09.02.2012

Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

Neues Marktsegment angestrebt: Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. bauen Naturland-Linie Vivenda weiter aus

Vivenda, die Weinserie aus Trauben aus biologischem Anbau, ist komplett: Weiß-, Rot- und Roséweine mit dem Naturland-Logo bietet die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e.G. ab sofort an. Die Vertriebsmannschaft der aufsteigenden Württemberger
Weingärtnergenossenschaft will mit diesem Sortiment in Biomärkten durchstarten.

Im letzten Jahr brachte die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. als ersten Wein der vivenda-Linie den 2009er Spätburgunder aus Trauben aus der Umstellung auf den ökologischen Landbau (de-öko-039) auf den Markt. Ein Jahr später gesellen sich ein Riesling und ein Rosé dazu, die Dreierfamilie ist nun vollzählig. „Da sich unser Betrieb einer hohen Qualität verschrieben hat und wir voll hinter dem Bio-
Vorhaben stehen, war von Anfang an klar, dass wir einem Verband beitreten. Die Auswahl fiel auf Naturland, weil wir uns bei diesem Konzept am stärksten wiederfinden. Unsere
Weinlinie vivenda spiegelt durch ihren Namen die Lebendigkeit von Flora und Fauna in unseren Weinbergen wider. Mit Riesling, Rosé und Spätburgunder bilden unsere
Naturland-Weine jetzt ein schönes Trio und wir können endlich in Biomärkten und
Fachhandel ein komplettes Paket anbieten,“ so Axel Gerst, Geschäftsführer Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G.

Ab dem Jahrgang 2012 werden bei der Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. alle beantragten Flächen vollständig umgestellt und für den Anbau von Trauben nach
biologischem Anbau zertifiziert sein.

Die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. stellen auf der ProWein 2012, der
internationalen Weinfachmesse in Düsseldorf vom 04. - 06.03.2012 auf dem
Gemeinschaftsstand der Weinwerbung Württemberg aus: Halle 4, Stand 4D39.