04/02/2015

Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften e.G. WWG

Exotisch, modern und vegan – frischer Wind am Württemberger ProWein Stand

Vom 15. bis 17. März präsentieren die Württemberger Weingärtnergenossenschaften auf der ProWein 2015 in Düsseldorf aktuelle Trends und innovative Produkte aus der Weinheimat Württemberg. Neben aromatischen Rebsorten und Württemberger Exoten wie Cabernet franc oder Syrah stehen am Stand B60 in Halle 14 trinkfreudige, feinherbe Produkte mit moderatem Alkoholgehalt im Fokus. Verkostet werden können auch die neuen veganen Weinlinien aus der Weinheimat. Am Stand wird zudem erstmals der neue Kampagnenauftritt der Dachmarke mit der Einführung eines Heimat- und Qualitätssiegels öffentlich vorgestellt. Als Highlight laden die Württemberger Kooperativen täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu einem ganz besonderen Genusserlebnis: drei eigens für die ProWein 2015 entwickelte und von einer Baristameisterin servierte Württemberger Wein-Kaffee-Kreationen. Weitere Informationen unter www.kenner-trinken-wuerttemberger.de


Sechzehn der insgesamt 41 Württemberger Weingärtnergenossenschaften sowie die Gemeinschaftsunternehmen Weinpark Württemberg und Wein Villa Stuttgart repräsentieren auf der ProWein 2015 am Stand der Werbegemeinschaft Württemberger Weingärtnergenossenschaften das Rotweinland Württemberg mit seiner Sortenvielfalt und der Weinqualität direkt vom Erzeuger. Neben Produkttrends und innovativen, koffeinhaltigen Wein-Kreationen ist am Stand B60 in Halle 14 (direkt am Eingang Ost) auch der neue Kampagnenauftritt der Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften erlebbar. Als moderne „Heimatkampagne“ setzt dieser den Stolz der Württemberger auf ihre Weinqualität in der Endverbraucher- und Fachkommunikation ästhetisch und charmant in Szene. Das neue Württemberger Heimat- und Qualitätssiegel „Wein-Heimat-Württemberg“ mit dem bekannten Kennerkopf als zentralem Element löst dabei das bisherige „Kenner-trinken-Württemberger“ Logo auf allen Kanälen ab.


Im Trend am Stand: Trinkfreudige, schlanke Weine


Besonders deutlich zeichnet sich die gestiegene Nachfrage nach schlanken und eleganten Weinen in den Produktneuheiten und Sortimentserweiterungen am Württemberger ProWein Stand ab. So ergänzt die Württembergische Weingärtner- Zentralgenossenschaft (WZG) ihre absatzstarke „Edition Gourmet“ um einen fruchtigen Pinot Meunier Rosé. Auch die Weingärtner Bad Cannstatt (Einsteigerlinie „f“), das Collegium Wirtemberg („grad“-Linie), die Remstalkellerei (saisonale Weine) und die Weingärtner Cleebronn-Güglingen („Feinherb“ Linie) bauen ihre jungen Linien mit neuen Produkten aus. Die Weingärtner Stromberg-Zabergäu („Fruchtig“) sowie die Winzer vom Weinsberger Tal („Feinherb“) bekennen sich mit der Einführung einer neuen Serie zum feinfruchtigen Weingenuss mit moderatem Alkoholgehalt. Im Allgemeinen ist die Vermarktung leichter, fruchtiger Weine einer der Schwerpunkte in 2015, wie auch die Felsengartenkellerei Besigheim („Junge Cuvéeschmiede“), die Genossenschaftskellerei Heilbronn („Junge Fleiner“), die Heuchelberg Weingärtner und die Weinkellerei Hohenlohe mit ihrem Sortiment zeigen.


Mut zu aromatischen Rebsorten


Neben Produkten mit erhöhter Restsüße setzen Württembergs Genossenschaften verstärkt auf aromatische, heimische Rebsorten wie Traminer, Muskateller und Muskat-Trollinger. Auch der duftige Sauvignon Blanc hat sich mittlerweile im Sortiment der Genossenschaften einen festen Platz erobert. Am Stand verkostet werden können beispielsweise der Riesling mit Muskateller lieblich der Heuchelberg Weingärtner, der „Klosterhof“ Riesling mit Gewürztraminer des neu firmierten Weinkonvent Dürrenzimmern sowie der Leo Secco mit Muskat-Trollinger Weißherbst der Winzer vom Weinsberger Tal. Bei den aromatisierten Weincocktails setzt die Genossenschaftskellerei Heilbronn mit dem MaRie Blanc Akzente.


