ProWein-Besucher können sich auf interessante Neuentdeckungen freuen: Vom 23. bis 25. März präsentieren sich in Düsseldorf 25 Champagnerproduzenten auf einer gemeinsamen Plattform. Viele von ihnen feiern dabei ihre Premiere auf der Leitmesse der weltweiten Wein- und Spirituosenbranche – ebenso wie hochkarätige internationale Spirituosenanbieter. Insgesamt zeigen bei der ProWein 2014 mehr als 4.700 Aussteller aus 50 Ländern ihr breites Portfolio. Alle relevanten Weinbaunationen und -regionen sind vertreten.

 

Rund 300 Quadratmeter umfasst die „Champagne Lounge“ in der Halle 7.1 der ProWein 2014 und bietet damit Platz für doppelt so viele Aussteller wie im Vorjahr. Etwa 25 traditionsreiche Champagnerhäuser, unter ihnen auch Champagne Taittinger, präsentieren die moderne Vielfalt des prickelnden Klassikers. Damit konzentriert die „Champagne Lounge“ knapp die Hälfte der Aussteller aus der Region Champagne auf einer gemeinsamen Fläche. Ergänzt werden die Stände der einzelnen Aussteller von zwei Verkostungsbereichen im stilvollen Loungedesign. Insgesamt stehen in der „Champagne Lounge“ mehr als 60 hochwertige Champagner zur Verkostung bereit. Weitere Anbieter von Champagner befinden sich in den Messehallen 3 bis 6. Hochklassige Sekte und Schaumweine anderer Herkünfte erwarten die Besucher in allen Hallen – jeweils nach Ländern und Regionen gegliedert.

 

Spirituosen aus Deutschland, Europa und Übersee

Zentrale Anlaufstelle für hochkarätige Spirituosenspezialitäten ist die Halle 7a der ProWein, die in diesem Jahr zahlreiche spannende Neuaussteller beheimatet. Zum ersten Mal sind beispielsweise zwei traditionsreiche Destillerien aus den USA dabei: Heaven Hill Distilleries Inc., nach eigenen Angaben Amerikas größter familiengeführter Spirituosenproduzent, zeigt sein breites Whiskey-Portfolio, unter anderem den „Elijah Craig 20-Year-Old Single Barrel Bourbon“ – nach Produzentenangaben der älteste in der Welt verfügbare Single Barrel Bourbon. McCormick Distilling, die sich als Amerikas älteste, durchgängig aktive Destillerie bezeichnen, wählen die ProWein 2014 zur erstmaligen Vorstellung ihres „Triple Crown Whiskey“ und „Hooks Rum“ auf dem europäischen Markt. Insgesamt präsentieren sich in den Messehallen der ProWein rund 400 Spirituosen-Aussteller aus Deutschland, Europa und Übersee. Das Spektrum reicht von edlen Likören über traditionelle Brände bis hin zu internationalen Klassikern.

 

Nützliche Tools zur Besuchsvorbereitung

Übertroffen wird die große Zahl an interessanten Spirituosen- und Schaumweinanbietern nur durch die Anzahl der internationalen Weinproduzenten auf der ProWein: Nirgendwo sonst können sich Besucher einen so umfassenden Überblick über das weltweite Weinangebot verschaffen. Italien stellt erneut die größte Länderbeteiligung, gefolgt von Frankreich und Deutschland. Insgesamt präsentieren sich rund 50 Länder, alle relevanten Weinbaunationen und -regionen zeigen Flagge. Eine gezielte Besuchsvorbereitung ist darum unerlässlich. Unter www.prowein.de bietet die Messe Düsseldorf mit dem Online-Ticket-Shop, der Aussteller-Datenbank mit MyOrganizer-Funktion oder der Veranstaltungsdatenbank einige nützliche Tools zur effizienten Vorbereitung. Auch die kostenlose ProWein-App (verfügbar in Deutsch und Englisch im Apple AppStore bzw. GooglePlay) bietet alle wichtigen Informationen zur Messe.

 

 

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH, Pressereferat ProWein

Corinna Kuhn, Brigitte Küppers (Assistenz)

Tel.: 0211/4560 –598/–929

KuhnC@messe-duesseldorf.de, KueppersB@messe-duesseldorf.de

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Weitere Informationen unter:

www.prowein.de bzw. in den sozialen Netzwerken

Facebook: www.facebook.com/ProWein.tradefair

Twitter: https://twitter.com/ProWein