28.02.2008

Fellbacher Weingärtner eG

Mit Trollinger Sekt ins Jubiläumsjahr – seit 150 Jahren mit herausragender Qualität erfolgreich

Die Fellbacher Weingärtner eG präsentiert sich wie gewohnt an zwei Messeständen (Wein-Stand: Halle 4 D 33 und FRUTTO-Stand Halle 7a D 02) auf der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen vom 16.-18. März in Düsseldorf.

Die Fellbacher Weingärtner eG, die dieses Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiert und somit die älteste bestehende Weingärtnergenossenschaft in Württemberg ist, präsentiert stolz ihre
Weine.
Bei der Gründung im Jahre 1858 spielte der Trollinger die Hauptrolle. Und im Trollingerland Württemberg haben die Weinmacher aus Fellbach durch gezieltes Qualitätsmanagement der regionalen authochonen Spezialität ein besonderes Profil gegeben.
Ziel war es vor allem, die für Württemberg typische regionale Sorte durch ein klares Geschmacksprofil im Basissegment zu positionieren, zu stärken und im oberen Segment
zu erhalten. Voraussetzung dafür ist eine hohe Qualität sowie eine gleichbleibende Ausbauweise der Weine. Diese Ansprüche gelten selbstverständlich auch für andere Sorten, mit denen es den Fellbachern gelang, zu einer der renommiertesten und höchstprämierten Genossenschaft in Deutschland aufzusteigen und diese Qualität über eineinhalb Jahrhunderte
zu garantieren.

FRUTTO:

Der attraktive Messestand (7a D 02) ist immer ein gefragter Anziehungspunkt zur kleinen Pause bei einem erfrischenden Glas FRUTTO. Hierbei kann man sich auch über die kostenlosen Werbemittel informieren.

FRUTTO: Die Komposition aus Wein und dem Saft von Sauerkirschen und Pfirsichen bietet ein spritzig-frisches Geschmackserlebnis.
Der prickelnde Cocktail mit belebenden Fruchtaromen und leichter Süße macht Lust auf mehr. Gekühlt getrunken ist er mit nur 6,5% Vol. Alkohol der ideale Aperitif und anregender Begleiter zum Feiern. Für alle Freunde des Sommers, der guten Laune und des leichten, unbeschwerten Genusses.