26.08.2008

Die ProWein 2009 fest im Visier: „To another great year“

“To another great year” – ein großartiger Slogan, der hält, was er verspricht – auch für die kommende ProWein im März 2009. Die Vorbereitungen für den Spitzenevent der internationalen Wein- und Spirituosenbranche laufen bereits auf Hochtouren: Ob optimal strukturierte Hallenplanung, internationale Verkostungen oder das hochkarätige Rahmenprogramm – die ProWein erfüllt jedes Jahr aufs Neue höchste internationale Ansprüche.

Bereits seit Wochen treffen Anmeldungen aus aller Welt für den Termin vom 29. bis 31. März 2009 ein. Schon jetzt steht fest: Zur ProWein 2009 werden erneut alle international relevanten Anbauländer und -regionen in Düssel-dorf vertreten sein. Dazu zählen die Übersee-Nationen aus Amerika, Afrika und Ozeanien ebenso wie die bekannten Wein-Länder aus Europa, die die ProWein zur Erschließung neuer Absatzmärkte nutzen. „Das umfassende Angebot, verbunden mit einer klaren Ausrichtung auf das Business, sind wesentliche Erfolgsfaktoren der ProWein. So wird Düsseldorf erneut der wichtigste Treffpunkt der internationalen Wein- und Spirituosenbranche“, so Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

Die dynamische Zugkraft der Leitmesse für Weine und Spirituosen zieht Be-sucher und Aussteller aus aller Welt in ihren Bann. Zur ProWein 2009 wer-den erneut rund 33.0000 internationale Fachbesucher und über 3.000 Aussteller aus allen relevanten Anbaugebieten erwartet. Entsprechend attraktiv ist das Angebot der kommenden Veranstaltung: Dazu zählt unter anderem die zentrale Verkostungszone mit rund 1.000 internationalen Weinen zu marktrelevanten Themen, die facettenreiche Delikatessen-Sonderschau „Wine’s best friends“, zahlreiche Tastings und Präsentationen sowie glamouröse Abendveranstaltungen – die ProWein liefert der Branche eine professionelle Arbeitsplattform für Business auf höchstem Niveau.

Der Spirituosenbereich bietet dem Fachbesucher wertvolle Anregungen für die Sortimentsgestaltung – mit einem pointierten Angebot vor allem kleinerer Destillerien mit ausgefallenen Spirituosen und Spezialitäten.

Ein weiteres Highlight: die Interaktion mit ausgewählten Partnern der Düsseldorfer Top-Gastronomie und des Weinhandels unter dem Motto „ProWein goes city“, die bereits nach der zweiten Durchführung in 2008 zur interna-tionalen Institution avanciert ist. Die Besonderheit daran: Während die Fachmesse streng für Fachbesucher und Aussteller limitiert ist, findet „ProWein goes city“ nach Messeschluss in allen Teilen von Düsseldorf statt und ist für jeden Weinliebhaber zugänglich.