02.02.2007

Das Weinland Südafrika auf der ProWein 2007

Unter dem Motto „Variety is in our Nature“ präsentiert sich das Weinland Südafrika mit rund 30 Weinerzeugern auf der Pro Wein 2007 in Düsseldorf. Neben namhaften Marken, einigen Großanbietern und etablierten Weingütern sind am Gemeinschaftsstand in Halle 6 G 60 auch einige Neuzugänge vertreten. Ergänzt wird die Südafrikapräsentation unter der Leitung der Südafrika Weininformation (Baden-Baden) durch zwei Themenverkostungen. Ausgewählte „Chenin Blanc“ und „Pinotage“ Weine stehen beispielhaft für das Qualitätsstreben der Winzer am Kap und sind während der gesamten Messelaufzeit zu verkosten.

Am Gemeinschaftsstand „Wines of South Africa“ (WOSA) in Halle 6 G 60 sind neben namhaften Marken, wie in diesem Jahr erstmals Golden Kaan, auch einige Großbetriebe wie Baarsma, Wine Group oder The Company of Wine People vertreten. Dazu kommen Weingüter, die ihr regionales Händlernetz ausweiten wollen. Neben bekannten Namen wie Blaauwklippen, Delaire, Rustenberg und Seidelberg präsentieren sich einige Neuzugänge wie Ernst & Co, Groot Eiland, Rijk’s, Robinson & Sinclair, Stellenrust sowie Wamakersvallei. Bei den neuen klangvollen aber authentischen Firmenbezeichnungen wie beispielsweise Ingwe, M’hudi, Ses’Fikile, Sibeko, Vunani handelt es sich um Betriebe oder Marken unter der Leitung von schwarzen, bzw. farbigen Einheimischen. Die Pro Wein ist für die Südafrikaner nach wie vor ein wichtiges Tor zum deutschen Markt. Dennoch zeigt die Erfahrung der letzten Jahre, so Südafrika Expertin Petra Mayer, dass die Winzer den Pro Wein Gemeinschaftstand auch gerne für die Betreuung ihrer ausländischen Agenten nutzen. Vielen kleineren Betrieben bleibt eine Teilnahme an der Pro Wein jedoch verwehrt, da sie zeitgleich in der südafrikanischen Ernte stecken.

Dass Südafrikas Weinwirtschaft von Wachstum und Fortschritt geprägt ist belegt das steigende Weinangebot. Für den jährlich erscheinenden John Platter Wine Guide (zu beziehen bei der Südafrika Weininformation), die Bibel des südafrikanischen Weines, wurden für die Ausgabe 2007 rund 6.000 Weine verkostet, das sind ca. 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Diese spürbare Dynamik zeigt sich auch im südafrikanischen Sortenspektrum, in der Aufnahme von neuen Regionen und der Entwicklung neuer Weinstile. Vermehrt beziehen die Winzer ihre Trauben aus den kühleren Küstenregionen, wie beispielsweise Darling oder Elim. Junge Rebanlagen kommen allmählich in die Reifephase und lassen bei den Rotweinen mehr Struktur und Komplexizität erwarten. Standortspezifische Neuanpflanzungen von Rhone-Sorten wie Shiraz, Viognier, Mouvedre, Carignane erweitern das Weinangebot vor allem um neue Cuvée Kompositionen.

Neben vielen Neuerungen gibt es jedoch auch eine Rückbesinnung auf die Kap-typischen Rebsorten „Chenin Blanc“ und „Pinotage“. Mittels zwei Themenverkostungen können die aktuellen Top-Qualitäten während der gesamten Messezeit am Stand der Südafrika Weininformation verkostet werden. In die Zukunft blickt Südafrika trotz steigendem Vermarktungsdruck optimistisch. Unter dem Leitmotto „Variety is in our Nature“ will Su Birch, CEO der WOSA, die Imagearbeit für südafrikanische Weine forcieren. „Wir möchten unser reichhaltiges Erbe, die ältesten Böden und die weltweit artenreichste Natur, in eigenständigen Qualitäten reflektieren und den Konsumenten ein authentisches Weinerlebnis bieten!“

Südafrika auf der Pro Wein: Halle 6 G 60

Kontakt: Südafrika Weininformation, c/o pm kommunikation, Fremersbergstr. 29, 76530 Baden-Baden,
Tel.: 07221 - 3 96 32 30, Fax: 07221 - 3 96 32 40, Mail: info@pm-kommunikation

Südafrika Aussteller am Gemeinschaftsstand Wines of South Africa

Baarsma Wine Group
Batsberg Wine Cellar
Blaauwklippen Estate
Boland Kelder
Bouwland
Delaire Winery
Ernst & Co Wines
Golden Kaan Limited
Groot Eiland Winery
Groupe LFE SA
Ingwe
Kleinood
LGB Wines
Lutzville Vineyards
McGregor Wines
M'hudi Wines
Eagles Cliff / New Cape Wines
Premium Cape Wines
Rijk’s Private Cellar
Robinson & Sinclair
Rustenberg Wines
Seidelberg Wine Estate
Ses’Fikile
Sibeko
Spier
Stellenrust
Thandi Wines
Wamakersvallei Winery
Vunani Wines
sowie
Unlimited Logistics