18/03/2011

VIP Weine GmbH Santo di Raimondo

ProWein-Premiere bei ViP WEINE Senkrechtstarter Olivini mit “Lugana” at its best

ProWein Premierenfeier: Santo Di Raimondo begrüßt auf der diesjährigen ProWein am Stand seiner Kölner Weinhandelsagentur ViP WEINE GmbH in Halle 3/J 144 den Neuzugang OLIVINI vom Gardasee (Lombardei). Damit nicht genug: Die 14 Weingüter aus dem Portfolio der auf italienische Weine spezialisierten Agentur stellen zahlreiche Produktneuheiten, neue Jahrgänge, preisgekrönte Weine und innovatives Packaging auf dem Stand vor. ViP WEINE setzt den Schwerpunkt auf italienische Weingüter aus dem Premiumbereich. Der Nachfrage folgend hat ViP WEINE seinen Vertriebsradius im vergangenen Jahr auf die Benelux-Länder erweitert.

Dort, wo andere Ferien machen, ist das Weingut OLIVINI zu Hause. In den schönsten Hanglagen am südlichen Zipfel des Gardasees rund um den Ort Desenzano wachsen die Reben der Sorte Turbiano, auch Trebbiano Lugana genannt, heran, der uns in der Flasche als Lugana DOC erfreut. Mineralische Frische, elegante Fruchtnoten und ein angenehmes Volumen kennzeichnen diesen beliebten Weißwein. Neben dem Lugana DOC produzieren die Geschwister Giovanni, Giorgio und Giordana Olivini den komplex-strukturierten Lugana DOC Superiore „Demesse Vecchie“ sowie die Spezialität aus derselben Rebsorte, den Lugana Brut Metodo Classico, der 30 Monate auf der Hefe liegt.

Villa Medoro (Abruzzen)ist eines der vielversprechendsten Weingüter Italiens. Die junge Winzerin Federica Morricone präsentiert erstmalig auf der ProWein 2011 zwei neue Weine in ihrem Sortiment: den Peccorino 2010 und den Passerina 2010 aus den gleichnamigen Rebsorten. Alle Weine des Weinguts besitzen ein herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis. An der Spitze steht der klassische, vielfach preisgekrönte Montepulciano d’Abruzzo ADRANO und der aktuell mit den Drei Gläsern ausgezeichnete Basiswein Montepulciano d’Abruzzo 2008.

Riesling aus dem Piemont? Ja, und zwar von Braida di Giacomo Bologna aus dem Piemont. Raffaella Bologna und Norbert Reinisch-Bologna präsentieren den neuen Jahrgang des Langhe Riesling Renano Re di Fiori 2010. Obwohl das Piemont historisch gesehen kein klassisches Riesling Anbaugebiet darstellt, entlockt Familie Bologna mit ihrem jüngsten Projekt dieser weit verbreiteten Rebsorte neue Interpretationsstile.





Sowohl das Weingut MaremmAlta aus der Maremma/Toskana als auch die Kellerei Sardus Pater aus Sardinien kommen mit einem Sekt aus der Vermentino-Traube auf die ProWein: Vermentino Brut di MaremmAlta und Il Vermentino di Sardegna Metodo Classico von Sardus Pater, der als erster und einziger reinsortiger Vermentino Brut auf der italienischen Insel gekeltert wird.


Die Besucher erwartet bei ViP WEINE (3/J 144) wieder ein abwechslungsreiches Verkostungsprogramm mit 14 Top-Weingütern aus Italien und einem schon traditionellen messetäglichen Incontro mit italienischem Bier ab 17 Uhr.


Die Weingüter aus dem vip WEINE-Portfolio:

Südtirol J. Hofstätter

Venetien Borgo Molino

Lombardei Olivini
Toskana MaremmAlta
Pogggio Argentiera
Tua Rita
Vecchie Terre di Montefili
Piemont Braida di Giacomo Bologna
Distilleria Berta
Vietti
Abruzzen Villa Medoro
Sardinien Sardus Pater
Sizilien Az. Agr. COS
Morgante


Weitere Informationen zu den Weingütern sind auch auf der Homepage von ViP WEINE unter www.vip-weine.de abrufbar.