04.02.2016

Grupo Freixenet - Freixenet GmbH

Freixenet auf der ProWein 2016

Freixenet launcht „Mia Sangría & Co“


Wiesbaden – Freixenet, Spaniens erfolgreichster Cavaproduzent, präsentiert auf der ProWein 2016 in Halle 13, F01 das umfangreiche Cava- und Wein- sortiment. Das Highlight der diesjährigen Präsenz auf der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen ist die nationale Einführung von „Mia Sangría & Co“. Freixenet geht mit innovativen Geschmacksvarianten in die Offensive und setzt neue Impulse im Trendsegment der Weinmixgetränke.


Freixenet zählt im deutschen Lebensmittelhandel sowohl im Sekt- als auch im Weinsegment zu den führenden Markenanbietern. Zum Auftakt der ProWein 2016 in Düsseldorf, prognostiziert Dr. Hans-Joachim Momm, Geschäftsführer der Freixenet GmbH, für seine Marken weiterhin gutes Wachstumspotenzial am deutschen Absatzmarkt.
Dr. Momm verweist dabei auf die gute Umsatzentwicklung von Freixenet Carta Nevada, dem spanischen Publikumsliebling im deutschen Handel. Freixenet hat im Vorjahr kräftig in die Strahlkraft der traditionsreichen Markenrange investiert. Das
äußere Erscheinungsbild wurde aufgefrischt, und dank kontinuierlicher Schaltungen des Freixenet-TV-Spots stand Carta Nevada 2015 werblich im Rampenlicht. Auch der Handel honorierte das Engagement mit einer erhöhten Aktionsfrequenz und gesteigerten Umsatzerlösen. Für 2016 kündigt das Wiesbadener Marketingteam eine große Aktivierungskampagne für Carta Nevada an. Dr. Momm: „Vor 75 Jahren wurde
die erste Flasche Carta Nevada produziert – die weiß gefrostete Flasche war damals eine Sensation und versprüht nach wie vor den Glanz einer modernen Marke.“


Die Weinmarken von Freixenet: Umsatzgaranten im Regal
Überdurchschnittlich stark wachsen für Freixenet auch die Umsätze im Weinbereich. Mit Mederaño auf Platz 1 und Mia auf Platz 5 im spanischen Weinregal hat Freixenet zwei starke Markenranges geschaffen, die sich durch stetes Wachstum als
Umsatzgaranten etabliert haben (IRI, LEH Gesamt, Umsatz, KW 01-52 2015).


Dr. Momm: „Im Weinbereich profitieren wir von unserer langjährigen Weinbautradition gepaart mit unserer Markenkompetenz. In 2015 haben wir die Bekanntheit unserer
Weine durch strategische Werbemaßnahmen enorm gestärkt.“ Rund 247 Millionen Kontakte erzielte Freixenet im Vorjahr durch erhebliche Investitionen in mediale Kampagnen. Als großer Erfolg erwiesen sich die in 2015 realisierten TV-Kooperationen
mit „The Taste“ – Deutschlands größter Kochshow – und „Grill den Henssler“. Freixenet wird auch in 2016 die Strategie der reichweitenstarken TV-Präsenz weiterführen.


Marktoffensive: nationaler Launch von „Mia Sangría & Co“
Nach erfolgreichen Markttests im Jahr 2015 startet Freixenet mit Mia Sangría nun eine nationale Offensive. Gleichzeitig kündigt Freixenet für die ProWein 2016 die Vorstellung neuer trendbasierter Weincocktails an. Bereits im Vorjahr testeten die
Spanier zwei Mia Sangrías in ausgesuchten Märkten. Die starke positive Resonanz vonseiten der Verbraucher und des Handels auf Mia Sangría Classic Royal – eine rote Stillweinvariante – und den trendig-prickelnden weißen Frizzante bestärkt die Spanier,
sich intensiv im Segment der weinhaltigen Cocktails zu engagieren.


Der optische Auftritt von „Mia Sangría & Co“ ist spritzig, modern und versprüht lebensfrohen Esprit. Die elegante 0,75-l-Flasche mit weißem Sleeve und die farbintensiven Mosaikmuster, angelehnt an Gaudí, prägen die spanische Ausstrahlung. Die nationale Einführung im Lebensmittelhandel wird durch attraktive Promotionmaterialien unterstützt. Elegante Displays sorgen für eine gute Sichtbarkeit und ermöglichen dem Handel, die
gesamte Sortimentspalette von „Mia Sangría & Co“ aufmerksamkeitsstark zu präsentieren.


Dr. Hans-Joachim Momm: „Sangria erfährt weltweit und insbesondere in Spanien eine Renaissance. Insbesondere moderne Interpretationen und hochwertige Qualitäten wie
z. B. der weiße Frizzante erfreuen sich in führenden Szenebars wachsender Beliebtheit. Mit „Mia Sangría & Co“ bleiben wir als spanisches Traditionsunternehmen unseren authentischen und qualitätsorientierten Wurzeln treu. Wir greifen dieses Thema jetzt auf, weil wir überzeugt sind, dass in Deutschland die Zeit reif ist, um im Regal der weinhaltigen Cocktails mit Premiumprodukten werthaltige Impulse zu setzen.“


Freixenet freut sich auf die Eroberung dieses neuen Marktsegments. Mit der Expansion ins weinhaltige Cocktailregal folgt Freixenet den sich ändernden Vorlieben der Konsumenten. Dr. Momm: „Mia ist eine innovative Markenrange, die optimal den
Bedürfnissen einer selbstbewussten Konsumentenschicht entspricht. Wir sind ein global agierendes Familienunternehmen und haben ein ausgeprägtes Gespür für Verbrauchertrends.
Zudem besitzen wir die notwendige Flexibilität und langjährige Markenkompetenz, um spezifische Konsumentenbedürfnisse strategisch aufzugreifen und dem Handel werthaltige Neuprodukte zu präsentieren.“


Freixenet auf der ProWein 2016
13.-15. März in Düsseldorf
Halle 13, Stand F01


Ansprechpartner:
Dr. Hans-Joachim Momm, Geschäftsführer
Kirstin Brunkhorst, Marketingdirektorin
Dominic Killinger, Senior Brand Manager
Asgard Schönherr, Brand Manager


Ausstellerdatenblatt