21.03.2011

Lust auf Wein & mehr?

Während vom 27. bis 29. März die ProWein in den Düsseldorfer Messehallen für Fachbesucher aus aller Welt stattfindet, gibt es in der Stadt eine Vielzahl genussreicher Abendevents zum Thema Wein und Spirituosen für alle Weinliebhaber. Unter dem Motto „ProWein goes city“ beteiligen sich in diesem Jahr 35 Restaurants, Hotels und Fachhändler an der gemeinsamen Initiative von Messe Düsseldorf und Destination Düsseldorf. Die Aktion findet mittlerweile zum fünften Mal zeitgleich zur ProWein statt. und richtet sich an alle Weinliebhaber, aber auch an Messebesucher, die ihren Messetag entspannt ausklingen lassen können. Alle Veranstaltungen starten bewusst nach Messeschluss. Damit können auch viele der bei der ProWein vertretenen Winzer ihre Weine persönlich vorstellen.

Vielfältiges Angebot

Ob Weinverkostung, spezielle Weinmenüs, Kochkurse, vinophile Partys oder Kulturveranstaltungen – das Spektrum ist breit gefächert. Weine der klassischen Weindestinationen sind dabei ebenso vertreten wie brasilianische Weine (Van der Valk Airporthotel) oder edler Grappa (La Terrazza). Liebhaber des „prickelnden“ Genusses können verschiedene Champagner (Champagnergalerie im stilwerk), Crémant (Petra Plitt Weine) und Prosecco (Lettinis Gusteria) verkosten.

Wer nach einem spannenden Abend mit französischer Literatur (Institut français) oder einer Zaubershow mit italienischem Menü (Restaurant Vini Divini) in Party-Stimmung ist, kommt in der Nachtresidenz beim „Chillout Weissrot“ der Sommelier-Union auf seine Kosten. Weintastings mit DJ in lockerem Ambiente bieten auch das WineLive (Get-Together-Party), das D’Vine (Bring your own bottle party) und die Bar 59 des Hotels InterContinental (ausgewählte Weine von „Der Feinschmecker“). Zu den Highlights zählen in diesem Jahr der Gourmet-Walk im Maritim Hotel und der spanisch-deutsche Weinabend im Victorian.

Das Preisspektrum ist bei ProWein goes city ebenso breit gefächert wie das Angebot und reicht von der kostenfreien Weinprobe (Bordeaux-Wein-direkt) bis hin zu exquisiten Degustationsmenüs mit korrespondierenden Weinen für 125€ pro Person (Restaurant Schorn und Breidenbacher Hof).

„Wir freuen uns, dass die Initiative ProWein goes city so gut angenommen wird“, sagt Boris Neisser, Leiter Sponsoring und Unternehmensentwicklung der Messe Düsseldorf. „Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Destination Düsseldorf und der Messe Düsseldorf schaffen wir eine Verbindung zwischen der auf Fachbesucher ausgerichteten ProWein und einem Angebot für den Endverbraucher. Dadurch wird das Messethema in die Stadt transportiert. Außerdem profitieren unsere zahlreichen Aussteller von den zusätzlichen Angeboten nach Messeschluss.“

WeinSensorium auf dem Burgplatz
Erstmalig kommt in diesem Jahr das WeinSensorium des Deutschen Weininstituts (DWI) nach Düsseldorf und schlägt seine Zelte auf dem Burgplatz auf. Unter dem Motto „Weine mit allen Sinnen genießen“ führt das preisgekrönte WeinSensorium Menschen mit geringen Kenntnissen spielerisch an das Thema Wein heran und lädt Einsteiger auf 400 Quadratmetern zum Mitmachen ein. Ein Erlebnisparcours spricht alle Sinne an und rückt das Thema Weingenuss in ein neues Licht: Verblüffend, unterhaltsam und erfrischend – garantiert mit langem Abgang! Die Besucher begeben sich auf eine interessante Weinreise und erfahren beispielsweise, warum die Qualitätsweine aus den 13 deutschen Weinregionen so besonders sind. In der angegliederten Wein-Lounge kann sich jeder sein ganz persönliches Bild von den heimischen Weinen machen.

Die komplette Programmübersicht finden Sie unter www.prowein-goes-city.de.