21.05.2012

ProWein 2013 auf Expansionskurs - Zusätzliche Ausstellungsfläche und neue Hallenstruktur für die internationale Leitmesse der Branche

Die ProWein 2012 mit 3.981 Ausstellern aus rund 50 Ländern und mehr als 40.600 Fachbesuchern aus aller Welt war der ultimative Treffpunkt der internationalen Wein- und Spirituosenbranche. Im Vergleich zur Vorveranstaltung in 2011 verzeichnete die ProWein 2012 ein Plus von fast 300 Ausstellern und noch immer konnten nicht alle Teilnahmewünsche erfüllt werden. Daher wird die ProWein 2013 vom 24. bis 26. März 2013 zwei weitere Hallen auf dem Düsseldorfer Messegelände belegen und mit einem neuen, den Kundenbedürfnissen angepasstem Hallenkonzept aufwarten.


„Mit den Neuerungen zur nächsten ProWein bauen wir gemeinsam mit unseren Kunden diese einzigartige Marketingplattform für die Wein- und Spirituosenbranche aus“, sagt Michael Degen, für die ProWein verantwortlicher Bereichsleiter der Messe Düsseldorf und erläutert: „Erstmals kommen die Messehallen eins und zwei, in direkter Nähe zum Eingang Süd, hinzu. Die ProWein 2013 erhält ein komplett überarbeitetes Hallenkonzept, basierend auf der bewährten Struktur nach Regionen und Angebotsbereichen. Damit gewährleisten wir auch in Zukunft optimale Rahmenbedingungen für die Bedürfnisse unserer Kunden.“

Das neue Hallenkonzept im Detail:


Halle 1  Neue Welt
Halle 2  Portugal
 Zentrale Verkostungszone
Halle 3Italien
Halle 4Spanien
 Frankreich
Halle 5Frankreich
Halle 6Deutschland
 Südost-/Osteuropa
Halle 7.ASpirituosen
Halle 7Österreich
Eingang Nord 


Die im Umfeld der ProWein 2012 gestarteten Abstimmungsgespräche mit den Ausstellern haben die marktorientierte Konzeptoptimierung der ProWein eindrucksvoll bestätigt. Die Ausstellerunterlagen für die ProWein 2013 sind auf http://www.prowein.de/ verfügbar. Anmeldeschluss ist der 31.07.2012.