21.03.2010

Sektkellerei Schloss Wachenheim AG

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämiert Qualitäten: Schloss Wachenheim-Sekte auch 2010 mehrfach ausgezeichnet

Wachenheim /Düsseldorf im März 2010. Den höchsten Ansprüchen immer wieder gerecht werden. Dieser Grundsatz spiegelt sich seit je her in den Qualitäts-Produkten der Sektkellerei Schloss Wachenheim wieder. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat dieses Bestreben im Rahmen der Bundesweinprämierung auch 2010 erneut bestätigt und drei Sekte der Schloss Wachenheim Editions-Linie mit Gold und Silber ausgezeichnet. Die Auszeichnung in Gold erhielten der Crémant brut 2007 und der Weißburgunder extra trocken 2007. Den Gewürztraminer trocken 2007 der Editions-Linie zeichnete die DLG mit Silber aus. Auch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz prämierte erneut Qualitäten aus dem Hause Wachenheim.

„Wer auf Erstklassigkeit und Qualität Wert legt, der soll in den Erzeugnissen unserer Sektkellerei genau das Produkt finden, das seinen individuellen Vorstellungen entspricht“, erklärt Nick Reh, Vorstandsvorsitzender der Sektkellerei Schloss Wachenheim. „Natürlich sind wir stolz darauf, auch dieses Jahr die Jury der Bundesweinprämierung mit unseren Produkten überzeugt zu haben, und trotzdem ist jede Auszeichnung für uns immer gleichzeitig Motivation auch zukünftig Sekt und Wein auf höchstem Qualitätsniveau herzustellen.“

Hochkarätige Jury

Die DLG testete 2010 rund 4.000 Weine und Sekte, im Zuge der Bundes-Weinprämierung als die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können ausschließlich Weine teilnehmen, die zuvor schon bei der amtlichen Prüfung und einer Gebietsprämierung erfolgreich waren. Eine Fach-Jury aus Prüfern aller deutschen Weinregionen sowie Sommeliers, Wein-Journalisten und international erfahrenen Weinexperten prüfen die Weine aus allen deutschen Anbaugebieten in Blindverkostung. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Weine einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis.

Wachenheim-Sekte auch von der LWK Rheinland-Pfalz prämiert

Aber nicht nur die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft hat die Qualität der Produkte der Sektkellerei Schloss Wachenheim überzeugt, auch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK) vergab anlässlich ihrer Landesprämierung für Wein und Sekt 2009 zweimal Gold und dreimal Silber für die Editions-Linie. Prämiert wurden auch hier der Crémant brut 2007, der Weißburgunder extra trocken 2007, sowie der Gewürztraminer trocken 2007, zusätzlich aber auch der Pinot Blanc extra brut 2006 mit Silber.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Messestand der Sektkellerei Schloss Wachenheim in Halle 5 / Stand F 11.