13.03.2015

SA CHAMPAGNE HENRI GIRAUD

Champagne Henri Giraud stellt MV07 auf der Prowein 2015 vor.

Champagne Henri Giraud stellt MV07 auf der Prowein 2015 vor.


Aÿ - 12. März 2015 – Champagne Henri Giraud stellt den neuen MV07 auf der diesjährigen Weinfachmesse Prowein 2015 vor.
Bereits Fût MV Champagne hatte in den letzten Jahren durchschlagenden Erfolg.


MV07 setzt diesen Stil mit demselben Herzstück aus Pinot Noir-Reben und derselben Milde fort, die aus der Eiche der Argonnen strömt. Dieser unnachahmliche Jahrgang besteht aus langsam gereiften Reserve-Weinen. Es ist Henri Girauds beson-deres Markenzeichen, das jede Lese Jahr für Jahr auf ein neues Niveau hebt. MV07 ist viel mehr als nur ein Jahrgangswein; er ist die Inkarnation der persönlichen Geschichte des Champagners an sich: ein Wein, der über die Jahre gewachsen ist, der es gelernt hat, das Beste aus den härtesten Bedingungen herauszuholen, um schließlich zur vollen Reife zu gelangen, gut geschützt hinter schwarzem Glas.



Claude Giraud::„MV07 widerspiegelt den Stil des Hauses, diese unnachahmliche Salinität, die bei Weinken-nern auf der ganzen Welt so sehr gefragt ist. Er ist mit unserer Philosophie auf einer Linie: keine Grenzen, keine Verpflichtungen, nur der Wunsch, einen großen Wein zu schaffen, der in Körper und Geist nachhallt.“



Mit seinem zarten goldenen Flaschenhals und den vier in die Flasche eingravierten Lettern ist MV07 Teil der aktuellen Geschichte von Champagne Henri Giraud: MV steht für Multi Vintage und 07 erinnert daran, dass das Herz dieses Verschnitts aus einem einzigen Jahrgang stammt, der ihm all die Kraft und Zartheit eines fei-nen Weins verleiht.



Besuchen Sie Champagne Henri Giraud auf der Prowein 2015 in Halle 12, Stand C02.


Ausstellerdatenblatt