11/03/2008

Zag Wines Ltd.

Robert Parker bewertet das Neue Israel

Zum ersten Mal hat die bedeutende Weinzeitschrift, Robert Parker’s Wine Advocate (Ausgabe 174 vom Dezember 2007) das Thema Israel aufgenommen, und zwar nicht nur unter dem Gesichtspunkt der koscheren Weine, sondern um eine Bestandsaufnahme des gesamten Weinbaus in Israel zu ermöglichen. Es war auch das erste Mal, dass sich Robert Parker selbst mit den Weinen aus Israel beschäftigte und die Ergebnisse veröffentlichte.

Die groß angelegte Verkostung bestand aus mehr als 100 Weinen großer, mittlerer und kleiner Betriebe. Rot und weiß. Trocken und süß. Koscher und nicht-koscher. Süden, Norden, Wüste und Bergland. Von den Weinen erreichten 14 Weine 90 oder mehr Parker Punkte, davon die Besten mit 93 Parker Punkten. Das ist ein Riesenerfolg für den Weinbau in Israel. Unter den 14 Weinen waren 10 Rotweine aus den Traubensorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah und 4 Weißweine, davon 3 Dessertweine sowie ein trockener Chardonnay. Mit dieser Verkostung ist Israel angekommen im Kreis der renommierten Weinbauländer dieser Welt.

Der Autor des Artikels im Wine Advocate, Mark Squires, fasst die Ergebnisse zusammen: “Israel hat den Dreh hin zu hochwertigen Qualitätsweinen geschafft und hat es verdient, von Weinfreunden in aller Welt als Weinland wahrgenommen zu werden. Die Weine besitzen Typizität und die besten von ihnen sind nicht nur klassisch und überzeugend, sondern beeindruckend.” Weiter berichtet Squires: “Der Fortschritt des Weinbaus in Israel ist beeindruckend, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Anzahl wirklicher Spitzenweine noch klein ist. Israel kommt langsam an der Spitze des Weinbauländer an, die Weine dürfen sich aber nicht nur miteinander, sondern müssen sich auch mit den besten Weinen der Welt messen lassen.”

Zusammensetzend zieht Mark Squires das Fazit: “Still und ohne großen Aufhebens hat Israel eine Weinindustrie entwickelt, die gängige Vorurteile durcheinanderbringt. Das Land, dessen Weine lange fad und oftmals nur für religiöse Zwecke einzusetzen waren, hat heute Dutzende von Weingütern und eine ernstzunehmende Weinindustrie mit einigen echten Schätzen.”
Am israelischen Stand (Halle 6/K47) auf der ProWein 2008, können Sie die folgenden von Parker bewerteten Weine verkosten:

Binyamina - Onyx - 88
Galil Mountain - Yiron - 90
Galil Mountain - Pinot Noir - 87
Recanati - Special Reserve - 87
Recanati - Petite Syrah Zinfandel Reserve - 87
Tabor - Mes’ha - 89
Tulip - Mostly Shiraz - 88
Tulip - Syrah Reserve - 90


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Renee SALZMAN
Zag Wines Ltd.
renee@zagwines.com
+972-54-223.1409