APPIUS 2010 seine Handschrift verliehen. Auf der ProWein stellt er seine Assemblage aus Chardonnay, Weißburgunder, Pinot Grigio und Sauvignon vor. Er verspricht brillante Finesse gepaart mit vielschichtiger reifer Frucht und cremiger Mineralität.


Einen Weißwein aus 100 verschiedenen Rebsorten bringt das Bioweingut Lieselehof aus Kaltern nach Düsseldorf: Den VINO DEL MUSEO aus dem hofeigenen Rebenmuseum, in dem rund 300 verschiedene Trauben aus allen Kontinenten wachsen.


Die Kellerei Kaltern präsentiert den ersten Jahrgang ihres neuen Kellermeisters Andrea Moser – und zugleich eine eigens für die Kellerei gestaltete Flasche: Die Mischung aus Burgunder und Schlegelflasche steht für den edlen Charakter der Weine.


Der Südtirol Stand bietet die komplette Bandbreite der gesamten Region – vom reinen Sortenwein bis zu raren Topgewächsen, vom prickelnden Sekt bis zu edelsüßen Spezialitäten.


Die Marke Südtirol Wein


Das Konsortium Südtirol Wein ist die gemeinsame Plattform der Südtiroler Weinwirtschaft. Die 155 Mitglieder bewirtschaften über 99 Prozent der DOC-Fläche. Sie verknüpfen ihre Ressourcen und teilen das gemeinsame Know-How. Italienweit einzigartig wachsen in Südtirol rund 20 verschiedene Rebsorten auf nur 5.300 Hektar Weinanbaugebiet und ergeben im Durchschnitt jährlich an die 350.000 Hektoliter Wein. Die weißen Rebsorten nehmen mehr als 60 Prozent der Südtiroler Weinbaufläche ein und werden zu feinsten Weinen verarbeitet. Pinot Grigio, Gewürztraminer, Weißburgunder und Chardonnay führen mengenmäßig mit steigender Tendenz die Hitliste der beliebtesten Weißweine an. Aber auch Sauvignon, Müller-Thurgau, Sylvaner, Kerner, Riesling und Veltliner haben in Südtirol ihre Liebhaber und Anbauflächen. Bei den Rotweinen sind in Südtirol seit weit über hundert Jahren neben den beiden autochthonen Rebsorten Vernatsch und Lagrein auch alle anderen wichtigen klassischen Rebsorten heimisch: Blauburgunder, Merlot und Cabernet fühlen sich hier leichermaßen wohl und am idealen Standort. Sie nehmen knapp 40 Prozent der gesamten Rebfläche Südtirols ein.


Mehr unter:


www.suedtirolwein.com


 


Veranstaltungsprogramm ProWein 2015 – Südtirol Stand


Die Südtiroler Winzer finden Sie in Halle 15, G71


Sonntag, 15. März 2015


Weisse Eleganz – Südtirols Weißburgunder


9.30-16.00 Uhr – Freie Verkostung


Von fruchtig-frisch bis mineralisch und holzfassgereift, dabei immer elegant - erleben Sie Südtirols wichtigste weiße Rebsorte in ihrem ganzen Spektrum.


16.30 Uhr – Geführte Verkostung


Verkosten Sie gemeinsam mit Master Sommelier Hendrik Thomas das ganze, von Eleganz geprägte Weißburgunder-Spektrum Südtirols – von klassisch bis Riserva.


Montag, 16. März 2015


Komponierter Genuss – Cuvées aus Südtirol


9.30-16.00 Uhr – Freie Verkostung


Wenn das Ganze mehr ist als die Summe seiner Bestandteile – entdecken Sie Südtirols spannende weiße und rote Cuvées.


16.30 Uhr – Geführte Verkostung


Master Sommelier Hendrik Thoma stellt Ihnen Südtirols spannendste Cuvées vor – vielschichtige und facettenreiche weiß- und Rotweine.


Dienstag, 17. März 2015


Vernatsch & Lagrein – typisch und authentisch Südtirol


9.30-17.30 Uhr – Freie Verkostung


Fruchtig-leicht oder kraftvoll-würzig – erleben Sie die beiden gegensätzlichen und doch typischen Südtiroler Rotweine in ihrer ganzen Stylistik.


 


Aussteller am Südtirol Stand (Halle 15, G71)


Arunda Sektkellerei // Weingut Baron Di Pauli // Josef Brigl // Castel Sallegg / Weingut A.Egger-Ramer // Eisacktaler Kellerei // Kellerei St. Michael Eppan // Erste+Neue // Falkenstein // Girlan // Franz Gojer, Glögglhof // Griesbauerhof // Gumphof, Markus Prackwieser // Franz Haas // Kellerei Kaltern // Weingut Kornell // Weingut Köfererhof // Kurtatsch – Cortaccia // Villa Laviosa // Weingut Lieselehof // Manincor // K.Martini & Sohn // Kellerei Meran Burggräfler // Muri-Gries – Weingut, Klosterkellerei // Nals Margreid // Ritterhof Weingut // Schreckbichl // Weingut Peter Sölva // Stiftskellerei Neustift // Kellerei Terlan // Tiefenbrunner // Tramin // Ansitz Waldgries // Südtiroler Weinbauernverband // Weingut Niklas // Peter Zemmer


Ausstellerdatenblatt