09/02/2016

Vitkin Winery Ltd.

Presse Information

PRESSE INFORMATION


Wines of Israel auf der Prowein 2016


Halle 09 Stand A59


(Tel Aviv, Januar 2016) – Israel präsentiert sich auch auf der diesjährigen ProWein wieder mit Top-Winzern dieses dynamischen Weinlandes. Auf dem Gemeinschaftsstand 09 A 59 stellen die acht Güter Recanati, Teperberg1870, Vitkin, Gvaot, Trio, Yaffo, Galil Mountain und Golan Heights ihre Weine dem internationalen Fachpublikum vor.


Messebesucher erwartet ein spannendes Verkostungsprogramm:


Die renommierte Master of Wine Caro Maurer wird auf die heimliche Weinrevolution des Landes eingehen und die neue Generation von international geschätzten Winzern und ihre charaktervollen Weine vorstellen:“ Israel ist einerseits eines der ältesten Weinregionen der Welt und gleichzeitig eins der jüngsten – die meisten der mittlerweile 350 Weingüter des Landes wurden in den letzten 20 Jahren gegründet. Mit Enthusiasmus und Qualitätsstandards werden hier faszinierende Weine hergestellt.“


Der Agrar- und Weinbauwissenschaftler an dem J.S.J.R R&D Center der Ariel Universität, Dr. Shivi Drori, referiert über eine andere spektakuläre Entwicklung: Die Wiederentdeckung heimischer Rebsorten. Der Weinforscher hat in den letzten vier Jahren über 60 uralte Sorten wie Dabouki, Jandali, Hamdani und Marawi entdeckt und wird den ersten Jahrgang der Messe-Weingüter präsentieren. „Unsere Vorfahren haben Wein hergestellt, der auf der ganzen Welt als außergewöhnlich galt. Wir sollten unsere alten Rebsorten wieder zum Leben erwecken, denn sie passen sich am besten unserem Terroir an.“


Israel gehört geografisch zum östlichen Mittelmeer und bietet mit 5.500 Hektar Rebfläche durch seine Nord-Süd-Achse eine Vielfalt an Terroirs und Mikroklimata. Die Jahresproduktion des Landes beträgt 65 Millionen Flaschen mit 63% Rot-, 16% Weiß-, 2% Rosé-, 8% Schaum- und 11% Süßweinen. Die fünf Weinregionen des Landes sind Galiläa (mit den Golanhöhen als Unterregion) Samaria, Samson, die Jerusalem Hügel und die Negev Wüste. Der Boden in den mittleren und höheren Lagen besteht aus Vulkangestein, terra rossa und Ton, in der Ebene und in den Jerusalem Hügeln aus Kalkstein, terra rossa und Kies.


Weitere Informationen:


Emily Albers | PR International | +49 172 41799 86 | Emily@AlbersPRI.com


Seminare und Verkostungen – Termine


Sonntag 13/3


11.00


Die Entwicklung israelischer Weine


Eine der ältesten Weinbauregionen der Welt hat sich zu einer anerkannten und prämierten Herkunft entwickelt. Wir erklären den Werdegang von Gestern zum Heute


Moderierte Verkostung mit Caro Maurer MW, (in deutsch)


Anmeldung: Emily@AlbersPRI.com


15.00


Auf der Suche nach den Weinen von König David


Wir präsentieren Weine aus historischen Rebsorten, die einst im Heiligen Land zur Weinproduktion verwendet wurden, als auch Weine moderner israelitischer Güter


Moderierte Verkostung mit Dr. Elyashiv Drori (in englisch)


Anmeldung: Emily@AlbersPRI.com


Montag 14/3


11.00


Auf der Suche nach den Weinen von König David


Wir präsentieren Weine aus historischen Rebsorten, die einst im Heiligen Land zur Weinproduktion verwendet wurden, als auch Weine moderner israelitischer Güter


Moderierte Verkostung mit Dr. Elyashiv Drori (in englisch)


Anmeldung: Emily@AlbersPRI.com


14.30


Die Entwicklung israelischer Weine


Eine der ältesten Weinbauregionen der Welt hat sich zu einer anerkannten und prämierten Herkunft entwickelt. Wir erklären den Werdegang von Gestern zum Heute


Moderierte Verkostung mit Caro Maurer MW, (in deutsch)


Anmeldung: Emily@AlbersPRI.com


Dienstag 15/3


11.00


Auf der Suche nach den Weinen von König David


Wir präsentieren Weine aus historischen Rebsorten, die einst im Heiligen Land zur Weinproduktion verwendet wurden, als auch Weine moderner israelitischer Güter


Moderierte Verkostung mit Dr. Elyashiv Drori (in englisch)


Anmeldung: Emily@AlbersPRI.com


Ausstellerdatenblatt