13.03.2013

Dauelsberg & Lobmeyer Pisco Peru GbR

Pisco Premium-Edition

Der südamerikanische Traubenbrand Pisco – seit Jahrhunderten das Nationalgetränk in Peru - ge-nießt vor allem in der Cocktailszene einen ausgezeichneten Ruf. Das Wissen über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des peruanischen Piscos über Klassiker wie Pisco Sour oder Pisco Punsch hinaus verbreitet sich zunehmend auch in Europa.

In Peru wird Pisco seit jeher auch pur getrunken. Mit dem Pisco Mosto Verde Torontel wartet die Destillerie Ocucaje nun mit einer absoluten Premium Edition für eben diesen Purgenuss auf. Hergestellt ist der Pisco aus den Trauben der aromatischen Traubensorte Torontel.

Geschmackliches Kennzeichen des Pisco Mosto Verde Torontel ist die milde Ausgewogenheit und die elegante Fruchtigkeit. Es finden sich Anklänge von Magnolien, Rosen, Zitrusfrüchte und Karamell. Die floralen und fruchtigen Aromen sind perfekt eingebunden. Durch die Herstellung als Mosto Verde (grüner Most) bekommt dieser Pisco zusätzliche Tiefe und Weichheit.

Der Pisco wird in aufwendigem Flaschendesign und schwarzer Klappbox geliefert. Die Aufmachung unterstreicht die Hochwertigkeit des Piscos. Er wurde von Ocucaje 2011 erstmals in der Reihe "Gran Selección" produziert und gehört zu den exklusivsten in Peru erhältlichen Piscos. Bei der Wettbewerbs-Premiere in Sevilla im September 2011 wurde der Mosto Verde Torontel auf Anhieb mit der CINVE-Medaille „Großes Gold“ ausgezeichnet.

Offizielle Premiere hat der Mosto Verde Torontel auf der ProWein in Düsseldorf vom 24.-26.03.2013. Dort wird er zusammen mit den herausragenden Piscos der Marke 1615 dem Publikum vorgestellt.