29.10.2007

Ein Blick auf die Webseiten der ProWein 2008 lohnt sich

Besucher der ProWein 2008 (16. bis 18. März) können Ticket und Katalog bereits im Vorfeld via Internet bestellen. Auch die obligatorische Fachbesucher-Registrierung ist im Internet schnell und einfach erledigt. Wer sich bis Anfang März auf der ProWein-Webseite registriert hat, bekommt Namensbadge und – falls bestellt - Ticket und Katalog rechtzeitig vor Messebeginn am 16. März 2008 zuge-schickt.

Der Online-Shop unter http://www.prowein.de/ ist ab Januar 2008 geöffnet und bietet gleich drei entscheidende Vorteile: Erstens vermeiden Besucher mit nur wenigen Mausklicks eventuelle Wartezeiten an den Eingängen des Messegeländes und kön-nen ihren Besuch der ProWein ganz entspannt beginnen. Zweitens sind die Tickets zur ProWein 2008 im Internet günstiger als an der Tageskasse. Online kostet die Tageskarte nur 24,- Euro statt 31,- Euro, die 3-Tageskarte nur 45,- Euro statt regulär 53,- Euro. Zu guter Letzt kann das Internet-Ticket bereits als kostenloser Fahrschein für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) genutzt werden. Die kostenlose Rückfahrt ist ebenso enthalten.

Neben dem Online-Shop bieten die Internet-Seiten der ProWein viele weitere Informationen für die optimale Vorbereitung wie z.B. das vorläufige Ausstellerver-zeichnis (ab Ende November 2007), Produktinformationen der Aussteller (ab Ja-nuar 2008) oder das Veranstaltungsprogramm (ab Februar 2008).