20.11.2006

Per Mausklick zur ProWein: Online Shop für Ticket und Katalog ab Januar 2007 geöffnet

Praktischer geht’s nicht: Wer die ProWein 2007 vom 18.bis 20. März besuchen möchte, kann Ticket und Katalog schon im Vorfeld über’s Internet kaufen. Einfach auf www.prowein.de klicken und im Online Shop die gewünschte Anzahl an Katalogen und Tickets (max. zwei/Person) bestellen und mit Kreditkarte bezahlen. Auch die obligatorische Fachbesucher-Registrierung geht leicht über’s Internet. Wer sich bis Anfang März registriert hat, bekommt Namensbadge und – falls bestellt - Ticket und Katalog rechtzeitig zum Messebeginn am 18. März zugeschickt.

Dieser Mausklick zahlt sich gleich dreifach aus: Das ProWein-Ticket gilt auch für die Öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr. Außerdem ist das Online-Ticket deutlich preiswerter als das an der Tageskasse gekaufte. Anstatt 29,00 Euro kostet das Internet-Ticket nur 23,00 Euro, der Preis für das 3-Tages-Ticket ist um 7,00 Euro günstiger und kostet per Mausklick 43,00 Euro (50,00 Euro an der Tageskasse). Und zum guten Schluss wird Zeit gespart, die zugunsten eines längeren Messeaufenthaltes investiert werden kann.

Und natürlich bieten die Internet-Seiten der ProWein auch jede Menge konkrete Informationen, um sich auf den Besuch effektiv vorzubereiten – wie z.B. das vorläufige Ausstellerverzeichnis (ab Ende November), Produktinformationen der Aussteller (ab Januar 2007) oder das Veranstaltungsprogramm (ab Februar 2007). Also: Einfach auf www.prowein.de klicken – und die ProWein kann kommen.