Merlot & Co aus Württembergs Luxuslagen


Mit ihrer Vielfalt an Böden und Weinbergslagen haben die Württemberger Weingärtner eine beachtliche und stetig wachsende Rebsortenvielfalt vorzuweisen. Nach ersten Versuchen mit empfindlichen, südländischen Reben wie Merlot, Shiraz oder Cabernet franc entwickelt sich das Nischenprodukt in Württemberg langsam zum festen Bestandteil im Sortiment. Dank mildem Klima am Neckar und hoher Sonneneinstrahlung in den jahrhundertealten Trockenmauern gelingen den erfahrenen Kellermeistern wahre „Exotenweine“. Als Raritäten sind diese beim Kunden gefragt und meist schnell vergriffen. Zu den angesagten Weinen zählen unter anderem der 2011 Cannstatter Zuckerle Shiraz*** trocken der Weingärtner Bad Cannstatt und der 2011 Merlot*** trocken der Weinmanufaktur Untertürkeim. Ganz neu im Sortiment kann der 2012er „Emotion CG“ Cabernet franc der Weingärtner Cleebronn-Güglingen auf der ProWein probiert werden.


Veganer Wein aus Württemberg


Vegetarische und regionale Kost steht bei bewussten Verbrauchern hoch im Kurs. Hierzu passen nicht nur leichte, alkoholreduzierte Weine. Auch der Kauf von nachhaltigen Produkten aus biologischer Erzeugung gehört zum heutigen Wein-Lifestyle. Für vegetarische und auch vegane Genießer führt die Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft nun ab Mitte März eine mit dem Vegan-Label der „European Vegetarian Union“ zertifizierte neue Rebsorten-Weinline ein. Auch bei der Gestaltung des Etiketts der drei veganen Kabinettsweine Kerner, Spätburgunder Rosé und Lemberger wurde Wert auf Nachhaltigkeit gelegt und ausschließlich Naturpapier verwendet. Viele Württemberger Genossenschaften wie die Lauffener Weingärtner, Heuchelberg Weingärtner oder Esslinger Weingärtner bieten ihren Kunden bereits seit langem ein breites Biowein-Sortiment. Einen Schritt weiter gehen nun auch die Weingärtner Cleebronn-Güglingen und die Weingärtner Stromberg-Zabergäu. Ab dem Jahrgang 2014 werden sie ihre Bio-Weinserie zusätzlich mit dem Vegan-Label führen.


Kaffee-Kreationen mit Schuss


Kaffee und Wein haben viel gemein. Neben schweißtreibender Handarbeit in den Weinbergen oder Plantagen ist die richtige Handwerkskunst ausschlaggebend für gute Produktqualität. Was wenige wissen: Auch beim Kaffee ist der Geschmack abhängig vom Terroir und lässt sich nach Aroma, Säure, Körper und Qualität des Abgangs beurteilen. Das sensorische Vokabular beim sogenannten Cupping, dem Kaffeetasting, ähnelt dem der Weinverkostung. Zudem können ausgewählte Kaffeearomen den Geschmack des Weins unterstreichen. Diesen Versuch wagen nun die Württemberger Weingärtnergenossenschaften mit der Kreation von drei Kaffee-Wein-Cocktails für die ProWein 2015. Als Basisweine wurden typische Württemberger gewählt: ein fruchtig, beeriger Trollinger, ein spritziger Riesling und ein frischer Secco Blanc de Blanc. Die Kaffee-Wein-Kreationen können am Stand täglich zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr verkostet werden.


Alle Neuheiten und Trends der Württemberger Genossenschaften sowie die wichtigsten Auszeichnungen 2014/2015 stehen unter www.kenner-trinken-württemberger.de zum Download.


Die Aussteller am Gemeinschaftsstand der Württemberger Weingärtnergenossenschaften B60 in Halle 14 auf der ProWein 2015 in Düsseldorf:


Bottwartaler Winzer eG / www.bottwartalerwinzer.de


Collegium Wirtemberg eG / www.collegium-wirtemberg.de


Felsengartenkellerei Besigheim eG / www.felsengartenkellerei.de


Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG / www.wg-heilbronn.de


Grantschen Weine eG (am Stand der GK Heilbronn eG) / www.grantschen.de


Heuchelberg Weingärtner eG / www.heuchelberg.de


Lauffener Weingärtner eG / www.wg-lauffen.de


Remstalkellerei eG / www.remstalkellerei.de


Weingärtner Bad Cannstatt eG / www.badcannstatt-weine.de


Wein Villa Stuttgart eG , Zusammenschluss der Kooperativen Weingärtner Bad Cannstatt eG und Weinmanufaktur Untertürkheim eG / www.weinvilla-stuttgart.de


Weinpark Württemberg eG, ein Gemeinschaftsunternehmen der drei Erzeugerbetriebe Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG, Weinkonvent Dürrenzimmern eG und der Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG / www.fuenfklang.de


Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG / www.cleebronner-winzer.de


Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG / www.wg-stromberg-zabergaeu.de


Weinkellerei Hohenlohe eG / www.fuerstenfass.de


Weinmanufaktur Untertürkheim eG / www.weinmanufaktur.de


Weinkonvent Dürrenzimmern eG / www.weinkonvent-duerrenzimmern.de


Winzer vom Weinsberger Tal / www.weinsbergertal-winzer.de 



Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft eG /www.wzg-weine.de


Ausstellerdatenblatt