Neu zur ProWein 2013: „ProWein Forum“ als zentrale Vortragsfläche

Zur ProWein 2013, die vom 24. bis 26. März in Düsseldorf stattfindet, werden sich mehr als 4.000 Aussteller aus rund 50 Nationen in mittlerweile neun Messehallen dem internationalen Fachpublikum präsentieren. Zusätzlich zur einzigartig internationalen Angebotsvielfalt können sich die Besucher 2013 erneut auf ein hochkarätiges Rahmenprogramm freuen. Im neuen ProWein Forum finden zahlreiche Seminare statt, die zentrale Verkostungszone stellt international führende Rebsorten in den Mittelpunkt und in der FIZZZ-Lounge gibt es ein buntes Angebot zum Thema Cocktails.

 

ProWein Forum in Halle 7.1
Erstmals gibt es zur ProWein 2013 eine zentrale Vortragsfläche in der Halle 7.1. Im ProWein Forum veranstalten verschiedene Aussteller jeweils zur vollen Stunde Seminare und moderierte Verkostungen. Das Angebot ist für die Fachbesucher frei zugänglich und kostenlos. 50 Personen finden im ProWein Forum Platz. Das Themenspektrum ist breit gefächert, Details zum Programm werden im Februar 2013 bekannt gegeben und sind dann auch auf www.prowein.de hinterlegt.
Wie in den Vorjahren veranstalten die Aussteller der ProWein weitere Vorträge und Tastings an ihren Ständen.

„Trend- und Leitsorten des internationalen Weinbaus“ in der Verkostungszone
Weltweit werden einige Tausend unterschiedliche Rebsorten angebaut, die Spanne reicht von regionalen Spezialitäten bis hin zu international verbreiteten Trendsorten. Gleichzeitig ist die Rebsorte für viele Konsumenten ein ausschlaggebendes Kriterium beim Weineinkauf. Die zentrale Verkostungszone in der Halle 2 der ProWein 2013 widmet sich diesem für Markt und Handel entscheidenden Thema. Unter dem Motto „Trend- und Leitsorten des internationalen Weinbaus“ stehen Weine der ProWein-Aussteller aus aller Welt zur offenen Verkostung bereit. Zugelassen sind jeweils acht weiße und rote Rebsorten, die im Fokus der internationalen Weinbranche stehen. Die Besucher der Verkostungszone können mit eigenen Sinnen die große Bandbreite der unterschiedlichen Weine dieser Rebsorten erfahren. Bei den Weißweinen sind Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Grau- und Weißburgunder (Pinot Grigio, Pinot Blanc) sowie Grüner Veltliner, Viognier und Verdejo zugelassen. Die roten Weine dürfen ausschließlich aus Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Grenache, Sangiovese sowie Tempranillo/Tinta Roriz und Blaufränkisch/Lemberger stammen.

Eigene Verkostungszone im Bio-Bereich
Neben der zentralen Verkostungszone in Halle 2 findet sich in der Halle 7.1 erneut eine spezielle Verkostungszone von prämierten Bioweinen. Sie ist Teil der konzentrierten Plattform für Bioweine, die von den Besuchern der ProWein 2012 äußerst positiv bewertet wurde. Hier präsentieren sich Aussteller unter anderem aus Frankreich, Spanien, Italien und Südafrika.

The 80s reloaded – Das Comeback der Kultdrinks
Fruchtig-bunt wird die FIZZZ-Lounge in der Spirituosenhalle 7a. 25 Jahre nach dem Kultfilm „Cocktail“ (mit Tom Cruise als Brian Flanagan) erleben Swimmingpool, Pink Elephant und Co. ein Revival. In der FIZZZ-Lounge präsentieren Profis die modernen Varianten der legendären Klassiker, mehrfach täglich gibt es zudem eine ausgefallene Cocktailshow.

Starke Ausstellerbeteiligung
Alle Nationen und Regionen, die im internationalen Weinhandel aktiv sind, sind bei der ProWein vertreten. Auch aufstrebende „Newcomer“ sowie internationale Anbieter von hochkarätigen Spirituosen nutzen die Leitmesse, um sich den Entscheidern aus Handel und Gastronomie aus aller Welt vorzustellen. Neu in 2013 ist unter anderem eine Gemeinschaftsbeteiligung aus Tunesien sowie der Stand der English Wine Producers aus Großbritannien. Orientierung auf der Leitmesse der internationalen Wein- und Spirituosenbranche bietet die bewährte Struktur nach Regionen und Angebotsbereichen, die für 2013 überarbeitet wurde. Alle Informationen rund um die ProWein finden Besucher unter www.prowein.de, der Online-Ticketshop zur ProWein 2013 wird voraussichtlich ab November 2012 geöffnet sein.

Pressekontakt:
Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat ProWein
Corinna Kuhn
Brigitte Küppers (Assistenz)
Tel.: 0211/4560 –598/–929
kuhnc@messe-duesseldorf.de
kueppersb@messe-duesseldorf.de
www.prowein.com