08.02.2012

Neu: ProWein-App bietet tagesaktuelle Informationen

Mehr Aussteller, neue Länderbeteiligungen, umfassende Trendschau – ProWein 2012 vom 4. bis 6. März in Düsseldorf ist Pflichttermin für die internationale Wein- und Spirituosenbranche

In wenigen Wochen öffnet die Leitmesse ProWein ihre Tore und mehr als 3.800 Aussteller aus etwa 50 Ländern präsentieren den erwarteten rund 40.000 Fachbesuchern aus aller Welt hochkarätige Weine und Spirituosen. Erstmals können sich Besucher mit der ProWein-App auf ihren Messebesuch vorbereiten.

Ab Mitte Februar ist die ProWein-App auf Deutsch und Englisch verfügbar und kostenlos über den Apple AppStore bzw. den Android Market zu beziehen. Herzstück der vielfältigen Funktionen ist die tagesaktuelle Aussteller-Datenbank der ProWein 2012. Wie auch auf www.prowein.de ermöglichen verschiedene Suchvarianten, beispielsweise nach Firmenname, Produktkategorie oder Land, die Erstellung einer persönlichen Favoritenliste und somit des individuellen Besuchsplans. Der Standort der gewählten Aussteller wird im interaktiven Geländeplan angezeigt. Die Offline-Suche umfasst die vollständigen Kontaktdaten sowie die Standnummer der Aussteller. Smartphone-Nutzer können mit der ProWein-App zudem auf das umfangreiche Veranstaltungsprogramm zugreifen und erhalten die aktuellen Messe- und Ausstellernews direkt auf ihr Handy. Basisinformationen wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise zur ProWein 2012 runden das mobile Angebot ab.

Auch ohne Smartphone bietet www.prowein.de hilfreiche Tipps und nützliche Tools zur optimalen inhaltlichen und organisatorischen Messevorbereitung. Neben der täglich aktualisierten Ausstellerdatenbank, den neuesten Informationen der Aussteller und den Details zum vielseitigen Rahmenprogramm ist insbesondere der Online-Ticketshop für Besucher relevant. Denn wer sich vor der Messe online registriert, kann nicht nur sein Messeticket zu Hause ausdrucken und erhält damit im Eingang zur Messe in Sekundenschnelle sein persönliches Badge, sondern profitiert auch von vergünstigen Preisen. So kostet zum Beispiel die Tageskarte im Online-Shop nur 30 Euro statt 39 Euro an der Tageskasse. Darüber hinaus hält Düsseldorf Marketing & Tourismus (offizieller Servicepartner der Messe Düsseldorf) maßgeschneiderte Reiseangebote auf www.prowein.de bereit. Klare Wegbeschreibungen erleichtern die Anfahrt mit jedem Verkehrsmittel.

Generell gilt: Wer die vielfältigen Möglichkeiten nutzt und seinen Aufenthalt in Düsseldorf gezielt vorbereitet, macht mehr aus seinem ProWein-Besuch. Denn das Angebot ist umfassend: Mehr als 3.800 Aussteller aus rund 50 Ländern präsentieren sich zur ProWein 2012. Starke Präsenz zeigen nicht nur die klassischen Weinbaunationen aus Europa und Übersee, erneut sind auch „exotische“ Länder wie Brasilien, Indien, Japan oder China vertreten. Spannende Neuentdeckungen ermöglichen auch neue Länderbeteiligungen: Im Weinbereich ist das ein Hersteller aus dem Kosovo, bei den Spirituosen ein Anbieter aus Sri Lanka, der traditionellen Arrak vorstellt.

Ebenfalls neu ist die konzentrierte Plattform für Biowein in der erstmals belegten Halle 7.1. Insgesamt ist bei mehr als 220 internationalen Ausstellern die Vielfalt von Weinen und auch Champagner aus ökologischem Anbau erlebbar. Hintergrundinformationen bietet das abwechslungsreiche Rahmenprogramm der Verbände Ecovin und Demeter sowie die zahlreichen weiteren Seminare und Verkostungen zu aktuellen Themen, die die ProWein-Aussteller in allen Messehallen an ihren Ständen veranstalten.

Ein Muss für alle, die sich von Trends und Innovationen inspirieren lassen möchten, ist auch der Besuch der zentralen Verkostungszone (neuer Standort: Halle 7.1) in diesem Jahr unter dem Motto „Ursprungsweine – Wines of Origin“ sowie der Delikatessen-Sonderschau „Wine’s best friends“ (Empore Halle 6) und dem „Do-it-yourself-Labor – Infusions, Bitters & Co“ in der FIZZZ-Lounge in der Spirituosenhalle 7a.